Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

UBA-A Ultraschall-Gabelsensoren in der Produktion von Photovoltaik-Folien

Von WayCon Positionsmesstechnik GmbH

Die neuen UBA-A Sensoren von WayCon Positionsmesstechnik werden im Produktionsprozess von neuartigen flexiblen Photovoltaik-Folien eingesetzt. Bisherige Silizium basierte Photozellen sind auf Glas aufgebracht, was schwer und zerbrechlich ist. ...
Die neuen UBA-A Sensoren von WayCon Positionsmesstechnik werden im Produktionsprozess von neuartigen flexiblen Photovoltaik-Folien eingesetzt. Bisherige Silizium basierte Photozellen sind auf Glas aufgebracht, was schwer und zerbrechlich ist. Die neuen teiltransparenten Polyimid-Folien werden unter Vakuum Beschichtungsprozessen unterworfen und am Schluss aufgerollt. Durch das geringe Gewicht und die mechanische Flexibilität ergeben sich völlig neue Möglichkeiten zur Stromerzeugung aus Sonnenlicht. Zwischen jedem Prozess muss die Folie wieder korrekt auf die Bahn gebracht werden. Dazu dient der Ultraschall-Kantensensor mit Analogausgang Typ UBA-A. Er gibt ein lineares Signal aus (0...10V) in Funktion der Bahnkantenposition. Das Signal wird anschliessend von der Maschinensteuerung dazu verwendet, die folgende Rolle leicht zu kippen, bis die Folie wieder genau in der Mitte des Sensors verläuft. Dieser Regelprozess im 1/10 mm Bereich läuft permanent ab. Die Ultraschallsensoren sind hier den konventionellen Lichtschranken stark überlegen, da sie auch die Kanten von transparenten oder teiltransparenten Materialbahnen problemlos detektieren können. WayCon Positionsmesstechnik GmbH Marcus Venghaus Mehlbeerenstr. 4 82024 Taufkirchen info@waycon.de 089-679713-0 http://www.waycon.de
10. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Venghaus, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 149 Wörter, 1308 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Seit 1999 entwickeln und produzieren wir präzise Sensoren zur Positions- und Abstandsmessung. Mit Hauptsitz in Taufkirchen bei München und einer Zweigniederlassung in Brühl bei Köln bieten wir als innovatives Unternehmen weltweit unsere Produkte an. In über 20 Ländern stehen Ihnen unsere Distributoren als direkte Ansprechpartner zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden die bestmögliche Lösung zum Thema Messtechnik zu bieten. Dazu entwickeln und produzieren wir Sensoren mit verschiedensten Spezifikationen für viele Anwendungsbereiche in Industrie und Forschung. Unser Angebot umfasst sowohl hochwertige Sensoren aus unserem Standard-Sortiment als auch kundenspezifische Lösungen vom Prototyp bis zur Serie. Die in Taufkirchen hergestellten Produkte unterliegen strengen Qualitätsanforderungen und werden ausnahmslos mit Kalibrierzertifikat an unsere Kunden ausgeliefert.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von WayCon Positionsmesstechnik GmbH


Kompakt und verschleißfrei

magnetostriktiver Weggeber MOP

14.07.2016
14.07.2016: Mit dem MOP bietet WayCon Positionsmesstechnik einen magnetostriktiven Weggeber speziell für Pneumatikzylinder. Der MOP erfasst die Position des Positionsgebers berührungslos und arbeitet somit verschleißfrei, wodurch regelmäßige Wartungsarbeiten entfallen und eine hohe Langzeitstabilität gegeben ist. Das Anwendungsspektrum des MOP ist sehr breit gefächert: Vom Maschinen- und Anlagenbau über die Verkehrstechnik bis hin zu mobilen Arbeitsmaschinen oder der Medizintechnik. Darüber hinaus eignet sich der MOP ideal für Füllstandsmessung und Dosierprozesse.   Der magnetostriktive Geber ... | Weiterlesen

10.06.2011: Ultraschall-Sensoren sind unter den Näherungs-Sensoren ein technologisch interessantes Nischenprodukt. Ihre Toleranz gegenüber unterschiedlichen Oberflächen und Schmutz führt zu einer fast unbegrenzten Anwendungsvielfalt. Über eine davon wird hier berichtet. Holzschnitzel- oder Holzpellet-Heizungen sind moderne CO2 neutrale Biomassen-Heizsysteme sowohl für private als auch grossindustrielle Anlagen. Da der volumenmässige Heizstoffverbrauch relativ groß ist im Vergleich zu flüssigen Brennstoffen, ist die Kenntnis des aktuellen Füllstands besonders wichtig. Bei großen Industrie-He... | Weiterlesen

UN Ultraschallsensoren in der Gemüsereinigung

Ultraschallsensoren erfüllen zwei Aufgaben in einem Prozess in der Landwirtschaft bei der Gemüsereinigung.

10.11.2010
10.11.2010: Frisches Gemüse vom Acker muss in grossen Mengen schnell gereinigt, verpackt und zum Supermarkt transportiert werden. An den Karotten klebt zuerst noch viel Erde. Sie werden in Wasserbädern vorgereinigt und anschliessend mit maschinellen Rotationsbürsten blank gefegt. Danach werden sie präzise gewogen und in Plastiksäcke verpackt. Kompakte Ultraschallsensoren der UN Serie von WayCon Positionsmesstechnik können dabei für zwei Aufgaben eingesetzt werden. Zuerst wird der Füllstand des Wasserbades mit einem Sensor geregelt. Vor der Bürstmaschine sind zwei UN Sensoren mit Synchronisatio... | Weiterlesen