Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
03
Sep
2010
EM-LOG GmbH Europalogistik 03. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Neuer Gesellschafter und Geschäftsführer in der EM-LOG GmbH Europalogistik

Die EM-LOG GmbH Europalogistik hat einen zweiten Gesellschafter und Geschäftsführer an Bord, Herr Ali Taaza.\r\n

Bad Hersfeld, 03.09.2010. Die EM-LOG GmbH Europalogistik hat einen zweiten Gesellschafter und Geschäftsführer an Bord, Herr Ali Taaza.

Im Juni 2009 kam der nun 35-jährige Ali Taaza in das Unternehmen, ist seitdem Mitglied der Geschäftsführung und als Prokurist und Direktor Automotive Tag- und Nachtexpress verantwortlich für die erfolgreiche Entwicklung der Dienstleistungssparte EM-NIGHT Express. Mit sofortiger Wirkung verantwortet er nun auch die gesamten Betriebsabläufe der EM-LOG GmbH Europalogistik gemeinsam mit Udo Malkomes. Unverändert gehören dem Geschäftsführer Udo Malkomes, die meisten Gesellschafteranteile des Unternehmens.

"Ich freue mich sehr, mit Ali Taaza die bisherige enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit somit zu intensivieren und wir gemeinsam, noch stärker, die positive Entwicklung der Unternehmensgruppe steigern", so Udo Malkomes geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmen der EM-LOG Gruppe.




EM-LOG GmbH Europalogistik
Udo Malkomes
In den Giesen 21
36251 Bad Hersfeld
06621-92068-18

www.em-log-gruppe.de



Pressekontakt:
Vitaactiva Concept
Sabine Wimhöfer-Menjé
Michael-Schnabrich-Straße 4
36251
Bad Hersfeld
sabine@vitaactiva.de
0174-3608650
http://www.vitaactiva.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Wimhöfer-Menjé, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 161 Wörter, 1410 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Neuer Gesellschafter und Geschäftsführer in der EM-LOG GmbH Europalogistik, Pressemitteilung EM-LOG GmbH Europalogistik



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von EM-LOG GmbH Europalogistik


   

Qualität von EM-LOG und MSF viermal vom TÜV Hessen bestätigt

29.07.2010: Bad Hersfeld, 29.07.2010. Die Qualität der Dienstleistungen für die EM-LOG GmbH Europalogistik und die MSF Systemtransporte & Frachtvermittlungs GmbH sind von der Zertifizierungsstelle des TÜV Hessen wiederholt bestätigt worden. Für das TÜV PROFICERT-Verfahren wurde der Nachweis der regelkonformen Anwendungen erbracht. Die Zertifikate für das Managementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2008 sind für weitere drei Jahre erteilt worden. Zusätzlich finden jährlich mindestens einmal interne und externe Qualitäts-Audits statt. Das hohe Niveau der Dienstleistungen wird somit streng kontro...

   

EM-LOG Gruppe Auszubildende haben Bewährung bestanden

02.07.2010: Bad Hersfeld, 01.07.2010. Glücklich über ihre erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung sind zwei Auszubildende innerhalb der EM-LOG Gruppe. Denn auch zukünftig können beide Berufseinsteigerinnen das frisch geprüfte Wissen in ihren Ausbildungsbetrieben durch eine jeweilige Festeinstellung einbringen. Christina Dallwitz ergänzt als ausgebildete Bürokauffrau das Verwaltungsteam in Bad Hersfeld. Carina Möller unterstützt als Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung das Dispositionsteam bei der Abwicklung des wachsenden Transportvolumens. Die EM-LOG Gruppe bietet mit ihren Tr...

   

EM-LOG Gruppe erweitert Logistik-Kapazitäten in Bayern

28.05.2010: "Die Konsolidierung des steigenden Transportvolumens langjähriger Kunden, speziell aus der Automobil-Sektor, der Elektroindustrie und dem Buchhandelsversand waren die wesentlichen Faktoren für diese Erweiterung", erklärt Udo Malkomes, geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmen der EM-LOG Gruppe. Nur zwei Monate dauerte die Planungs- und operative Umstrukturierungsphase für die neue Adresse in der Lohstraße, in direkter Nähe zum Flughafen München und der A92. Die dort gemietete moderne Speditionsanlage bietet über 2.500 Quadratmetern Hallen- und Bürokapazität. 24...