Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
20
Sep
2010
begehungen.de GmbH 20. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Panoramafotografie als Fotokunst

Berlin, 19.09.2010 Ein Berliner IT-Unternehmen, das eigentlich auf die Erstellung von Panorama Rundgängen für das Internet spezialisiert ist, hatte eine Idee. Die Panoramafotografien, die eigentlich zu dreidimensionalen Kugelpanoramen verarbeitet werden

Die begehungen.de stellt auf Ihrer Internetseite Panoramafotografie als Fotokunst aus.\r\n

Eher durch Zufall kam es dazu, dass die begehungen.de GmbH heute Panoramafotografie als Fotokunst anbietet. Das Berliner Unternehmen ist seit 2003 auf die Erstellung von interaktiven Panorama Rundgängen für das Internet spezialisiert und zählt renommierte Adressen wie das Hotel Adlon, Hertha BSC oder die Philharmonie Berlin zu seinen Kunden.

Eine Panoramafotografie, die digital zu einem Kugelpanorama verarbeitet werden sollte, lag zufällig ausgedruckt auf dem Besprechungstisch, als der Rechtsanwalt des Unternehmens zu einem Termin erschien. Rechtsanwalt Franz Wegener war von der Panoramafotografie des Berliner Olympiastadions derart begeistert, dass er es umgehend für sich bestellte. Seit dem hängt die Panoramafotografie in einem Format von 180 cm x 60 cm, Leinwand auf Spannrahmen, als Fotokunst in der Kanzlei in der Friedrichstrasse und erfreut sich großer Beliebtheit.

Die begehungen.de GmbH hat diesen Vorfall zum Anlass genommen, ihre Archive nach interessanten Motiven zu durchsuchen. Sie stellt nun eine Auswahl der schönsten Panoramafotografien auf Ihrer Internetseite aus. Weitere Fotokunst Motive sollen zukünftig fotografiert werden. "Die Panoramafotografie als Fotokunst für Arztpraxen oder Wohnzimmerwände zu verstehen, stellt uns vor völlig neue und spannende Herausforderungen", erklärt Jan Jürgensen, Geschäftsführer des Unternehmens.

Die Panoramafotografien haben stets ein 3 zu 1 Format und werden in unterschiedlichen Größen, von 60 cm x 20 cm bis 300 cm x 100 cm angeboten. Gedruckt wird die Fotokunst auf unterschiedliche Materialien: Der Kunde kann zwischen Posterpapier, Leinwand auf Spannrahmen oder Alu-Dibond wählen.

Bis zum Ende des Jahres ist ein eigener Online-Shop für die Panoramafotografien unter dem Label "Panodesign´ geplant. Bis dahin kann man sich die Fotokunst unter folgendem Link angucken:
http://www.begehungen.de/fotokunst/fotokunst.php



begehungen.de GmbH
Daniel Maaßen
Preußenallee 39
14052
Berlin
daniel.maassen@begehungen.de
030 30204446
http://www.begehungen.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Maaßen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 278 Wörter, 2187 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Panoramafotografie als Fotokunst, Pressemitteilung begehungen.de GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von begehungen.de GmbH


   

Panoramatouren und Virtuelle Rundgänge - Berliner IT-Unternehmen liefert visuelle Lösungen

30.08.2010: Es ist die Berliner begehungen.de GmbH, die seit heute auf ihrer neuen Website http://www.begehungen.de die visuellen Lösungen für ihre renommierten Kunden präsentiert. Vom Panorama Rundgang über 3D Visualisierungen bis hin zum Video bietet das Unternehmen viele innovative Lösungen an. Kunden wie z.B. Hertha BSC, der 1. FC Köln, das Hotel Adlon, das Grandhotel Heiligendamm, die Deutsche und die Komische Oper in Berlin, die Berliner Philharmoniker oder die Gelben Seiten Berlin sind seit vielen Jahren zufriedene Kunden. Per Mausklick durch die Präsidentensuite Viele Kunden kommen au...