Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
10
Sep
2010
Pentalog Deutschland GmbH 10. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Pentalog Unternehmensgruppe: Der Bedarf an IT-Nearshoring wächst heute und in Zukunft

Bereits 35 Wachstumsquartale in Folge und eine internationale Innovations-Task-Force

Bereits 35 Wachstumsquartale in Folge und eine internationale Innovations-Task-Force Eschborn. Die französische Pentalog Unternehmensgruppe wächst von Quartal zu Quartal. Bereits zum 38. ...

Eschborn. Die französische Pentalog Unternehmensgruppe wächst von Quartal zu Quartal. Bereits zum 38. Mal in Folge verzeichnet das Unternehmen nicht nur ordentliche Gewinne, sondern vor allem ein Umsatzplus zwischen 20% und 40%. Im dritten Quartal dieses Jahres wird das Unternehmen ein prognostiziertes Wachstum von 38% Prozent erreichen - das entspricht einem Gesamtumsatz-Volumen von 16 bis 17 Mio. Euro. Pentalog ist damit der führende Anbieter von IT-Nearshoring und IT-Offshoring im gesamten europäischen Wirtschaftsraum.

"Wir sind Stolz auf diese Zahlen und diese Entwicklung", erklärt Mircea Popa, Geschäftsführer der Pentalog Deutschland GmbH mit Sitz in Eschborn. IT-Nearshoring bleibe ein gewaltiger Wachstumsmarkt. Sein Unternehmen werde deshalb die Expansionsstrategie ausweiten und personell und technologisch weiter investieren. Die Rentabilität steige stetig und schaffe Spielräume für neue Investitionen.

Die Zahl der Mitarbeiter der Pentalog Unternehmensgruppe sei bereits in diesem Jahr um 120 gestiegen, erklärt Popa. Weitere 30 bis 80 Berater und IT-Spezialisten würden noch gesucht. Am Jahresende erwartet das Unternehmen eine Mitarbeiterzahl von mehr als 600 Menschen weltweit. "Die Mitarbeiterzahl folgt der Zahl der Projekte und Neukunden", erklärt Popa. Namhafte Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Rumänien und in anderen EU-Ländern seien gewonnen worden - Tendenz: weiter steigend.

Um das Wachstum und die herausragende Markstellung weiter zu stärken, hat das Unternehmen eine neue Innovationsstruktur geschaffen. Mit einer Task Force namens "Pentalog Labbs" möchte Pentalog seine technologische Führungsrolle ausbauen. "Wir rechnen mit rasanten Fortschritten in der IT-Wirtschaft und in der Telekommunikation", so Popa. Diese werde zu weitreichenden Veränderungen und Umbrüchen in vielen Branchen führen. Darauf wolle und werde man reagieren - mit neuen Entwicklungen, neuen Angeboten und neuen Marktkonzepten.

"Pentalog Labbs" sei die erste privat-wirtschaftliche Innovationseinheit, welche Teams in Entwicklungsländern sowie in westlichen Industrieländern beschäftige und sowohl in West- als auch in Osteuropa aktiv sei. Die Bedeutung von "Pentalog Labbs" unterstreicht das Unternehmen auch durch die personelle Verantwortung: Der CEO, Frédéric Lasnier, sowie die beiden stellvertretenden Direktoren der Unternehmensgruppe kümmern sich persönlich um die Unternehmenseinheit. "Das unterstreicht die Wichtigkeit für das Unternehmen", verdeutlicht Popa, der sich gerade für den deutschen Markt viele neue Innovationen und Ideen verspricht. Langfristig solle "Pentalog Labbs" aber vor allem Kooperationen zwischen Schwellen- und westeuropäischen Ländern fördern. Wenn dies gelänge, werde Vietnam als nächster Markt angepeilt. Dort sei das Unternehmen schon präsent, es bestehe aber noch gewaltiges Potenzial.


Pentalog Deutschland GmbH
Mircea Popa (Geschäftsführer)
Unterortstr. 6-8
65760 Eschborn
+49 6196 561019-0

http://www.pentalog.biz



Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072
Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Falk Al-Omary, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3373 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Pentalog Unternehmensgruppe: Der Bedarf an IT-Nearshoring wächst heute und in Zukunft, Pressemitteilung Pentalog Deutschland GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Pentalog Deutschland GmbH


   

Am 25.05.2018 findet wieder der „e-Commerce Day“ in Köln statt und wird von real. de als Sponsor veranstaltet

24.05.2018: Eschborn / Ts., 24.05.2018 (PresseBox) - Nach Pentalogs Erfolgsgeschichten im Bereich E-Commerce sucht Mircea Popa, der CEO von Pentalog Deutschland GmbH Kooperationen mit Firmen für innovative IT-Projekte.Mircea Popa sagt: „Nachdem der e-Commerce Day 2017 ein voller Erfolg war, trifft real.de auch dieses Jahr auf den richtigen Tech Trend für 2018: E-Commerce!“Die Welt des E-Commerce begann in den 60er Jahren und die ersten Online-Portale haben sich in den 80er Jahren etabliert.Die Softwareindustrie war der Vorreiter des Online-Shops.1987 entwarf man ein Händlerkonto, über das Software...

   

Pentalog Gruppe geht gestärkt ins zweite Quartal - Pentalog Deutschland unterzeichnet Verträge mit Neukunden

20.05.2014: Eschborn / Ts., 20.05.2014 - Die Pentalog Deutschland GmbH gewinnt im ersten Quartal 2014 sieben Neukunden. Ein Bestandskunde erweitert sein Team und ein anderer Bestandskunde verkleinert sein Team.Das Unternehmen mit Sitz im hessischen Eschborn bei Frankfurt kann Neukunden aus den Branchen Chemie, Softwarehersteller, e-Learning, Luftfahrtindustrie, Technologie und Finanzdienstleistungen gewinnen. Die Kunden kommen aus Deutschland und Österreich. Damit kann Pentalog Deutschland seine Position in der DACH-Region ausbauen und die gute Entwicklung der Pentalog Gruppe im ersten Quartal maßgeblic...

   

Pentalog-Gruppe bietet demnächst White-Label Cloud Services

02.12.2013: Eschborn / Ts., 02.12.2013 - Die Pentalog-Gruppe entwickelt derzeit ein White-Label Cloud Services Angebot für KMUs und SOHOs (Small Office Home Office).Pentalogs Tochterunternehmen Virtual Fanatic wird bis Ende 2013 in seinem Cloud-Shop entsprechende Angebote bereitstellen. Ein junges Unternehmen aus der französischen Region Rhône-Alpes konnte bereits als Kunde gewonnen werden. Der Kunde hat sich vor allem durch diese vier Argumente überzeugen lassen :unser Cloud-Angebot (Remote-Backup, E-Commerce Hosting Services, Datenspeicherung, Telefonie...)unser umfangreicher Applikationskatalog im ...