Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
01
Sep
2010
ANDTEK GmbH, 01. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Moderner Vermittlungsplatz für Cisco-Plattformen

Mit der ANDTEK-Lösung können Cisco-Anwender Telefonate per Touchscreen managen

München/Hallbergmoos, 01. September 2010 – Für alle Cisco-Umgebungen gibt es vom Unified-Communications-Spezialisten ANDTEK GmbH eine Vermittlungsplatz-Lösung von hohem Nutzwert. Sprachaufzeichnung, Anrufstatistiken, Teilnehmerstatus, Detailinformationen über Anrufer, Integration kompletter Firmendatenbanken – Cisco-Anwendern stehen mit „AND Desktop AC“ alle relevanten Funktionen eines modernen Vermittlungsplatzes zur Verfügung.

In die Vermittlungsplatz-Lösung „AND Desktop AC“ der ANDTEK GmbH sind alle Unternehmensverzeichnisse integriert, was die komplette Übersicht aller Telefonteilnehmer im Unternehmen erlaubt. Es können Verzeichnisse unterschiedlichster Formate angebunden werden, u.a. Active-Directory- und LDAP-Verzeichnisse, SQL-Datenbanken, MS Exchange Server (Adressbücher) und Communications-Manager-Benutzerdatenbanken. Neben der Anbindung von Standard-Verzeichnisdiensten können zusätzlich Adressverzeichnisse der Telefonanlage oder MS-Outlook-Kontakte integriert werden.

Erfolgt ein Anruf, kann sich die Vermittlung mit einer einzigen Suchanfrage in allen Datenbanken auf einem großen Zweitbildschirm per Touchscreen via IP-Telefon schnell und sicher einen kompletten Überblick über den Status aller Telefonarbeitsplätze im eigenen Unternehmen verschaffen. Zudem lässt sich anzeigen, ob Mitarbeiter ein internes oder externes Telefonat führen und bei Bedarf auch die Nummer des jeweiligen Gesprächspartners.

Die Vermittlung kann sich aber auch detaillierte Informationen des Anrufers anzeigen lassen – zum Beispiel Kundennummern, Bestellinformationen oder letzte Kontaktaufnahme. Ebenso ein Verlaufsfenster mit Filterfunktionen, um angenommene oder verpasste Anrufe zu sehen sowie ein Kontaktfeld mit flexibler Einrichtung eigener Kontakte, um persönliche Adressbücher zu realisieren.
Bei den Anwendern von „AND Desktop AC“ genießt die sogenannte „Wallboard“-Funktion einen hohen Nutzwert, da sie neben dem Status der Telefonarbeitsplätze auch Anrufstatistiken generiert. Dazu zählen vor allem Service-Level-Informationen wie z.B. die durchschnittliche Gesprächsdauer, angenommene oder verpasste Anrufe etc. Informationen dieser Art werden von Banken, Versicherungen und Call Center geschätzt, weil sie wichtige Aufschlüsse hinsichtlich des Supports geben können und stehen im vierten Quartal 2010 zur Verfügung.

Eine automatische Rückwurffunktion stellt bei der Vermittlung an besetzte Nebenstellen sicher, dass Telefonate nicht verloren gehen, sondern wieder bei der Vermittlung ankommen.
Die Vermittlungsplatz-Software „AND Desktop AC“ unterstützt alle gängigen Windows-Betriebssysteme und ist hoch skalierbar. Damit können Unternehmen zu jeder Zeit und nach Bedarf weltweit ihre Standorte mit Vermittlungsplatz-Funktionen erweitern.

Diesen Text können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren.

Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.

Weitere Informationen:

ANDTEK GmbH
Roland Russwurm
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Tel.: (08 11) 95 94 960
Fax: (08 11) 95 94 676
press@andtek.com
www.andtek.com


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Russwurm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3806 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Moderner Vermittlungsplatz für Cisco-Plattformen, Pressemitteilung ANDTEK GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von ANDTEK GmbH


   

Unified Communications auf virtuellen Servern

30.10.2012: Sämtliche Unified-Communications-Lösungen des Unified-Communications-Spezialisten (UC) ANDTEK GmbH können jetzt auf Basis der Rechenzentrumsplattform Unified Computing System (UCS) von Cisco auch virtuell dargestellt und betrieben werden. Unternehmen können die UC-Lösungen von ANDTEK damit weltweit und standortunabhänig nutzen. Verantwortlich für die Virtualisierung ist die Software „vSphere“ von VMware. Diese Software des Marktführers im Bereich Virtualisierung ermöglicht es, dass die in den Cisco UCS-Server eingebetteten virtuellen Server die branchenübergreifenden Kommunikat...

   

IP-Kommunikation für Behörden: Mehr Bürgernähe, weniger Kosten

25.09.2012: In Deutschland werden die staatlichen Verwaltungseinheiten bei Gemeinden, Landkreisen und Städten immer größer. Dementsprechend vervielfachen sich die Nutzerzahlen für die mittlerweile gängigen aber unterschiedlichen Kommunikationsformen (Telefon, Handy, Internet, E-Mail, Telefax). Erschwerend kommt hinzu, dass mehrere Standorte mit unterschiedlichen TK-Systemen verwaltet werden müssen. Eine effiziente Kommunikation ist mit solchen Insellösungen nicht mehr gewährleistet. Außerdem verursachen diese unnötig Kosten, denn z.B. Anrufe zwischen Ämtern gelten als externe Telefonate. Zusät...

   

IP-Kommunikation für Konzerne mit Format

27.08.2012: Konzerne lieben Kompetenz Multinationale Konzerne mit ihren über 100.000 Mitarbeitern wie Versicherungsunternehmen, Finanzdienstleister oder Autohersteller legen bei der Auswahl des Anbieters von IP-Kommunikationslösungen größten Wert auf dessen Erfahrung und hohe Kompetenz. Denn bei Tausenden von Arbeitsplätzen werden permanent gewaltige Datenmengen generiert. Die jeweiligen Kommunikationssysteme sind daher entsprechend komplex, deren Fehleranfälligkeit steigt proportional. Vor allem, wenn es sich um verteilte Systeme an unterschiedlichen Standorten handelt. Neben der entsprech...