Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Showtime mit Lederjacken

Mit einer Lederjacke ist man immer richtig angezogen.

Lederjacken sind ein zeitloser Trend und können zu vielen Anlässen getragen werden. Die Kombinationsmöglichkeiten sind unglaublich vielseitig\r\n
Eine Lederjacke ist Kleidungsstück, welches nie aus der Mode kommt. Zahllose Farben, Formen und Schnitte sowie unterschiedliche Ledermaterialien machten die Jacken gesellschaftsfähig, und heute gehören sie zu jeder gut sortierten Garderobe dazu. Im Alltag zeichnet sie sich aus, weil sie pflegeleicht ist. Hochwertige Materialien lassen sie auch einen Regenguss unbeschadet überstehen.
Man unterscheidet Lederjacken aus Kunstleder und echtem Leder. Echtes Leder ist wiederstandsfähiger und weicher, diese Lederjacken sind demnach sehr hochwertig und passen, je nach Stil, auch in die Abendgarderobe. Dagegen gehören die schwarzen, dicken und glatt verarbeiteten Lederjacken seit Jahrzehnten zum leidenschaftlichen Motorradfahrer. Junge Mädchen mögen hüfthoch geschnittene Lederjacken, welche die Figur betonen, und der lange Ledermantel wird gerne zusammen mit schweren Boots von Anhängern der alternativen Lebensart getragen. Man kann demnach sagen, dass die Lederjacke nicht nur zeitlos ist, sondern darüber hinaus weder in eine Modelinie gepresst werden noch mit einer bestimmten Gesellschaftsschicht identifiziert werden kann. Sie ist klassenlos und es gibt sie für jeden Modestil, ob klassich, feminin, frech, rockig oder seriös.
Lederjacken können in Modegeschäften, Versandhäusern, aber auch im Ledermode-Online Shop bestellt werden.
http://shop.lederjacken24.de
Die Auswahl ist riesig und sehr vielseitig. Lederjacken gibt es für Herren und Damen in langen und kurzen Schnitten; die zierliche Dame wird ebenso ihr Lieblingsmodell finden wie der korpulente Herr.
Leder hat die Eigenschaft, dass es weniger nachgiebig ist als andere Stoffe. Dies muss vor allem beim Kauf in einem Online Shop berücksichtigt werden. Ledermode wird zwar in den gängigen Größen hergestellt, aber aufgrund der Beschaffenheit des Materials fallen diese oftmals kleiner aus als bei anderen Kleidungsstücken. Dies muss beim Kauf beziehungsweise bei der Bestellung berücksichtigt werden.
Mit einer Lederjacke ist man immer richtig angezogen. Viele verschiedene Schnitte und Farben treffen jeden Geschmack. Bei Damen und Herren sollte eine Lederjacke in der Garderobe nicht fehlen.
http://shop.lederjacken24.de/


Studio L Mode-Direktvertriebs GmbH
Helmut Reising
Straße der Nationen 99
09113
Chemnitz
service@shop.lederjacken24.de
01702140425
http://shop.lederjacken24.de

06. Sep 2010

Von Studio L Mode-Direktvertriebs GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helmut Reising, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2499 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über Studio L Mode-Direktvertriebs GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Studio L Mode-Direktvertriebs GmbH


Lederjacken machen Mode

27.09.2010: Was ist das Besondere an Ledermode. Ledermode im Allgemeinen ist als hochwertig und besonders langlebig zu bezeichnen. Insbesondere Bekleidungsstücke im Bereich der Ledermode - wie etwa Lederjacken - gelten gemeinhin als unverwüstlich. Doch auch Handtaschen oder Rucksäcke aus Leder vereinen Funktionalität und optischer Anspruch auf einzigartige Weise. Ledermode lässt sich nahezu zu jedem Outfit kombinieren. Somit trifft man bei geschäftlichen Veranstaltungen ebenso stets die richtige Wahl mit einem Artikel aus der Welt der Ledermode wie bei privaten Anlässen. Ledermode ist nicht an...

Lederjacken wirken

24.08.2010: In der Ledermode gibt es viele Bereiche. Die Lederjacke hat sich in verschiedenen Moderichtungen entwickelt. Pioniere wie Pierre Cardin entwickelten Lederjacken, die nicht nur Haute Couture für den Laufsteg sind, sondern auch "zum Tragen" entwickelt wurden und dennoch keine Massenware sind. Man kann sie zu fast allen Anlässen tragen, ihre Kombinierbarkeit ist unermesslich. Im Sommer kann eine Lederjacke aus einem dünnen, glatten Leder der ideale Begleiter im Büro und abends zur After Work Party sein. Ein Regenschauer wird dem eindrucksvollen Kleidungsstück genauso wenig antun, wie ein Spr...

Lederjacken - echte Werte statt kurzfristiger Mode

18.08.2010: Der Markt für Herrenmode ist heute ebenso groß wie der für Damenmode. Dies führt zu einem fast überwältigenden Angebot an verschiedenen Modellen und Schnitten. Allerdings wird die Vielzahl dieser Angebote meist schnell und ausschließlich anhand der aktuellen Mode auf den Markt geworfen. Qualität und handwerkliche Verarbeitung der Kleidung bleiben meist unberücksichtigt. Zudem ist sie darüber hinaus immer an top aktuellen modischen Trends orientiert und hat daher nur eine kurze Lebensdauer von meist lediglich einer Saison. Dies kommt bei immer weniger modeinteressierten Herren an. Som...