Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

NETASQ mit neuer Niederlassung im Nahen Osten

Der Hersteller von Multifunktions-IPS-Firewalls setzt intensiv auf den schnellen Ausbau seiner weltweiten Aktivitäten und eröffnet eine Vertriebsniederlassung in Dubai.

Der Hersteller von Multifunktions-IPS-Firewalls setzt intensiv auf den schnellen Ausbau seiner weltweiten Aktivitäten und eröffnet eine Vertriebsniederlassung in Dubai. NETASQ wählt den Nahen Osten aufgrund seines wirtschaftlichen Potentials bewusst als nächsten Vertriebsstandort.\r\n

NETASQ, Vorreiter der IPS-Technologie und führend im internationalen IT-Sicherheitsmarkt, manifestiert seine weltweite Marktposition mit der Eröffnung einer Vertriebsniederlassung im Nahen Osten. Die Niederlassung mit Sitz in Dubai wird durch Hakam Kayed geleitet, den Verantwortlichen für die Geschäftsentwicklung im Nahen Osten und Afrika.

Nach der erfolgreichen internationalen Markterschließung durch die Niederlassungen in Paris, Lille, Lyon, London, Brüssel, Amsterdam, Mailand, Madrid, München, Amman, Hyderabad und Singapur, hat NETASQ den Nahen Osten aufgrund seines wirtschaftlichen Potentials bewusst als nächsten Vertriebsstandort gewählt.

Über mehrere Jahre hinweg, hat NETASQ im Nahen Osten einen festen Kundenkreis aufgebaut, der stetig größer wird. Deshalb möchte nun NETASQ seinen Kunden mit der neuen lokalen Präsenz eine bessere Unterstützung und Vor-Ort-Support anbieten.

Dominique Meurisse, Vorstandsmitglied und Executive Vice President, Sales & Marketing von NETASQ, kommentiert die Neueröffnung mit den Worten: "Der Nahe Osten und Afrika sind wichtige Märkte für NETASQ. Der Erfolg, den wir von Anfang an in dieser Region verzeichnen konnten, und der in den letzten Quartalen erzielte starke Umsatzanstieg in diesem Gebiet sind die optimalen Voraussetzungen für die Eröffnung einer Vertriebsniederlassung in Dubai. Somit realisieren wir den großen Wunsch, unsere Distributoren und VARs, die bereits eine weitreichende Erfahrung in der Netzwerk-Sicherheitsbranche aufweisen, vor Ort zu unterstützen.

"Diese Aufgabe für NETASQ zu übernehmen und der mir übertragenen Verantwortung für die Förderung der Marktdurchdringung des Unternehmens in dieser Region gerecht zu werden, ehren mich sehr", sagt Hakam Kayed. Nach seinem Master in Marketing an der Universität von Jordanien im Jahre 2003 bekleidete Hakam leitende Positionen bei verschiedenen Unternehmen aus der Telekommunikation- und Netzwerksparte (PremCom, Anwar Net, Nextech).



NETASQ
Silvia Amelia Bianchi
3 Rue Archimede
59650 Villeneuve D'Ascq
+39 3407885343

http://www.netasq.com



Pressekontakt:
SAB Communications
Andrea Bianchi
Via Paolo Carcano 10
22100
Como
press@sab-mcs.com
+39 031 4490610
http://www.sab-mcs.com

17. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Bianchi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2434 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: NETASQ mit neuer Niederlassung im Nahen Osten , Pressemitteilung Stormshield


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Stormshield


   

Schatten-IT fordert IT-Leiter heraus. Drei Ansätze zur Eingrenzung des Phänomens

28.06.2019: Es ist in der Tat schwer, die Bedrohung, die durch die „Schatten-IT“ hervorgeht genau zu ermitteln, da das Phänomen extrem verbreitet und oft genug das Ergebnis von dringend zu erfüllenden Bedürfnissen ist. Es führt aber dazu, dass ein Teil des IT-Bestandes des Unternehmens ausserhalb der Kontrolle der IT-Abteilung liegt. Ob es sich nun um Datenverlust, Sicherheitslücken oder Anfälligkeit für Schadsoftware handelt, der teilweise Verlust der Kontrolle birgt erhebliche Risiken: die im Nachhinein als Bedrohung betrachteten IT-Unfälle sind im Vergleich zum Vorjahr um 28 % gestiegen. De...

   

Verletzungen der Datensicherheit bekannt geben? Ein epochaler Wendepunkt für die IT-Sicherheit

03.08.2011: Die EU-Justizkommissarin Viviane Reding offenbarte neulich in aller Deutlichkeit ihre Absicht, die Datenschutzrichtlinien im Bezug auf IT-Sicherheitsverletzungen revidieren zu wollen, die auf einer mittlerweile veralteten Gesetzgebung vom Jahre 1995 basieren. Die vorgeschlagene Reform sieht eine allgemeine Verpflichtung vor, Kunden / Benutzer über jeden unerwünschten Zugriff auf den Datenbestand zu informieren. Sollte diese Reform zum Tragen kommen, bedeutet deren Umsetzung, dass jede Organisation (d.h. auch Banken und im Finanzwesen tätige Unternehmen) alle von Cyberattacken betroffenen K...

   

NETASQ Finalist des Red Herring Top 100 Europe Awards 2011

24.05.2011: NETASQ, Pionier und bekannte Größe des Netzwerksicherheitsmarktes, gibt bekannt, für den Top 100 Europe Award 2011 von Red Herring nominiert worden zu sein, die hoch angesehene Rangliste, womit die Redaktion die vielversprechendsten privaten Technologieunternehmen aus dem europäischen Wirtschaftsraum ehrt. Ausgewählt wurden die innovativsten Unternehmen unter hunderten von potentiellen europäischen Kandidaten. Für die Nominierungen wurden sowohl quantitative als auch qualitative Kriterien berücksichtigt, darunter das Geschäftsvolumen, die technologische Innovationskraft, die Qualit...