Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
07
Sep
2010
Webstyle GmbH, 07. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Webstyle: Neue Website für Grün und Brink-Abeler


Die Webstyle GmbH aus Berlin hat den neuen Internetauftritt der Beachvolleyballerinnen Angelina Grün und Rieke Brink-Abeler gestaltet. Gemeinsam spielen Grün und Brink-Abeler seit Anfang 2010 erfolgreich bei der FIVB World Tour, der höchsten Spielklasse im internationalen Beachvolleyball. Unter www.rieke-angelina.de finden Fans des von der Webstyle GmbH geförderten Beachvolleyball-Duos ab sofort alle nötigen Informationen.

Zu Beginn des Projekts waren zwei Webstyle-Mitarbeiter zur Medienberatung bei den Beachvolleyballerinnen vor Ort. Die Anregungen und Vorstellungen von Brink-Abeler und Grün flossen daraufhin in die gemeinsame Konzepterstellung für die Website ein. Ziel sollte die Gestaltung einer optisch interessanten und benutzerfreundlichen Internetpräsenz sein. „Die Kombination aus Beach- und Hallenspielerin gilt als Experiment. Wir wollten deshalb eine Website schaffen, auf der die Besucher selbst experimentieren können“, so Webstyle Creative Director Christoph Schneemann. Die professionellen Webdesigner der Webstyle GmbH gestalteten schließlich eine interaktive Website, die vor allem durch ihre individuelle Anpassbarkeit und ihren Stil überzeugt. So können Besucher das Hintergrundbild der Website selbst wählen. Für mehr Interaktivität sorgt schließlich die Möglichkeit, die Infofenster der Navigationspunkte frei auf der Website platzieren zu können.
Grün und Brink-Abeler wünschten sich zudem eine benutzerfreundliche Gestaltung und leichte Zugänglichkeit für ihre neue Website. So wird zum Beispiel beim Neu-Laden der Website erkannt, welche Unterseite zuletzt geöffnet war. Diese wird dann automatisch geöffnet, ohne dass sich der Besucher noch einmal durch die Unterpunkte der Website klicken muss. Die Webdesigner bei Webstyle haben auch dafür gesorgt, dass Besucher schnell und einfach zu den für sie interessanten Inhalten auf der Website gelangen. Auf jede Unterseite der Website kann dementsprechend auch direkt über eine Suchmaschine zugegriffen werden. Die Webstyle-Webdesigner sorgten dafür, dass Besitzer älterer Browser nicht ausgeschlossen werden. Sie können die Website auch ohne die implementierten Animationen nutzen. Die momentan vier auswechselbaren Hintergründe sind dynamisch angelegt und lassen sich so auf theoretisch 1000 Hintergrundbilder erweitern. Der persönliche „Lieblingshintergrund“ wird automatisch gespeichert und bei jedem weiteren Besuch der Website angezeigt. Die beiden Beachvolleyballerinnen legten zudem Wert darauf, die Inhalte auf ihrer Website schnell und einfach selbst aktualisieren und erweitern zu können. Aus diesem Grund implementierten die Webdesigner ein eigens von der Webstyle GmbH entwickeltes CMS-System.

Erst seit 2010 bilden die Beachvolleyballerin Rieke Brink-Abeler und die Hallenvolleyballspielerin Angelina Grün ein Team. Gemeinsam bestreiten sie seit April diesen Jahres internationale Beachvolleyball-Turniere. Bisher größter Erfolg des Duos war das Erreichen des fünften Platzes beim FIVB Open in Kristiansand. Bei den Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften am Timmendorfer Strand konnte sich das Beachvolleyball-Duo zuletzt Platz vier sichern.

Die Webstyle GmbH

Die Berliner Internetagentur Webstyle GmbH ist spezialisiert auf die Umsetzung zielgruppenspezifischer Designkonzepte für den Bereich Webdesign und Unternehmensvideo. Jeder Kunde entscheidet sich für eine Stilrichtung, mit der er seine Zielgruppe am effektivsten erreichen kann. Anfang 2009 gegründet, ist die Webstyle GmbH mit mittlerweile zehn Agenturen in Deutschland und Österreich vertreten. Der Hauptfirmensitz der Webstyle GmbH befindet sich in Berlin. Bundesweit beschäftigt Webstyle an den verschiedenen Standorten rund 120 Mitarbeiter.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Schyja, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 3825 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Webstyle: Neue Website für Grün und Brink-Abeler, Pressemitteilung Webstyle GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Webstyle GmbH


   

Webstyle Berlin gestaltet neuen Internetauftritt

10.03.2011: Die neue Webseite von Webstyle soll die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Stephanie Beckert das neue Gesicht des Eisschnelllaufs in Deutschland wird. In enger Zusammenarbeit mit der Sportlerin hat Webstyle einen modernen und coolen Webauftritt gestaltet, der einen Einblick in die sportlichen und privaten Höhepunkte Nachwuchssportlerin gestattet. Highlights des Internetauftritts sind das eisige Designkonzept und die großformatigen Aufnahmen von Stephanie Beckert selbst. Die von Webstyle gestaltete barrierefreie und klaren Strukturen folgende Webseite weckt Emotionen und transportiert die ...

   

Weihnachtsdesign von Webstyle

09.11.2010: Mit dem November-Newsletter der Webstyle GmbH konnten drei Kunden ein kostenloses Weihnachtsdesign für ihre Website gewinnen. Für die Teilnahme am Gewinnspiel war lediglich ein Link zur Website auf der Facebook-Fanpage der Berliner Internetagentur notwendig. Die Gewinner wurden bereits am 3. November per E-Mail benachrichtigt. Um das Weihnachtsgeschäft der Webstyle-Kunden anzukurbeln, wurden die Gewinner-Websites weihnachtlich geschmückt. Zusätzlich wurde auf Wunsch bis Anfang Januar eine separate Seite vorgeschaltet. Diese ist mit stimmungsvoller Musik und einem Weihnachtsgruß des Ku...

   

Berliner Webstyle GmbH präsentiert neue Feedback-Website

28.07.2010: Mit www.webstyle-erfahrung.de ist die neue Feedback-Website der Webstyle GmbH online. Sie bietet den Kunden ab sofort die Möglichkeit, über ihre persönlichen Erfahrungen mit Webstyle zu berichten. Bei Webstyle kommt der Medienberater direkt zum Kunden. Denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass gerade kleine und mittelständische Unternehmen – die Zielgruppe von Webstyle – aktiv ins Tagesgeschäft eingebunden sind. Mit dem Termin vor Ort wird der Kunde zeitlich so wenig wie möglich mit der Gestaltung seiner neuen Website belastet. Der Webstyle-Medienberater bespricht mit dem Kunden das Kon...