Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Kontron HMITR: Robuster Display Computer für mobile Applikationen mit dem Intel Atom E6xx Prozessor

Von Kontron AG

Bahn-konformes 10.4“ HMI für raue Umgebungsbedingungen

Eching, Deutschland 21. September 2010 – Auf der Innotrans in Berlin präsentiert Kontron unmittelbar nach dem Launch der neuen Intel Atom Prozessor Serie E6xx den EN50155 konformen 10,4” Kontron Display Computer HMITR. Der applikationsfertige Display Computer zeichnet sich durch einen erweiterten Temperaturbereich (EN50155 T3), reduzierten Energieverbrauch sowie leistungsfähige Grafik- und Displaytechnologie aus. Der entsprechend der UIC 612-01 für Bahn-Anwendungen entwickelte, lüfterlose und wartungsfreie Kontron HMITR mit kapazitivem Touch Display oder Hardkeys ist frontseitig gegen Staub und Strahlwasser IP65-geschützt und eignet sich dank seiner robusten Auslegung für viele anspruchsvolle Applikationen im Transport- und Verkehrswesen. Weitere Anwendungsbereiche finden sich zudem im Bereich Verteidigung oder in der industriellen Automatisierung. Typische Bahn-Applikationen umfassen beispielsweise Driver Display Systeme (DDS) gemäß UIC 612-0x, in welchen der Kontron HMITR Überwachungs- und Steuerungsfunktionen übernimmt, beispielsweise als Train Radio Display (TRD), Technical and Diagnostic Display (TDD), Control and Command Display (CCD) oder Electronic Timetable Display (ETD). In militärischen Applikationen übernimmt der Display Computer beispielsweise über Ethernet die Visualisierung von Kamera-, Radar- oder Sonardaten. Industrielle Applikationen finden sich beispielsweise in Kränen oder Gabelstaplern, die auch im Außenbereich zum Einsatz kommen. All diese Applikationen profitieren von der robusten Application Ready Plattform, die gegen Hitze und Kälte bestens geschützt ist und die Kontron unmittelbar nach der Verfügbarkeit der neuen Intel Atom Prozessor Generation zur Verfügung stellt, was die Time-to-Market auf ein Minimum reduziert. Der langzeitverfügbare Kontron HMITR bietet eine hohe Zuverlässigkeit und ist bereits ab Werk für die wichtigsten Bahnnormen (EN50155, EN50121-3-2, EN61373, EN60950) vorbereitet und CEN TS 45545-1 konform. Applikationsentwickler erhalten so eine Application Ready Plattform ohne Mehraufwand für eigene Zertifizierungen, was Zeit und Kosten spart. Das Featureset in Kürze Der Kontron Display Computer HMITR ist mit dem neusten Intel Atom E6xx Prozessor (mit bis zu 1,6 GHz), dem hoch integrierten Intel Platform Controller Hub EG20T sowie 1024 MB gelötetem RAM bestückt. Zur flexiblen Integration in In-Vehicle Systeme bietet der Display Computer ein umfangreiches Schnittstellenangebot mit Fast Ethernet (2x M12-D, USB 2.0 (2x M12), seriellen Interfaces RS232/422, GPIO, CAN Layer2 sowie einem Lautsprecheranschluss (D-SUB25) und Audio Line-In/Out. Hinter einer Serviceklappe befinden sich standard Gigabit Ethernet, USB 2.0, sowie ein SD-Card und SIM Kartenslot. Das 10,4“ Display löst mit 800x600 Bildpunkten auf und bietet eine energiesparende, langlebige LED-Hintergrundbeleuchtung, die sich für einen optimalen Kontrast automatisch an die Umgebungshelligkeit anpasst. Für kundenspezifische Erweiterungen stehen zwei PCIe Minicard Steckplätze für z.B. WLAN, GSM und MVB bereit. Ein GPS-Empfänger ist ebenfalls integrierbar. Als Datenspeicher wird optional eine bis zu 32 GB fassende NAND Flash SSD oder SD-Card integriert. Eine EN50155 konforme Stromversorgung, wahlweise mit 24 oder 72/100 Volt DC, rundet das umfassende Featureset ab. Der Kontron Display Computer HMITR unterstützt standardmäßig Windows XP/XPe, Embedded Linux, sowie optional QNX. Verfügbar wird er im 4. Quartal 2010. Applikationsspezifische OEM-Varianten des Systems können auf Anfrage gefertigt werden. Mehr Informationen zum EN50155 konformen Kontron Display Computer HMITR unter: http://de.kontron.com/products/hmis+and+displays/panel+pc++micro+client/oem+panel+pc/en50155+certified+panel.html Weitere Railway-Produkte unter: http://de.kontron.com/industries/transportation/ Weitere Informationen über Kontron HMIs: http://www.kontron.com/products/hmis+and+displays/
22. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Schmitz-Kramer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3986 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Kontron AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Kontron AG


Kontrons neuer Performance-pro-Watt-Champion für Low-Power-CompactPCI ist mit Intel Atom E3800 Prozessoren bestückt

Kontron CP3010-SA bringt CompactPCI-Systemen der Low-Power-Klasse einen enormen Leistungsschub, ohne das Thermalbudget zu überschreiten

28.11.2013
28.11.2013: Eching/ Nürnberg, 28.11.2013 - Mit dem langzeitverfügbaren CP3010-SA CompactPCI Prozessorboard stellt Kontron auf der SPS/ IPC/ Drives einen neuen, robusten Performance-pro-Watt Champion für die Low-Power-Klasse der 3HE CompactPCI Systeme vor. Das Kontron CP3010-SA ist mit System-on-Chips (SoCs) der Intel Atom E3800 Prozessorfamilie (ehemaliger Codename "Bay Trail) bestückt und vervierfacht die Leistung in der Performanceklasse der Intel Atom Prozessor-basierten Kontron CompactPCI Systeme, ohne dabei die Anforderungen an das thermische Design zu erhöhen. Damit kann das neue Board sogar in... | Weiterlesen

Kontron launcht neue Schaltschrank-IPC-Produktfamilie für die Automatisierung

Die Kontron KBox-Produktfamilie für industrielle Steuerungsaufgaben und Visualisierung ist höchst skalierbar

28.11.2013
28.11.2013: Eching/ Nürnberg, 28.11.2013 - Kontron hat auf der SPS/ IPC/ Drives den Launch einer neuen Schaltschrank-IPC-Produktfamilie für die Automatisierung bekannt gegeben. Die neuen Kontron KBox-IPCs sind für industrielle Steuerungsaufgaben ausgelegt und vom Einstiegs- bis hin zum High-End-Level höchst skalierbar. Alle vier neuen Systeme zeichnen sich durch ein industriegerechtes Design aus, sind langzeitverfügbar und lassen sich bedarfsgerecht mit industriellen I/ Os, Feldbussen und/ oder Industrial-Ethernet-Schnittstellen ausrüsten. Dank modularem Aufbau mit hauseigenen Standardbaugruppen ist... | Weiterlesen

Kontrons neue Multi-Touch Industrie-Monitor-Serie erweitert Skalierbarkeit des Panel-PC-Portfolios

Kontron OmniView Monitore bieten Multi-Touch-Performance in langlebigem Industrie-Design

27.11.2013
27.11.2013: Eching, 27.11.2013 - Kontron hat auf der SPS/ IPC/ Drives in Nürnberg eine neue langlebige Industrie-Monitor-Serie mit Multi-Touch vorgestellt. Die neuen OmniView Monitore erweitern die Skalierbarkeit des bereits bestehenden OmniClient Panel-PC-Portfolios um Multi-Screen-Systemlösungen und Lösungen mit abgesetzten Monitoren. Wie die Panel-PCs bieten sie projiziert-kapazitive (PCAP) Multi-Touch-Funktionalität in einem hochwertigen 16:9 Wide-Screen Design mit fugenfreier Glasfront. Durch die Erweiterung des Produktportfolios können Kunden Multi-Touch-basierte Multi-Screen-Lösungen besonder... | Weiterlesen