Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
06
Sep
2010
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH 06. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: "Tag des offenen Heilstollens"

Schon zu alten Zeiten wussten die Menschen von der Wirksamkeit eines Grottenaufenthalts zur Linderung ihrer Beschwerden. Wie aber wirkt ein Heilstollen und welche Krankheiten können in ihm gelindert werden?\r\n

SAALFELD.
Schon zu alten Zeiten wussten die Menschen von der Wirksamkeit eines Grottenaufenthalts zur Linderung ihrer Beschwerden. Wie aber wirkt ein Heilstollen und welche Krankheiten können in ihm gelindert werden?

Diese und viele weitere Fragen wurden am 5. September 2010 zum "Tag des offenen Heilstollens" in den Saalfelder Feengrotten beantwortet. Von 13.00 - 16.00 Uhr öffneten die farbenreichsten Schaugrotten der Welt den Heilstollen für interessierte Besucher.

Die Gäste des Tages des offenen Heilstollens wurden zunächst im Besucherzentrum der Feengrotten begrüßt und erhielten zahlreiche Basisinformationen über Kurzeiträume, Kosten und Anmeldebedingungen. Schließlich begaben sich die interessierten Besucher mit einem Schutzmantel bekleidet in den traditionellen Heilstollen, der sich durch seine völlig staub-, keim-, allergen- und ozonfreie Luft auszeichnet.

Beim Verzehr eines leckeren Wellnesstees konnten die Örtlichkeiten erkundet werden. Das Heilstollenpersonal informierte außerdem über die Wirkungsweise des Heilstollens und beantwortete die zahlreichen Fragen der insgesamt ca. 100 Besucher.

Sie möchten sich auch etwas Gutes tun und die wohltuende Luft des Heilstollens genießen?! Der nächste Kurzeitraum findet vom 7.9.2010 - 24.9.2010 statt. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei unserem Kundenservice unter 036 71 - 55 04 0 oder online unter www.feengrotten.de.


Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Astrid Apel
Feengrottenweg 2
07318
Saalfeld
presse@feengrotten.de
03671550410
http://www.feengrotten.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Astrid Apel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1702 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: "Tag des offenen Heilstollens", Pressemitteilung Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH


   

Konzert für die Seele

10.02.2011: Mit Lust am Experimentieren und Freude am Klang möchte Kathrin Rosemann alias KALEIKA Sie mitnehmen auf eine meditative Reise vom archaischen Gesang bis hin zur Stille - begleitet von Klangschale, Trommel, Wasserrohr und indischer Harmonika. Im Märchendom, der schönsten Grotte, erfahren Sie, wie das bekannte Schaubergwerk zu seinem Namen kam und erleben ein faszinierendes Musik- und Lichtspiel. In den Quellgrotten erwartet Sie die Künstlerin und entführt Sie auf eine zauberhafte Klangreise. Erleben Sie die außergewöhnliche Akustik in den Quellgrotten der Saalfelder Feengrotten auf ga...

   

SAALFELD TOURISMUS aktuell

10.02.2011: Am Montag, 7. Februar 2011 fand das erste Vermietertreffen im Jahr 2011 im Hotel Tanne statt. Dazu hat die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH Hoteliers und Privatvermieter aus Saalfeld und Umgebung eingeladen. Besonders erfreulich war die Teilnahme von 30 Beherbergungsbetrieben. Neben der Vorstellung von Übernachtungszahlen, Gästeankünften und Aufenthalts-dauer, wurden die Marketingaktivitäten und touristischen Ziele für das Jahr 2011 prä-sentiert. Hierzu zählen die Profilierung Saalfelds zu einem anziehenden Tourismusort durch attraktive Leistungen in Hotellerie und Gastronom...

   

Januararbeiten im Berg

11.01.2011: Die gegenwärtige Schließzeit im Januar wird genutzt, um das ehemalige Bergwerk für die neue Saison vorzubereiten. Die Besucherwege werden ausgebessert und die Wasserführung unter Tage optimiert. "Aufgrund der starken Niederschläge im vergangenen Jahr ist der Wasserlauf unter Tage derzeit besonders stark", so der Technische Leiter Mario Baum der Saalfelder Feengrotten. Auch Holzausbauten werden durch die Bergsicherung überprüft und erneuert. Im Januar sind die Saalfelder Feengrotten samstags und sonntags von 10.30 bis 15.30 Uhr geöffnet, ab Februar wieder täglich. Saa...