Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

365 Tage nach Abwrackprämie: 200.000 weniger deutsche Autos auf der Straße

Absatzzahlen 2010 teilweise schlechter als vor der Abwrackprämie 2008. Internetvermittler geraten verstärkt in Fokus der Verbraucher

Neuwagen Abwrackprämie Neuwagenhandel Neuwagenmarkt Internetvermittler Rabatt\r\n

Deutsche Autobauer haben 2010 weniger Autos auf deutschen Straßen als 2009. Die Gewinner der Abwrackprämie 2009 sind die großen Verlierer 2010. Die durchschnittlich im Internet erzielten Neuwagenrabatte stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 Punkte auf 19,0 Prozent. Drei wesentliche Fakten aus dem MeinAuto.de Neuwagen Markt Report Q3 2010.

Die Abwrackprämie versetzte die Deutschen Mitte 2009 in einen Volkskaufrausch. Ein Jahr danach zieht der führende Neuwagenvermittler MeinAuto.de Bilanz und vergleicht das Ausnahmejahr 2009, das vermeintliche Krisenjahr 2010 und das Jahr 2008. "Der Langzeitvergleich zeigt anschaulich, wie die Abwrackprämie den Markt künstlich verzerrt hat", sagt MeinAuto.de-Geschäftsführer Alexander Bugge und prognostiziert: "Händler und Hersteller von Fahrzeugen aus tieferpreisigen Segmenten spüren die Auswirkungen der Abwrackprämie 2010 mit voller Wucht. Diesen Bumerangeffekt werden einige Händler nicht überleben".

Der Neuwagen Markt Report analysiert anhand der offiziellen Statistiken des Kraftfahrt-Bundesamtes und über einer halbe Millionen monatlich getätigten Fahrzeugkonfigurationen auf MeinAuto.de Entwicklungen, Trends, Preise und Rabatte im Internet. Die Ausgabe Q3 2010 behandelt das Thema "Abwrackprämie" und zieht einen 3-Jahresvergleich (2008-2010). Dabei werden insbesondere die Auswirkungen der Abwrackprämie für Hersteller, Händler, Internetvermittler und Verbraucher näher betrachtet. Der 10-seitige Report steht unter www.meinauto.de/presse auch zum Download zur Verfügung.




MeinAuto GmbH
Andreas Partz
Venloer Str. 151-153
50672
Köln
partz@meinauto.de
022129283112
http://www.meinauto.de/presse/

01. Sep 2010

Von MeinAuto GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Partz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 1788 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: 365 Tage nach Abwrackprämie: 200.000 weniger deutsche Autos auf der Straße, Pressemitteilung MeinAuto GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von MeinAuto GmbH


   

CO2-Effizienzeinstufung ab 1.12. Plicht: 20 A+ Stars der neuen Skala

30.11.2011: (ddp direct)Eine Auflistung des Neuwagenportals MeinAuto.de zeigt 20 mit A+ ausgezeichnete Neuwagen Modelle der neuen, achtstufigen Effizienzskala (A+ bis G), die sich aus Fahrzeugleergewicht in Relation zu CO2 Emission (g/ km) ergibt und zum 1. Dezember 2012 für alle Hersteller verpflichtend wird. Darunter befinden sich auch Modellvarianten aus dem Premiumbereich der Kompaktklasse und der Oberen Mittelklasse: Der Audi A3 Sportback in der Variante mit 1.6l TDI Motor erreicht bei einem Gewicht von 1.390kg und 102g CO2 Emission pro Kilometer den Bestwert A+. Noch bemerkenswerter: In der Oberen ...

   

Trend im Internet: Kunden kaufen deutlich mehr Kleinst- und Kleinwagen

15.09.2011: (ddp direct) Internetkunden interessieren sich immer häufiger für Kleinst- und Kleinwagen das geht aus dem aktuellen Neuwagen Markt Report des Internetportals MeinAuto.de hervor. Im zweiten Quartal 2011 erreichten die Kleinwagen im Internet erstmals einen Marktanteil von 20,31 Prozent (Q2 2010: 15,15%). Die Kleinwagen rücken damit ganz nah an den bisherigen Branchenprimus, die Kompaktklasse heran (22,35 % Marktanteil in Q2 2011). Auch die Kleinstwagen (Minis) konnten den Marktanteil im Internet ausbauen und durchbrechen mit 5,63 % Marktanteil zum ersten Mal die fünf Prozent Marke. Neue un...

   

SUV-Neuwagenkauf: 20 Modelle unter 25.000 Euro

21.07.2011: SUV-Einsteigermodelle werden im Markt aktuell mit beachtlichen Preisnachlässen angeboten. Das Neuwagenportal MeinAuto.de hat 20 SUV zwischen 11.990 Euro (Dacia Duster) und 24.567 Euro (BMW X1) aufgelistet. Beispielsweise können Verbraucher beim Kauf eines Citroen C-Crosser mit 170 PS Motor (Listenpreis: 30.150 Euro) bei 22,62% Nachlass derzeit 6.820 Euro sparen. "Volumenhersteller führen viele bezahlbare Kompakt-SUV in den Markt ein. Daher entscheiden sich auch Kunden aus der breiten Masse immer öfter für einen SUV. Hohe Nachlässe im Internet machen den Kauf zusätzlich attraktiv.", erkl...