Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
13
Sep
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: InterRed ContentAgents im Einsatz bei CHIP

Bereits seit langem sind die ContentAgents, das Wissensmanagement System der InterRed GmbH, bei CHIP online im Einsatz. Sorgten sie bisher selbstständig und automatisch dafür, dass „Verwandte Themen“ passend zu Artikeln gefunden und ausgegeben wurden, so werden ihre „Intelligenz“ und Automatismen in Zukunft in größerem Umfang genutzt.

Mehrwert durch thematische Hotspots

Basierend auf Forschungsergebnissen aus dem Bereich der „Künstlichen Intelligenz“ stellen die InterRed ContentAgents automatisiert, selbstständig und gezielt Informationen zusammen. Indem sie z.B. ganze Texte, beziehungsweise Artikel als Einheiten in Bezug zueinander setzen und dabei das jeweilige Umfeld analysieren, sind sie in der Lage, tagesaktuell Inhalte aus einem Contentpool gezielt zusammenzustellen. Bei CHIP Online werden so on the fly, Themenspecials erstellt. Als „Verwandte Themen“ werden für die Leser weiterführende Artikel unterhalb der News platziert. Die dadurch entstehenden thematischen Hotspots werden automatisch – und dies auch bei „alten News“ – aktualisiert. Sie bieten den Usern, an den für sie interessanten Inhalten, weitere passende Inhalte und Themen an. Der Mehrwert der Kontextualisierung bindet die Leser noch stärker an das Online-Angebot von CHIP. Das manifestiert sich auch in der signifikanten Steigerung der Klickrate. Die inhaltlich stimmige Verlinkung aller Inhalte untereinander ist darüber hinaus eine essentielle SEO-Maßnahme (Suchmaschinenoptimierung).


Mehrwert durch automatisierte Produkterkennung

Die automatische Produkterkennung in Texten, auf Basis der InterRed ContentAgents ermöglicht eine produktzentrierte Ausrichtung. Und da die Software problemlos mit Millionen von Texten und Produkten umgehen kann, lässt sich auch der besonders interessante „Long Tail“ der Produkte abdecken. Die ContentAgents erkennen aber nicht nur Produkte in Texten, sondern auch deren Bedeutung innerhalb des Textes. In Zukunft werden die ContentAgents bei CHIP Online auch alle von Benutzern erzeugten Inhalte berücksichtigen. Wird z.B. ein Produkt in einem Thread im Forum erkannt, kann automatisch der Bezug zur Produktseite im Auftritt hergestellt werden. Gleichzeitig wird so ein ideales Werbeumfeld erzeugt, das Streuverluste weiter minimiert.


Mehrwert für Verlage, Leser und Anzeigenkunden

Experten sehen im Wissensmanagement einen der größten Wachstumstreiber und Trends der Zukunft. Aus Informationen (Texten) mit intelligenter Software Wissen zu generieren wird künftig für den Unternehmenserfolg von Verlagen ausschlaggebend sein. Denn in den neuen Medien (Web, iPad etc.) muss dies – insbesondere für den Long Tail der Informationen – automatisiert erfolgen. Davon, dass die ContentAgents von InterRed dabei eine optimale Unterstützung bieten, zeigt sich Mathias Plica, Geschäftsführer der CHIP Xonio Online GmbH, überzeugt: „Die InterRed ContentAgents stimmen mich ausgesprochen positiv. Nach der bisherigen Testphase, bzw. den letzten Wochen im ersten praktischen Einsatz bin ich beeindruckt von den Ergebnissen und gespannt, was mit ihrer Hilfe noch alles möglich ist.“

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Kind, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 2888 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: InterRed ContentAgents im Einsatz bei CHIP, Pressemitteilung InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von InterRed GmbH


   

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

25.04.2016: Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittliche Technologie bedient sämtliche Medienkanäle wie Print- (z.B. Zeitschriften, Zeitungen, Kataloge, Geschäftsberichte, Marketingmaterialien), Online- (Websites, Social Media, Intra- und Extranet) und App-Publikationen (für Smartphones, Tablets, Smart TVs). Diese werden dank intelligenter Features in einem medienneutralen System erstel...

   

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

01.02.2016: Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine, Geschäftsberichte, Kataloge, Websites, Social Media, Intranets, Newsletter, Apps: Sowohl Unternehmen als auch deren Dienstleister müssen immer mehr Medien berücksichtigen, ihre Inhalte in immer neue Formen adaptieren, sind jedoch gleichzeitig gezwungen, Ressourcen zu sparen.  Da einer der wichtigsten Faktoren bei diesen Herausforderungen die h...

   

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

14.09.2015: Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag erscheinende deutschsprachige Ausgabe der französischen Monatszeitung „Le Monde diplomatique“. Hauptproduktionsstandort ist Berlin. Zudem verfügt die taz über Lokalredaktionen in Hamburg und Bremen. Die derzeitige Auflage (inklusive E-Paper) der taz liegt bei 53.000 verkauften Exemplaren. Im Verlag und den Redaktionen arbeiten rund 250 Angest...