Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Rückblick auf die Musicland-Party am 11. September

70er-Jahre Rockmusik begeisterte. "Riders on the Strom" von den Doors auf Platz 1. Nächste Musicland-Paryt am 28. Mai 2011 beim Kulturverein LiF.T. in Restrup.

70er-Jahre Rockmusik begeisterte. "Riders on the Strom" von den Doors auf Platz 1. Nächste Musicland-Paryt am 28. Mai 2011 beim Kulturverein LiF.T. in Restrup. Die Veranstalter der Top Ten Wahl der Rockmusik-Klassiker aus den 70er Jahren geben die Hitliste bekannt: 1. ...
Die Veranstalter der Top Ten Wahl der Rockmusik-Klassiker aus den 70er Jahren geben die Hitliste bekannt: 1.The Doors "Riders on the Storm", 2.Jimi Hendrix, "Hey Joe", 3. Rolling Stones "Sympathy for the Devil", 4. Golden Earring "Radar Love", 5. Manfred Mann"s Earth Band, "Father of Day,Father of Night", 6.Eric Burdon, "Tobacco Road",
7. Birth Control, "Gamma Ray", 8.David Bowie,"Space Oddity",9. Aphrodites Child "The Four Horseman",10.Deep Purple, "Child in Time".

Die Party begann pünktlich um 21:00 Uhr mit Klassikern aus den frühen Beat Club Jahren. Gegen 00.00 Uhr präsentierten Gisbert Wegener und Udo Pooschke die Top Ten. Die Tanzfläche im fast ausverkauften Theatersaal der Compagnia Buffo "kochte" bereits als die ersten Töne von Deep Purples Klassiker "Child in Time" über die gute PR-Anlagen erklangen. Die folgenden Stücke wurden mit kräftigem Szenenapplaus begleitet. Die inszenierte Original 70er-Jahre- Lightshow schaffte eine Atmosphäre, die den Gästen eine gelungen Zeitreise in Ihre Jugend ermöglichte. Die nächste Musicland Party findet am 28. Mai 2011 statt. Mit dabei der Flensburger Lichtkünstler Peter Petersen, der den Theatersaal erstmalig in ein Meer aus psychedelischen Fsrben tauchen wird - im Einklang mit der tollen Musik.


Kulturverein Lift
Gisbert Wegener
Restrup 10
49626 Restrup
05462 72080

www.kulturverein-lift.de



Pressekontakt:
SPRING Werbeagentur und PR-Agentur Osnabrück
Gisbert Wegener
Rolandstraße 6
49078
Osnabrück
gisbert.wegener@t-online.de
0541 9450009
http://www.spring-werbeagentur.de

20. Sep 2010

Von Kulturverein Lift

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gisbert Wegener, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 221 Wörter, 1716 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über Kulturverein Lift


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Kulturverein Lift


Von "Tobacco Road" zu den "Riders on the Storm"

Von Kulturverein Lift
09.09.2010
09.09.2010: Am Samstag, dem 11. September 2010, veranstaltet der Kulturverein Li.F.T . seine 4. Electric Musicland Party im Theatersaal der Compagnia Buffo in Restrup als aufregende musikalische Zeitreise in die Sechziger und Siebziger Jahre. Los geht es bereits ab 21:00 Uhr mit einem Rückblick auf musikalische Highlights aus den Sechziger Jahren, als die legendäre Musiksendung Beat Club von Radio Bremen für Unruhe in den Familien sorgte. Damals reisten in Scharen internationale Musiker in das kleine Fernsehstudio von Radio Bremen, um sich dem hungrigen deutschen Fernsehpublikum in spektakulären Auf...

4. Musicland Party: CD, DVD und Eintrittskarten zu gewinnen

Von Kulturverein Lift
01.09.2010
01.09.2010: Wahl der Top Ten "Rock-Klassiker" So funktioniert die Verlosung: Jeder, der an der Verlosung teilnehmen möchte, wählt aus folgender Liste (siehe Anhang) drei Titel aus: Jimi Hendrix, Hey Joe; Doors, Riders on the Storm; Santana, Black Magic Woman; Rolling Stones, Sympathy for the Devil; Eric Burdon & War, Tobacco Road; Deep Purple, Child in Time; David Bowie, Space Oddity; Novalis, Sommerabend; Jane, Hang Man; Colosseum, Lost Angeles; Birth Control, Gamma Ray; Aphrodite"s Child, The Four Horsemen; Can, Mother Sky; America, Horse with no Name; Golden Earring, Radar Love; Black Sabbath...

Electric Musicland-Party lässt Top-Ten der Rockklassiker der Siebziger Jahre wählen. CD von Dweezil Zappa zu gewinnen.

Von Kulturverein Lift
16.08.2010
16.08.2010: Ganz in zappaesker Manier lautet der Titel der neuen CD "Return of the Son of..." Dweezil Zappa spielt auf dieser CD ausschließlich Stücke seines Vaters, so dass sich für Zappa Fans interessante Dejavu"s ergeben. Vergangenheit und Gegenwart treffen auf angenehme Art und Weise aufeinander. Wahl der Top Ten "Rock-Klassiker der Siebziger Jahre" Um die CD oder weitere Preise zu gewinnen, muss man an der Wahl der Top Ten der Rockklassiker teilnehmen. Und so funktioniert funktioniert die Verlosung: Jeder, der an der Verlosung teilnehmen möchte, wählt aus einer vorgegebenen Liste (siehe un...