Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MEDIA BROADCAST und Towercom verlängern umfassendes Abkommen zur Bereitstellung von Satellitenkapazität auf Astra 23,5° Ost

Bonn, Bratislava, Amsterdam 13. September 2010 – MEDIA BROADCAST, Europas führender Full Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, und der slowakische Sendernetzbetreiber Towercom haben langjährige Abkommen über die Bereitstellung von Transponderkapazitäten auf der Satellitenposition Astra 23,5° Ost verlängert. Dies gaben beide Unternehmen auf der internationalen Fachmesse IBC in Amsterdam bekannt. Towercom setzt die Anmietung eines kompletten Transponders auf dem Satelliten ASTRA 3A fort und nutzt weiterhin DVB-S Bandbreite von MEDIA BROADCAST auf ASTRA 3B. Die umfangreichen Satellitenkapazitäten dienen der Direct-To-Home Verbreitung des populären PayTV-Angebotes Sky Link mit über einer Millionen Abonnenten in Tschechien und der Slowakei sowie der Signalzuführung an DVB-T- und Kabel-Headends in der Region.
Sky Link gehört zu den populärsten PayTV-Anbietern in Tschechien und der Slowakei. Die Plattform wird gemeinsam von der Towercom und ihres tschechischen Partners Trade Tec betrieben. Zum Angebot von Sky Link gehören neben zahlreichen Programmen in SD-Qualität auch hochauflösende Programminhalte, die kontinuierlich erweitert werden. HDTV gehört mit zu den wichtigen Wachstumstreibern der Plattform.
Helmut Egenbauer, CEO MEDIA BROADCAST, erklärte hierzu: „Wir freuen uns über die Verlängerung der Kapazitätsabkommen, die uns auf 23,5° Ost weiterhin eine hohe Auslastung sichern. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Towercom hat einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, diese Satellitenposition zur Adressierung relevanter osteuropäischer Märkte zu öffnen und zu etablieren.“
Zsolt Nagy, Direktor für Strategie und Geschäftsentwicklung bei Towercom, ergänzte: „Wir sind äußerst zufrieden über die Kooperation mit MEDIA BROADCAST. Sie ermöglicht uns die noch flexiblere und effizientere Bereitstellung unserer Dienste und Services.“


MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Tochterunternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 850 nationale und 110 internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf.fr.

Towercom, Inc. ist ein privatwirtschatflicher Anbieter von TV- und Telekommunikationsdienst-leistungen mit Sitz in Bratislava, Slowakei. Das Unternehmen betreibt digitale (DVB-T) und analoge terrestrische Sendernetze, ist im Bereich digitale Satellitenverbreitung aktiv und unterhält die erfolgreiche Satellitenplattform Skylink. Der Dienstleister unterstützt Free- und Pay-TV Anbieter, Mobilfunkanbieter, etablierte und alternative Festnetzbetreiber, Behörden, Versorgungsunternehmen und weitere Firmen. Towercom implementierte unter anderem das ISO 9001:2008 Qualitäts-Managementsystem, das Umweltschutz-Managementsystem ISO 14001:2005 und das Managementsystem zur Informationssicherheit ISO/IEC 27001:2005 parallel mit einem integrierten System zur Unternehmensführung. Weitere Informationen unter www.towercom.sk.

Pressekontakt
MEDIA BROADCAST GmbH
Holger Crump
fuchs media consult Gmbh
Hindenburgstrasse 20
D-51643 Gummersbach
Tel: 02261 994 2393
Email: presse@media-broadcast.com

14. Sep 2010

Von MEDIA BROADCAST GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 444 Wörter, 3869 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: MEDIA BROADCAST und Towercom verlängern umfassendes Abkommen zur Bereitstellung von Satellitenkapazität auf Astra 23,5° Ost, Pressemitteilung MEDIA BROADCAST GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von MEDIA BROADCAST GmbH


   

MEDIA BROADCAST veröffentlicht Kurzwellen-Sendeplan für Sommer 2019

25.03.2019: Köln, 25. März 2019 - MEDIA BROADCAST hat jetzt den Kurzwellen-Sendeplan Sommer 2019 veröffentlicht. Er tritt am 31.03.2019 um 01:00 UTC in Kraft. Ein Großteil der Programme wird über die Kurzwellen-Sendestation Nauen (NAU) bei Berlin verbreitet. Ausgesendet werden Programmangebote der Deutschen Welle, NHK, Adventist Word Radio und weiterer internationaler Radiostationen. Die Programme können weltweit portabel empfangen werden. Der aktuelle Sendeplan ist auf der Webseite von MEDIA BROADCAST abrufbar (https:// www.media-broadcast.com/ enabling-media-innovation/ leistungen/ radio/ kw-send...

   

Bundesweites DAB+ Sendernetz wächst um weitere 13 Standorte

12.03.2019: - Ausbau der Empfangsgebiete in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein - 99% aller Autobahnen werden versorgt, etwa 85% aller Einwohner können die Programme zuhause empfangen Köln, 12. März 2019 - MEDIA BROADCAST baut das Sendernetz des ersten nationalen Digitalradio-Multiplex weiter aus. Hierzu nimmt der führende Sendernetzbetreiber in 2019 13 neue Standorte in Betrieb. Deren Zahl wächst damit von 124 auf 137 an. Mit dem Ausbau in 2019 wird der Empfang in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie Schleswig-H...

   

Mehr digitale Radioprogramme für Bremerhaven

26.02.2019: Köln, 26. Februar 2019 - Ab 28. Februar können Hörer auch in Bremerhaven fünf weitere digitale Radioprogramme empfangen. MEDIA BROADCAST weitet das Sendegebiet des regionalen Bremer DAB+ Angebots auch auf die Hafenstadt aus. Damit wächst das Angebot an digitalen Radioprogrammen in bester Tonqualität in der Region auf 32 - deutlich mehr als über UKW. Mit der Aufschaltung von Bremerhaven empfangen etwa 1,2 Millionen Einwohner im Bundesland Bremen und im angrenzenden Niedersachsen die Programme des neuen regionalen Multiplex zuhause, im Büro oder unterwegs, etwa auf über 200 Autobahnki...