Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

TecDoc Fahrzeugstamm Indien

Von TecDoc Informations System GmbH

TecDoc folgt den Interessen der Gesellschafter und auch deren Expansion in Exportmärkte. Beispiel Indien: allein 25 TecDoc Gesellschafter sind direkt oder durch lokale Joint-Ventures in Indien tätig. Indien stellt einen für die Industrie interessanten aber wenig strukturierten Markt mit 13 Millionen PKW, 3.5 Millionen Nutzfahrzeugen und insgesamt 3.5 Milliarden Euro Marktvolumen dar. Im Zuge dieses hat TecDoc den internationalen Fahrzeugstamm ausgebaut und bietet den Datenlieferanten einen umfassenden indische Stammdaten an, die mittlerweile 85% des Indischen Fahrzeugbestandes abdecken. Allein für die Indischen Fahrzeughersteller Mahindra-Renault, Hindustan, Maruti-Suzuki und Tata wurden bislang 11 Modellreihen hinzugefügt und können nun mit Ersatzteilinformationen der Datenlieferanten verknüpft werden. Im weiteren Verlauf des Jahres prüft TecDoc die Vermarktungsmöglichkeiten von elektronischen Teilekatalogen in Indien. Dazu wird bis Ende November eine Marktstudie vorliegen, die sich mit der Etablierung des TecDoc-Modells beim lokalen Großhandels und Werkstattketten befasst, aber auch die Möglichkeiten eruiert, inwieweit sich TecDoc auf den dort stark verbreiteten Smartphones einsetzen lässt. Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten. Über TecDoc Die TecDoc Informations System GmbH wurde am 20. Januar 1994 gegründet. Insgesamt 31 Gesellschafter aus der Zulieferindustrie und dem Teilehandel, vertreten durch den GVA, unterstützen TecDoc. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des freien Ersatzteilgeschäfts sichern zu helfen. TecDoc bietet den Absatzmittlern des freien Marktes ein elektronisches Informationssystem für das Pkw- und Nkw-Segment. Die Verfügbarkeit der technischen Katalog-Informationen sichert den Mehrmarkenservice in allen Kfz-Service-Betrieben. Zurzeit sind über 380 Marken der Teileindustrie Mitglieder im TecDoc System. Der elektronische Teilekatalog auf DVD und im Internet bündelt über 2.932 Millionen Artikel in 27 Sprachen. Nutzer können auf mehr als 1.385 Millionen Abbildungen zugreifen. Damit lassen sich über 44.000 Pkw-Typen und mehr als 36.000 Nkw-Typen abdecken. TecDoc erreicht pro Quartal 800.000 nationale und internationale Nutzer, davon 60 Prozent in TecDoc eigenen Katalogen oder durch TecDoc realisierte Handelslösungen im WEB SHOP und über 40 Prozent über Handelskataloge. www.tecdoc.de Presse-Kontakt: Gabriele Stopka - Tel. +49 (0) 171 – 45 17 707 - press@tecdoc.net Birgit Schiller - Tel. +49 (0) 221 66 00 – 214 - Fax +49 (0) 221 66 00 - 100 - birgit.schiller@tecdoc.net TecDoc Informations System GmbH, Arnikaweg 3, 51109 Köln, Deutschland
08. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Stopka, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2684 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über TecDoc Informations System GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von TecDoc Informations System GmbH


10.09.2010: Gesellschafter stimmen für Zusammenschluss Die Gesellschafter der TecDoc Informations System GmbH und der TecCom GmbH haben beschlossen, beide Firmen im Jahre 2013 zu verschmelzen. Dieser Zusammenschluss wird die Kernkompetenzen der beiden bewährten Branchenlösungen noch besser zur Geltung bringen. Das heißt, ab sofort werden die Produkt- und Vertriebs-strategien eng miteinander verzahnt, um so die Synergien, die in der gemeinsamen Nutzung der Lösungen liegen, für den Kunden zu heben. Mit vereinten Kräften werden die beiden Unternehmen den freien Kfz-Ersatzteilmarkt noch leistungsf... | Weiterlesen

05.09.2010: Die Aufnahme neuer Sprachen in die einzigartige TecDoc Datenbank erhöht nicht nur die Bedienerfreundlichkeit des jeweiligen Sprachraumes, sondern vergrößert auch die Nutzergemeinde der TecDoc-Daten und trägt somit auch zur weiteren Verbreitung der TecDoc-Daten in internationalen Märkten bei. So sind seit der TecDoc 3/ 2010 Litauisch und Australisches Englisch mit an Bord. Überdies ist Amerikanisches Englisch in Arbeit. Weitere verfügbare Sprachen: Bulgarisch, Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Lettisch, Niederländisch,... | Weiterlesen

03.09.2010: Der Datenspezialist TecDoc hat eine iPhone App entwickelt und präsentiert damit seine Daten auch dem mobilen Publikum. Das neue bedienfreundliche Tool heißt TecDoc Parts Decoder und ist TecDoc’s neueste Entwicklung. Selbstverständlich ist die neue Anwendung an das ergonomische und intuitive Bedienkonzept des Apple iPhone angepasst. Der TecDoc Parts Decoder ist einfach und nicht überladen. Denn es handelt sich dabei nicht etwa um einen Teilekatalog mit Fahrzeugverwendungen, sondern TecDoc konzentriert sich mit der mobilen Anwendung auf die Teileidentifikation durch die direkte Eingabe vo... | Weiterlesen