Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

VAG TERRA®lock Anbohrarmatur mit patentiertem Steckfitting

VAG erweitert ihr Programm der Hausanschlussarmaturen durch ein neues patentiertes Steckverbindungssystem. Die VAG TERRA® Anbohrarmatur wurde um ein Fitting mit der bewährten VAG BAIO®plus Verbindungstechnik ergänzt. ...
VAG erweitert ihr Programm der Hausanschlussarmaturen durch ein neues patentiertes Steckverbindungssystem. Die VAG TERRA® Anbohrarmatur wurde um ein Fitting mit der bewährten VAG BAIO®plus Verbindungstechnik ergänzt. Das Steckfitting ermöglicht eine schnelle, einfache und zugfeste Steckverbindung zur Hausanschlussleitung.

Durch den neuen patentierten und flexiblen Segmentklemmring im Fitting kann die Hausanschlussleitung einfach von Hand in die Anbohrbrücke eingesteckt werden. Eine fehlerhafte Montage wird durch die spezielle Formgebung des Segmentklemmrings und der dadurch erfolgten automatischen Zentrierung im Gehäuse ausgeschlossen. Außerdem ist das zusätzliche anfasen der PE-Rohrleitung bei diesem System nicht notwendig. Durch diese Technik kann die Steckverbindung auch von ungelernten Hilfskräften schnell und einfach montiert werden und damit die Kosten bei Neuverlegungen senken.

Der Segmentklemmring wurde mit einer speziellen unterbrochenen Oberflächenstruktur ausgestattet, um eine umlaufende Kerbwirkung an der PE-Rohrleitung zu verhindern. Eine spätere Demontage kann aber jederzeit und auch ohne Werkzeug erfolgen. Ermöglicht wird dies durch den außerhalb des Gehäuses manipulierbaren Segmentklemmring. Ein zusätzlicher Stützring schützt das eingesteckte PE-Rohr vor einer übermäßigen Deformation unter Zugbelastung. Eine elastische Gummimanschette in Faltenbalgform schützt die Muffe vor eindrigendem Schmutz.

Die robusten Gusskomponenten eignen sich hervorragend für den anspruchsvollen Einsatz im Rohrgraben und sind allseitig EPP beschichtet. Die Lebensdauer der VAG TERRA®lock Anbohrbrücke wird durch die werkzeuglose Handmontage, den hohen Korrosionsschutz, die Abwinkelbarkeit der Verbindung und die gewindelose Verriegelungstechnik deutlich verlängert. Eine Drehbarkeit des kompletten Systems um bis zu 40° in beide Richtungen erleichtert die Montage der Hausanschlussleitung im Rohrgraben zudem erheblich.

Die VAG TERRA®lock M1 Anbohrarmatur ist für Guss, die TERRA®lock K3 Anbohrarmatur für PVC- und PE-Rohre in den Nennweiten DN 80 bis DN 300 erhältlich und für den Einsatz in Trinkwassersystemen zugelassen. Das Steckfitting ist geeignet für PE-Rohre SDR 11 da32, da 40 und da 50.


VAG-Armaturen GmbH
Michaela Wagner
Carl-Reuther-Str. 1
68305
Mannheim
M.Wagner@vag-group.com
0621-749 1680
http://www.vag-group.com

13. Sep 2010

Von VAG-Armaturen GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2511 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über VAG-Armaturen GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von VAG-Armaturen GmbH


Marcus Sander wird CEO der VAG-Gruppe

Von VAG-Armaturen GmbH
16.08.2017
16.08.2017: Am 08.08.2017 wurde Herr Diplom-Kaufmann Marcus Sander zum CEO der VAG-Gruppe ernannt. Anfang 2015 trat Marcus Sander als Geschäftsführer und CSO dem Unternehmen VAG bei und war seitdem für Vertrieb, Marketing und Service der VAG-Gruppe weltweit verantwortlich. Neben seiner 20-jährigen Erfahrung in Führungspositionen im internationalen Vertrieb verfügt Marcus Sander über weitreichende Managementerfahrungen in internationalen Technologie-unternehmen. Unter anderem bei der MAN Roland Druckmaschinen AG, der Oerlikon Leybold Vacuum Group sowie der OYSTAR Packaging Group. Marcus Sander erh...

Ad hoc Meldung: VAG-Gruppe erhält neuen Mehrheitseigner

Von VAG-Armaturen GmbH
26.07.2011
26.07.2011: Der Mittelstandsinvestor Halder, Frankfurt, hat eine verbindliche Vereinbarung zum Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an der VAG-Armaturen GmbH Mannheim, an Rexnord LLC, Wisconsin, USA abgeschlossen. Die Transaktion steht unter den üblichen Zustimmungsvorbehalten. Im Januar 2008 hatte Halder die Kapitalmehrheit an VAG von der Beteiligungsgesellschaft Equita übernommen. Im Jahr 2007 erzielte VAG einen Umsatz von EUR 105 Mio. und beschäftigte 850 Mitarbeiter. Zum 30. Juni 2011 erreichte VAG einen Umsatz von rund EUR 140 Mio. für die abgelaufenen 12 Monate. Der Anteil des internationalen Ges...

VAG feierte 34 Mitarbeiterjubiläen im vergangenen Jahr

Von VAG-Armaturen GmbH
07.02.2011
07.02.2011: Vergangene Woche wurden 34 Mitarbeiter der VAG für ihre langjährige Firmenzugehörigkeit geehrt. Die seit 10 bis 50 Jahren bei der VAG beschäftigten Mitarbeiter wurden mit einem weit vom Arbeitsalltag entfernten Programm für Ihre Treue belohnt. Im Rahmen eines Dinner & Show Events im Mannheimer Capitol konnten die Jubilare einen entspannten und amüsanten Abend verbringen. Zwischen den einzelnen Gängen des Menüs wurden die Gäste mit Musik und Comedy unterhalten. Begleitet wurden die Jubilare von Kollegen, Vertretern der Personalabteilung und des Betriebsrats sowie dem VAG-Geschäftsf...