Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

mdesign+ Schicke Schale, sicherer Kern

Von mdesign+

Trusted Shops zertifiziert den Online-Shop von mdesign+. Damit bietet der Hersteller von Design-Wohnaccessoires seinen Kunden mehr Sicherheit beim Kauf per Mausklick sowie eine kostenlose Geld-zurück-Garantie.
Lüdenscheid - 3.Februar 2004 – „Unsere Kunden sollen sicher online shoppen“, so könnte einer der guten Vorsätze für 2004 von mdesign+ lauten. Und diesen löst der Hersteller von hochwertigen und ausgefallenen Design-Wohnaccessoires nur wenige Wochen nach Beginn des noch jungen Jahres ein. Seit dem 28. Januar trägt der Online-Shop www.mdesignplus.de das Gütesiegel von Trusted Shops, das den Kunden ein Rundum-Sicher-Paket bietet. Hinter dem Zertifikat, mit dem sich bisher circa 800 Webseiten schmücken dürfen, steht eine Kombination aus Prüfung des Shops sowie Garantie und Service für den Online-Käufer. Dazu gehört unter anderem die Geld-zurück-Garantie der Atradius Versicherung, die dem Kunden ein zusätzliches Plus an Sicherheit gibt und den vorab bezahlten Online-Einkauf ohne zusätzliche Kosten im Fall von Nichtlieferung oder bei Warenrückgabe absichert. Außerdem schützt die Versicherung Web-Shopper vor dem Missbrauch ihrer Kreditkarte, indem sie im Notfall die Selbstbeteiligung zurückerstattet. Und auch wenn es zu einem Streitfall zwischen Kunden und Shopbetreiber käme, steht Trusted Shops helfend zur Seite, um eine unkomplizierten Problemlösung zur Vermeidung eines langwierigen Gerichtsverfahrens zu erreichen. Damit solche Schwierigkeiten möglichst selten bleiben, müssen die zertifizierten Web-Verkäufer die strengen Richtlinien von Trusted Shops erfüllen. Für mdesign+ kein Problem, da das Lüdenscheider Unternehmen schon vorher großen Wert auf Kundenservice und Sicherheit legte. „Wir richten seit Start unseres Webshops ein besonderes Augenmerk auf den Service und die Sicherheit für unsere Kunden. Mit dem Trusted Shops-Siegel können Besucher unserer Website das jetzt auf den ersten Blick sehen“, begründet Carsten Middelhoff, Leiter der Sparte mdesign+ bei der Peter Middelhoff-Elektronik GmbH & Co. KG (pme), die Entscheidung für die Zertifizierung. Durch das starke Mutterunternehmen stellte auch beispielsweise die geforderte finanzielle Stabilität für die noch junge Design-Firma keine große Hürde dar. pme entschied sich im vergangenen Sommer für die Einführung der neuen Produktlinie mdesign+, die Design-Wohnaccessoires aus den Trend-Materialien Edelstahl, Aluminium und Plexiglas umfasst. Mit diesen Materialien sammelt das mittelständische Unternehmen bereits seit 18 Jahren ausgiebige Erfahrungen, da es beispielsweise Gehäuse und Frontplatten aus Aluminium fertigt. „Die neue Produktlinie soll den Schwankungen des Elektronikgeschäfts entgegenwirken. Außerdem sehen wir ein großes Potenzial für qualitativ hochwertige Design-Wohnaccessoires ‚Made in Germany’“, erklärt pme-Geschäftsführer Peter Middelhoff. Daher fertigt das Unternehmen seine Wohnraumverschönerer wie Kerzenleuchter, Golfballsetzkästen und Magnettafeln ausschließlich im eigenen Betrieb und überwiegend in Handarbeit. „So können wir auch auf individuelle Kundenwünsche wie beispielsweise Namensgravuren problemlos eingehen“, freut sich Middelhoff. Das Gesamtsortiment umfasst zur Zeit über 50 Produkte (teilweise verschiedene Ausführungen eines Artikels) und bietet für jeden Geschmack und Anlass das passende Geschenk – Egal ob für einen Freund, einen Geschäftspartner oder auch sich selbst. Die außergewöhnlichen Wohnaccessoires von mdesign+ gibt es im Internet unter www.mdesignplus.de und im aktuellen Katalog 2004, den Interessenten kostenlos unter der Telefonnummer 0 23 51-96 89 50 anfordern können. Informationen über mdesign+: Bei mdesign+ handelt es sich um eine im September 2003 gegründete Sparte der Peter Middelhoff-Elektronik GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Lüdenscheid. Unter Leitung von Carsten Middelhoff produziert und vertreibt der junge Unternehmensteil qualitativ hochwertige, zeitgemäße und außergewöhnliche Wohnaccessoires. Gemäß des Leitmottos „Qualität made in Germany“ fertigt die mittelständische Firma die Produkte aus Edelstahl, Aluminium und Plexiglas überwiegend in Handarbeit und ausschließlich im eigenen Betrieb. Das Mutterunternehmen pme ging 1985 aus dem Unternehmen Heinz Middelhoff Junior hervor und ist auf die Fertigung von Frontplatten für Gehäuse, Folienfrontplatten und -tastaturen, Kühlwinkeln, Gehäusen und Profilfrontplatten sowie Laserzuschnitte spezialisiert. Als zuverlässiger Partner liefert pme kundenspezifische Komplettlösungen für die Elektronik-, Medizin- und Bauindustrie. Internet und telefonische Bestellung: www.mdesignplus.de und 0 23 51-96 89 50. Unternehmenskontakt: Peter Middelhoff-Elektronik GmbH & Co. KG Carsten Middelhoff Am Drostenstück 24 58507 Lüdenscheid T+49 (0)23 51 96 89 50 F+49 (0)23 51 96 89 90 cm@pme.de
05. Feb 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Katrin Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 593 Wörter, 4738 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über mdesign+


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von mdesign+


EIN HERZ FÜR DEN GOLF-NACHWUCHS

mdesign+ sponsert Anfängerturniere

27.04.2004
27.04.2004: Den Anfang macht der Golfclub Bad Münstereifel, bei dem am 31. Mai etwa 50 Golf-Neulinge auf dem 70 Hektar großen Areal auf die „Jagd aufs Handicap“ gehen – so der Titel des Turniers. Neben der Verbesserung der eigenen Spielleistung locken die Gewinner reizvolle Sachpreise. Darunter auch die ausgefallenen Wohnaccessoires aus Edelstahl, Plexiglas und Aluminium von mdesign+. „Wir als junger Unternehmensbereich wissen, wie wichtig die Motivation gerade am Anfang ist. Daher haben wir uns für die Unterstützung des Nachwuchssports entschieden“ erläutert Carsten Middelhoff, Leiter der Spart... | Weiterlesen