Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neue Impulse für die Unternehmensplanung durch gemeinsame BI-Studie von Trivadis und IDS Scheer/Software AG

Von Trivadis Holding AG

Basel, 21. September 2010. Der BI-Markt ist stetig in Bewegung und bietet immer umfangreichere Tools für fast alle Anforderungen und Unternehmensgrößen an. Es ist für Unternehmen daher sehr schwierig, den Überblick zu behalten. ...
Basel, 21. September 2010. Der BI-Markt ist stetig in Bewegung und bietet immer umfangreichere Tools für fast alle Anforderungen und Unternehmensgrößen an. Es ist für Unternehmen daher sehr schwierig, den Überblick zu behalten. Die IT-Dienstleisterin Trivadis und das zum Software AG-Konzern gehörende Unternehmen IDS Scheer schaffen mit einer gemeinsamen Studie zur Evaluierung von BI-Suites nun mehr Übersicht. Durch die Ergebnisse werden Unternehmen bei der Auswahl einer individuell passenden BI-Suite unterstützt. Die von Trivadis und der zur Software AG-Gruppe gehörenden IDS Scheer durchgeführte Front-End-Vergleichsstudie ist ein guter Einstieg für Unternehmen, die sich mit dem Thema bisher wenig auseinander gesetzt haben. Vor allem für den Bereich der Unternehmensplanung wichtige Erkenntnisse gewinnen. Für die Studie wurden acht BI-Suites von verschiedenen Herstellern miteinander verglichen. Insgesamt 187 verschiedene Funktionen wurden dafür in drei Hauptkategorien unterteilt: "Frontend", "Backend" und "Datenzugriff". Die Ergebnisse wurden kompakt zusammengefasst und dienen als Entscheidungsgrundlage für die Evaluierung einer BI-Suite. "Diese Studie soll Unternehmen helfen, den Weg zur richtigen BI-Suite zu ebnen, doch kann eine Software allein nie eine fertige Business-Lösung sein. Fachmännische Beratung, Umsetzungskompetenz sowie die erforderliche Akzeptanz bei den Fachabteilungen sind entscheidend", sagt Dominic Rihm, Solution Unit Manager Business Intelligence bei Trivadis. "Auf Basis der aktuell verfügbaren Informationen und Releases der Hersteller stellt die Studie eine objektive Momentaufnahme dar." "Die Reportinganforderungen des gesamten Unternehmens sollten mittels einer Business Intelligence-Strategie in Einklang gebracht werden. Erst durch eine BI-Strategie ergeben sich konkrete Anforderungen an das Frontend-Tool. Unsere Vergleichsstudie liefert auf Basis der Anforderungen wertvolle Entscheidungskriterien für die Auswahl des optimalen Frontend-Tools. Herzlichen Dank an alle, die bei der Erstellung der Studie mitgewirkt haben", sagt Thomas Weber von der IDS Scheer Schweiz AG. Die Studie steht ab sofort kostenfrei auf www.trivadis.com sowie auf www.ids-scheer.ch als Download zur Verfügung. Trivadis Holding AG Eva Sophie Dziurzynski Elisabethenanlage 9 CH-4051 Basel +41-61-279 97 55 http://www.trivadis.com Pressekontakt: textstore.de - Agentur für Text und PR Alexander Trompke Burgkstraße 24 01159 Dresden at@textstore.de +49 (0)351 - 312 7338 http://www.textstore.de
21. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Trompke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2569 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Trivadis Holding AG


09.08.2011: Zürich/ Wien, 9. August 2011 - Die führende Schweizer IT-Dienstleisterin Trivadis hat zum 1. August 2011 die österreichische actinium consulting GmbH zu 100% übernommen. Damit verstärkt Trivadis ihren Bereich Microsoft Business Intelligence. actinium consulting hat sich auf Beratungsleistungen im Bereich Business Intelligence spezialisiert und setzt auf eine Verbindung von betriebswirtschaftlichem Fachwissen und technischem Know-how. Durch den Zusammenschluss werden die Kompetenzen und die jeweiligen Softwarekomponenten und -produkte beider Unternehmen gebündelt und ab sofort in der g... | Weiterlesen

13.01.2011: Stuttgart/ Basel, 13. Januar 2011 - Thomas Riedel-Heine hat zum 1. Januar 2011 die Position des Geschäftsführers der Trivadis GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart übernommen. Er teilt sich diese Aufgabe mit Firmengründer Urban Lankes (CEO) sowie Urs Lehner (COO). In dieser Position wird sein Fokus auf der Stärkung des Projektgeschäftes auf dem deutschen Markt sowie dem personellen Ausbau der Niederlassungen liegen. Thomas Riedel-Heine (Jahrgang 1958) kann auf eine über 25-jährige Karriere in der IT-Branche zurückschauen. Seit 1999 ist er für die Trivadis GmbH tätig, zuletzt in der Pos... | Weiterlesen

09.11.2010: Stuttgart/ Basel, 9. November 2010. Die IT-Dienstleisterin Trivadis und der Anbieter von IT-Infrastrukturen Tradeware AG kooperieren ab sofort im Bereich "Exadata - Oracle Database Machine". Beide Unternehmen sind Oracle Platinum Partner und bieten innerhalb der DACH-Region ein gemeinsames, exklusives Portfolio von der Evaluation, Konzeption, Integration, Migration bis zum Betrieb und Support (24/ 7), inklusive Vertrieb und Lizenzierung an. Kunden profitieren dabei besonders von der hohen Tiefe des Hardware- und Software Know-hows beider Unternehmen. Die Tradeware AG bringt im Rahmen diese... | Weiterlesen