Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
22
Sep
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Thomas Lurz schwimmt Weltrekord im LD-Pool

Würzburg. Der Würzburger Langstreckenschwimmer Thomas Lurz hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. Im Gegenstromkanal LD-Pool von Sport-Thieme legte der „Weltschwimmer des Jahrzehnts“ in 1:59 h eine Distanz von 10 km zurück.

Der Weltrekordversuch fand im Rahmen eines Brauereifestes in Lurz` Heimatstadt Würzburg statt. Tausende Zuschauer konnten den Schwimmer durch eine große Scheibe bei dieser Herausforderung beobachten. „Das Besondere an diesem Versuch war, dass ich durch die einheitliche Strömung des
LD-Pool mit einer kontinuierlichen Geschwindigkeit von
1,42 m/sec, also etwa 5 km/h schwimmen musste. Das unterscheidet sich sehr von Wettkämpfen im Meer oder See, wo man sich sein Tempo selber einteilen kann“ sagte der frischgebackene Weltrekordler Thomas Lurz. Da keine Erholungsphasen möglich waren, musste selbst die Verpflegung zur halben Zeit bei vollem Tempo erfolgen.

Einen besonderen Zuschauerservice bot Lurz’ Fitnesstrainer Rainer Griebl. Er filmte im Vorfeld des Events mit einer Videokamera das Mainufer über die Strecke von 10 km. Per Videoprojektion über dem Showpool konnten die Zuschauer somit einen Eindruck bekommen, wie weit es Ausnahmeathlet Lurz schon geschafft hat. Nach 1:59 h erreichte Lurz somit virtuell die Alte Mainbrücke von Würzburg und wurde mit großem Beifall von den vielen Zuschauern gefeiert. Zudem gratulierte die Würzburger Hofbrauerei als Veranstalter dem Schwimmer mit einem überdimensionalen Bier.

Für den Weltrekord wurde ein LD-Pool der Firma Sport-Thieme mit vier Hochleistungsturbinen aufgestellt. „Mit diesem Showpool können solche Wassersport-Events endlich auch an Orten durchgeführt werden wo sonst kein Schwimmbad steht“, sagt Martin Fahnemann von Sport-Thieme, dem exklusiven Distributeur der LD-Pools. Vergleichbare Gegenstromanlagen und Pools werden nicht nur für Events und Hochleistungsschwimmer sondern auch für die private Nutzung gebaut. „Durch die patentierte Strömungstechnik ist somit echtes Schwimmen in kleinen Becken von z.B. nur 5x2.5 m Größe möglich“ so Fahnemann weiter.


Mit verschiedenen Antrieben gibt es Becken für Hobby, Fitness und Gesundheitsschwimmen bis hin zu Hochleistungs-Strömungsbecken für Weltrekorde.

Informationen und eine Übersicht aller Erfolge vom 31jährigen Thomas Lurz finden Sie auf www.thomas-lurz.de

Ein Video und Fotos vom Weltrekord stehen zum Download unter www.sport-thieme.de/presse bereit. Diese sind unter der Quellenangabe (Sport-Thieme GmbH) frei verwendbar.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Strobel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2382 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Thomas Lurz schwimmt Weltrekord im LD-Pool, Pressemitteilung Sport-Thieme GmbH

Die Sport-Thieme GmbH aus Grasleben hat sich in den vergangenen sieben Jahrzehnten zu einem weltweit führenden Versandhändler für den institutionellen Sport entwickelt. Die Mitarbeiterzahl stieg in den letzten Jahren auf 344 Mitarbeiter. Mit über 13.000 Sportartikeln profitieren vorranging Schulen, Behörden und Vereine von dem breiten Sortiment, das sowohl im Katalog als auch online angeboten wird.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Sport-Thieme GmbH


   

Sport-Thieme feiert 65-jährige Erfolgsgeschichte

28.04.2014: Geschäftsführer Dr. Hans-Rudolf Thieme, der das Unternehmen 1983 von seinem Vater übernommen hat, blickt höchst zufrieden auf die letzten sechseinhalb Jahrzehnte zurück: „Dass Sport-Thieme heute diesen Stellenwert innerhalb der Branche innehat und wir für unsere Arbeit geschätzt und respektiert werden, dass sich andere Unternehmen an unserem Weg orientieren, lässt mich sehr stolz auf das bisher Erreichte sein.“ Sport-Thieme ist zum Vorturner unter den Sportartikelversandhändlern geworden. Doch Basis des Erfolgs ist das Sport-Thieme-Team. Besonderen Wert legt das Unternehmen dabei au...

   

Sport-Thieme veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2014

03.03.2014: Bereits zum zweiten Mal lässt sich Sport-Thieme in punkto Nachhaltigkeit in die Karten schauen. „Unser Anspruch ist es, dass unsere Geschäftstätigkeit nicht zu Lasten anderer betrieben wird und sich nicht negativ auf kommende Generationen auswirkt“, erklärt Geschäftsführer Dr. Hans-Rudolf Thieme. Der Bericht dient dazu, die Unternehmensphilosophie für die Öffentlichkeit transparent und nachvollziehbar zu machen. „Als international agierendes Versandhaus steht Sport-Thieme mit vielen Akteuren im Austausch, hinsichtlich Erwartungshaltungen, Zielstellungen und Herausforderungen. Der Di...

   

Sport-Thieme veröffentlicht neuen Hauptkatalog 2014

11.02.2014: Die Welt des Sports ist ständig in Bewegung. Neue Trends erfordern neue Sportgeräte und bestehende Produkte verändern sich mit den Wünschen der Sportlerinnen und Sportler. „Mit jedem neuen Sport-Thieme Katalog ist es uns möglich, diese Entwicklungen in unser Portfolio aufzunehmen, so dass unser Angebot immer auf dem aktuellen Stand ist und sämtlichen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden kann“, erklärt Geschäftsführer Dr. Hans-Rudolf Thieme. Aber auch Sportgroßereignisse, wie die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, hinterlassen ihre Spuren im Hauptkatalog. Unübersehb...