Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

And the winner is... - Initiative Mittelstandsprogramm 2010 übergibt Hauptförderpreis an Bizerba

Balingen, 09. September - Im Rahmen der Initiative Mittelstandsprogramm 2010 hat die Solics GmbH das baden-württembergische Unternehmen Bizerba mit dem Hauptförderpreis ausgezeichnet.


Es handelt sich dabei um eine E-Learning Komplettlösung, ein Software- und Dienstleistungspaket, mit welchem Bizerba in Zukunft Firmen-, Prozess- und Produktwissen multimedial aufbereiten und elektronisch an Mitarbeiter und Kunden verteilen kann. Auch E-Learning Kurse können, von der Anmeldung bis hin zum Testverfahren, mit Hilfe des Lern-Management Systems organisiert und verwaltet werden. Die Schulung, die Bizerba von Solics erhält, bildet dabei die Grundlage für den professionellen Umgang mit dem Softwarepaket.

„Bizerba hat den Nutzen elektronischer Medien frühzeitig erkannt und Innovationen stets interessiert beobachtet. Bereits seit längerem nutzen wir für unseren Service das Internet für eine schnelle Problemanalyse und Fehlerbehebung aus der Ferne. Mit Hilfe des E-Learning Softwarepakets können wir nun die Potentiale elektronischer Technologien zukünftig für unsere Mitarbeiter und Kunden weiter ausbauen. Wir freuen uns daher sehr über diesen Förderpreis und auf die zukünftige Arbeit mit diesem System“, erklärt Dieter Conzelmann, Director Industry Solutions bei Bizerba.


Bereits zum achten Mal verlieh die Initiative Mittelstandsprogramm die renommierten Auszeichnungen. Kurt Sibold, Mitglied des Innovationsrates, erklärt: „Ohne einen erfolgreichen Mittelstand funktioniert die Wirtschaft in Deutschland nicht. Es ist wichtig, dafür Sorge zu tragen, dass der Mittelstand auch sehr intensiv in IT und Kommunikationstechnologie investiert.“

Der Innovationsrat und mehr als 40 Sponsoren stellten Förderpreise, innovative Produkte und Dienstleistungen im Gesamtwert von 1,4 Millionen Euro, zur Verfügung. Diese wurden vorab durch den Innovationsrat auf Eignung für den Mittelstand geprüft und anschließend online präsentiert. Bewerber mussten den Sponsor im nächsten Schritt davon überzeugen, dass die Innovation die Marktposition des Unternehmens nachhaltig stärken könne.

Bizerba schaffte das am besten. Ausschlaggebend für die Entscheidung war, laut Solics, die aussagekräftige Bewerbung von Bizerba, die Ernsthaftigkeit mit der das Unternehmen an das Thema E-Learning herangehe sowie die Innovationskraft, die das E-Learning-System im Unternehmen auszulösen versprach.

Bei der feierlichen Preisverleihung im Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe lernten sich Sponsoren und Preisträger kennen und schlossen neue Geschäftskontakte. Somit wurde eine klassische Win-Win Situation für alle Beteiligten generiert. Martin Hubschneider, Initiator der Initiative: „Das Mittelstandsprogramm ist ein Symbol der außergewöhnlichen Innovationskraft des Mittelstands“.


Über Bizerba
Bizerba ist ein weltweit operierender, in vielen Bereichen marktführender Lösungsanbieter für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Etikettier-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie, produzierendes Gewerbe und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale.

Weltweit ist Bizerba in über 120 Ländern präsent – mit 41 Beteiligungen in 23 Ländern und 54 Landesvertretungen. Hauptsitz des Unternehmens, das rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist Balingen; weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum, Wien (Österreich), Pfäffikon (Schweiz), Mailand (Italien), Shanghai (China), Forest Hill (USA) und San Luis Potosi (Mexiko).


Für Rückfragen:

Bizerba GmbH & Co. KG
Claudia Gross
Director Global Marketing & Communication
Wilhelm-Kraut-Straße 65
D-72336 Balingen
Telefon +49 7433 12-33 00
Telefax +49 7433 12-53300
E-Mail: claudia.gross@bizerba.com
 
nic.pr
network integrated communication
Patrick Schroeder
Coburger Straße 3
53113 Bonn
Telefon +49 228 620 43 84
Telefax +49 228 620 44 75
E-Mail: patrick.schroeder@nic-pr.de

10. Sep 2010

Von Bizerba GmbH & Co. KG

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4524 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über Bizerba GmbH & Co. KG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*