Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
20
Sep
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Werfen Sie einen Blick ins Innere

Mallorca - die Perle im Mittelmeer ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Palma de Mallorca – allein der Name weckt in uns schon die Sehnsucht nach dem Süden und der Sonne. Die Metropole im Mittelmeer ist die Stadt, die niemals schläft. Nicht umsonst nennen die Mallorquiner Ihre Hauptstadt „La Ciutat“ – „die Stadt“ – weil sie einfach die Stadt schlechthin ist. Wenn man durch Palma schlendert kann man sich am regen Treiben erfreuen oder einen Kaffee in einem der unzähligen kleinen Kneipen trinken, man kann unzählige kleine Geschäfte durchstöbern und alles kaufen was das Herz begehrt. Das ist aber nur die eine Seite von Palma. Man kann auch durch die kleinen Gassen spazieren, etwas abseits des lauten Treibens und sich zurückversetzen lassen in eine andere Zeit. Einmal im Jahr öffnen die alten Herrenhäuser Ihre Pforten und lassen Besucher einen Blick ins Innere werfen – und diese Blicke sind faszinierend. An die 200 registrierte Herrenhäuser mit Innenhöfen findet man in Palma, die im Mittelalter als Herrensitz erbaut wurden und dann über die Jahrhundert immer wieder aus-, weiter- und umgebaut wurden. Hier mischen sich die Stilrichtungen von Gotik, Renaissance bis hin zu Barock kann man hier alles finden – vereint unter einem Dach. Im Mittelalter dienten die Stadthäuser den Familien der „High Society“ als Wohnsitz. Alle Stadthäuser verfügen über eine grosse Pforte, einen kleinen überdachten Innenhof und dann einen offenen Hof aus dem eine grosse Treppe nach oben in den Wohnbereich der Herren führt. In manchen Stadthäusern findet man aus dem Innenhof abgehende kleine Treppen, diese dienten den Bediensteten als Dienstboteneingang. In der Mitte des offenen Innenhofes wurde das Regenwasser aufgefangen und in eine Zisterne geleitet. Früher waren die Innenhöfe genauso breit wie das Tor – nach und nach wurden Sie mit anderen Häusern zusammengelegt und somit verbreiterten sich die Innenhöfe, welche übrigens auch dazu dienten, dass die Damen des Hauses nicht auf die Straße gehen mußten um in ihre Kutschen zu steigen, sondern von der Kutsche direkt „im Haus“ abgeholt werden konnten. In vielen Innenhöfen sieht man noch die Haken an den Wänden, die dazu dienten Pferde festzumachen. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts waren die Innenhöfe offen und sie dienten den Menschen als Unterstand vor dem Regen, um ein kleines Pläuschchen zu halten oder um sich in der Mittagszeit auszuruhen. Danach wurden die Innenhöge geschlossen und waren somit nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist faszinierend diese Innenhöfe in ihrer ganzen Pracht zu besichtigen – man tritt von einer lauten Straße in eine andere leise Welt. Die Zeit scheint hier stehengeblieben zu sein und jeder Stein ist Zeuge davon. Wenn sie sprechen könnten – was würden sie uns wohl erzählen? Die Innenhöfe strahlen eine Ruhe aus – eine sehr angenehme Ruhe. Heute sind in den meisten Herrenhäuser Museen, Kloster, das Stadtarchiv oder Ämter untergebracht. Viele sind aber noch in privatem Besitz. Es ist auf jeden Fall wert, sich diese Herrenhäuser anzusehen und ein bißchen in der Zeit zurückzureisen. Manchmal über den ein oder anderen Stein zu streicheln und sich zu überlegen welche Geschichten er wohl erzählen könnte.
Ferienobjekte für Ihre Mallorca Erkundungen finden Sie bei http://www.estrella-feriendomizile.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 3328 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Werfen Sie einen Blick ins Innere, Pressemitteilung Estrella Feriendomizile GbR

Estrella Feriendomizile bietet auf den Mittelmeerinseln Mallorca und Menorca Ferienunterkünfte von privat. Fincas Ferienhäuser Ferienwohnungen und Apartements sowie familiäre Fincahotels und exklusive Villen in allen Insellagen von 2 -29 Personen. Die Feriendomizile können bequem und schnell auf der Webseite gebucht werden.
Estrella Feriendomizile ist Mitglied im - Verband der deutschen Ferienhausagenturen - und gewährleistet damit dem Mallorcaliebhaber die nötige Sicherheit für seine Ferien in den angebotenen Unterkünften auf Mallorca

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Estrella Feriendomizile GbR


   

Urlaub mit der Familie - Mallorca

07.09.2011: Mallorca Urlaub mit Kindern ist auf jeden Fall empfehlenswert. Die grösste Insel der Balearen ist Mallorca. Sie ist ein besonders gefragtes Urlaubsziel für Familienurlaub – da Mallorca optimale Voraussetzungen für einen Urlaub mit der ganzen Familie hat. Kurze Flugzeiten, mildes, angenehmes Klima, familienfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen und viele Freizeitangebote sind die Vorzüge der Insel im Mittelmeer. Mallorca bietet idyllische Badebuchten, feinsandige Strände und viel Natur - hier kann sich die ganze Familie wohl fühlen. Viele Lokale sind speziell auf die Bedürfnisse ...

   

Fincahotel Mallorca

10.08.2011: Als Fincahotel Mallorca oder Landhotel bezeichnet man kleine, idyllische Familienhotels mit besonderem Flair. Auch die Bezeichnung Agrotourismo oder Rural Hotel weisen den Urlaubsgast daraufhin, das es sich hierbei um familiär geführte Ferienunterkünfte handelt. Fernab von den Hotelburgen und Ballermann-Feeling kann der Gast entspannen und das andere Mallorca kennenlernen. Ein Landhotel Mallorca hat nur wenige Zimmer und befindet sich inmitten von bezaubernder mallorquinischer Landschaft mit Palmen, Kakteen, Bananenstauden, Zitronen - und Orangenbäumen. Ein Fincahotel oder Landhotel auf M...

   

Ferienwohnung Mallorca - Urlaub am Meer

20.07.2011: Ferienwohnung Mallorca mieten Es kann nicht nur neue Ferienwohnungen auf Mallorca geben auch ältere Ferienwohnungen sind zumeist in einem guten Zustand. Ferienwohnung Mallorca am Meer Trotz sorgfältiger Reinigung der Ferienwohnungen kann auf Mallorca immer Flugsand vorkommen und ist ein in der Nähe von Sandstränden nicht zu bewältigendes Problem. Auch bei bestmöglicher Reinigung kann es in der Ferienwohnung, in den Sanitärräumen und auch schon mal in den Schlafzimmern „knirschen“. Das ist der Preis für Sandstrände, den auch die Einheimischen zahlen! Gartenmöbel sind großen B...