Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
14
Sep
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Cubeware ernennt neuen Product Manager

Der aus eigenen Reihen stammende Dr. Ilias Michalarias steuert künftig die Weiterentwicklung des Cubeware Produktportfolios und tritt damit die Nachfolge von Bob Taylor an

Rosenheim, 14 September 2010. Ab 1. Oktober 2010 übernimmt Dr. rer. nat. Ilias Michalarias (28) die Aufgabe des Product Managers bei der in Rosenheim ansässigen und mit sechs weiteren Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertretenen Cubeware GmbH. Bei dem Business Intelligence (BI)-Spezialisten folgt Dr. Michalarias auf Bob Taylor (61), der die Position des Product Managers seit 2004 bekleidet hatte und jetzt von langer Hand geplant in den Vorruhestand geht.

Dr. Michalarias ist seit Anfang 2008 bei Cubeware tätig und verfügt über umfassende BI-Erfahrungen aus Forschung und Praxis. Im Rahmen von Kundenprojekten befasste sich der gebürtige Grieche bei Cubeware zuletzt mit dem Aufbau und der Betreuung von BI-Lösungen. Der Schwer­punkt seiner neuen Aufgabe liegt nun in der strategischen Weiterentwick­lung des Cubeware Produktportfolios, bestehend aus dem BI-Frontend Cubeware Cockpit V6pro, dem ETL (Extract, Transform and Load)-Werkzeug Cubeware Importer und der spezialisierten SAP-Schnittstelle Cubeware Connectivity for SAP® Solutions. Die Betonung von Fachanwen­derfreundlichkeit und Effizienz der Produkte steht dabei weiterhin ebenso im Vordergrund wie die Leistungsfähigkeit und Offenheit der Architektur für verschiedenste Vorsysteme, Datenbanken, Daten und User-Interfaces.

„Den passenden Product Manager an Bord zu haben, ist für ein Produkthaus, wie es Cubeware ist, absolut erfolgskritisch. Bob Taylor hat über lange Jahre hinweg diese strategisch wichtige Rolle mit viel Herz und Verstand ausgefüllt und dabei wichtige Impulse gesetzt. Er hat unser Portfolio maßgeblich mitgestaltet und weiterentwickelt – schlichtweg einen sehr guten Job gemacht“, erklärt Cubeware Geschäftsführer Hermann Hebben. „Für seine Nachfolge haben wir uns ganz bewusst für eine interne Lösung entschieden und sind davon überzeugt, dass wir nun mit Dr. Ilias Michalarias die ideale Besetzung für unsere nächsten Schritte gewählt haben.“

Große Freude auf neue Aufgabe
„Nach drei Jahren in der Forschung und weiteren drei Projektjahren als Consultant kenne ich das Themenfeld der Business Intelligence sowohl in der Theorie als auch in der Praxis“, betont Dr. Ilias Michalarias. „Komplexe BI-Projekte lassen sich nur mit intuitiver, flexibler und zugleich mächtiger Technologie bewältigen. In meiner neuen Position als Product Manager freue ich mich ganz besonders auf die Zusammenarbeit nicht nur mit unserer erstklassigen Entwicklungsmannschaft, sondern gerade auch mit unseren Kunden und Partnern – national wie international –, deren Input für die Weiterentwicklung der Produkte entscheidend ist. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam die Cubeware Technologie noch innovativer, noch fachanwenderfreundlicher und noch effizienter gestalten können.“

Ergänzendes zu Cubeware
Die 1997 gegründete Cubeware GmbH mit Sitz in Rosenheim und Niederlassungen in Berlin, Darmstadt, Düsseldorf und Hamburg sowie Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz ist einer der führenden Anbieter von Business Intelligence (BI)- und Performance Management (PM)-Lösungen. Das Produktportfolio umfasst ein modernes BI-Frontend „Cubeware Cockpit V6pro“, ein leistungsstarkes ETL-Tool „Cubeware Importer“ sowie eine spezialisierte Schnittstelle zu SAP „Cubeware Connectivity for SAP® Solutions“. Cubeware Software ist speziell für den Einsatz in Mittelstand und Fachabtei­lungen gemacht. Die Lösungen sind einfach zu bedienen, schnell einzuführen und umfassend skalierbar. Die flexible Integration der BI-Technologie von Microsoft, Infor, IBM Cognos oder SAP bringen zudem höchste Zukunftssicherheit. Cubeware ist Microsoft Certified Gold Partner und das gesamte Portfolio trägt das Label SAP Certified Integration for SAP Netweaver.

Der Vertrieb und die Projektrealisierung erfolgen entweder direkt oder über das weltweit stetig wachsende Netz zertifizierter Business Partner. Die Einbindung der Cubeware Produkte in das Lösungsportfolio anderer BI-, ERP- oder Standardsoftware-Anbieter bildet die dritte Vertriebssäule des Unternehmens.
Cubeware beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter und gehört zum internationalen Firmenverbund von Cranes Software Ltd. (http://www.cranessoftware.com). Zu den Cubeware Kunden zählen Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen wie beispiels­weise Adelholzener Alpenquell, Bertelsmann Stiftung, comdirect bank, Contitech Elastomer, Danone Österreich, Frosch Touristik, Gabor Shoes, Hapag Lloyd Kreuzfahr­ten, VA Intertrading, Viessmann oder Zwilling. Weitere Informationen sind unter http://www.cubeware.de abrufbar.

Weitere Informationen
Cubeware GmbH
Monika Düsterhöft
Mangfallstraße 37
D-83026 Rosenheim
fon: +49/(0)8031/40660-140
fax: +49/(0)8031/40660-6600
monika.duesterhoeft@cubeware.de
http://www.cubeware.de


Presse-Ansprechpartner
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
D-66976 Rodalben
fon: +49/(0)6331/5543-13
fax: +49/(0)6331/5543-43
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Alber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 636 Wörter, 5275 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Cubeware ernennt neuen Product Manager, Pressemitteilung Cubeware GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Cubeware GmbH


   

Cubeware Organizes First Solutionsday Planning Together With Partners

03.07.2020: Kolbermoor, 06 July 2020 For the first time ever, the Cubeware Channel Team organized an online SolutionsDay on the topic of planning. Five Cubeware partners participated and each presented a planning solution. Applications that are in use at customers' operations were shown, as well as planning models that combine the planning of P&L, balance sheet and cash flow based on the Cubeware Solutions Platform. Despite the relatively short notice, more than 100 people took part in the SolutionsDay planning and gathered valuable information for active or planned planning applications.   ...

   

Funktionierendes Partnersystem trotz Corona Pandemie

05.05.2020: Kolbermoor, 05. Mai 2020 – Das überaus erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr des Cubeware Channel-Teams hätte in Rüsselsheim gemeinsam mit den Partnern gefeiert werden sollen. Aufgrund der Corona Pandemie musste die Veranstaltung ins Netz verlegt werden. So fanden sich am 28. April 72 Teilnehmer zusammen, um den gemeinsamen Erfolg mit Abstand zu begehen und die herausragendsten Partner auszuzeichnen. Neben den erfreulichen Rückblicken und Auszeichnungen wurden den Partnern auch die kommenden Produktentwicklungen vorgestellt und somit die Weichen gestellt, die gemeinsam erzielten Erfolge ...

   

Cubeware gibt neue Partnerschaft mit SciSpot bekannt

05.05.2020: Wiewohl SciSpot ein ganz junges Unternehmen ist, verfügt es in den handelnden Personen über jahrelange Erfahrung im Vertrieb und der Implementierung von wissenschaftlichen Anwendungen im akademischen Umfeld in Skandinavien. Mit dieser Erfahrung erweitert SciSpot das inhaltliche Spektrum des Cubeware Partner-Ökosystems um Anwendungen im akademischen Bereich. Diese Anwendungen sind sowohl im wissenschaftlichen als auch im betriebswirtschaftlichen Bereich angesiedelt und bilden damit die gesamte Bandbreite von möglichen Anwendungen an Universitäten und Forschungseinrichtungen ab.   Mit der ...