Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
23
Sep
2010
Think Pink 23. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Adieu Tristesse: Mit modischen Retro-Daunenjacken von Think Pink wird der Winter ein Fest

Montebelluna / München, 22. September 2010 - I"m dreaming of a white Christmas -wenn es im Flachland grün bleibt, dann eben ab in die Berge zum Skifahren und zum Après-Ski. Wer zu Hause bleibt, freut sich auf eine bunte Silvesterparty. Aber eine Frage kan

Montebelluna / München, 22. September 2010 - I"m dreaming of a white Christmas -wenn es im Flachland grün bleibt, dann eben ab in die Berge zum Skifahren und zum Après-Ski. Wer zu Hause bleibt, freut sich auf eine bunte Silvesterparty. ...

Ein Feuerwerk an Farben
Tagsüber auf den Brettern, die des Skifahrers Welt bedeuten, abends wird dem anderen Geschlecht von den Heldentaten berichtet. Gut aussehen ist beim Après-Ski Pflicht: Die Frauen glänzen im Jacket 268W von Think Pink, einer schicken langen Jacke mit Webpelzbesatz an der Kapuze und mit Gürtel, in den Farben lila, gelb, braun, weiß oder schwarz. Innen warm durch hochwertige Daunen, außen wasserabweisend. In die aufgesetzten Taschen passt alles Wichtige: Geld, Fotoapparat, Lippenstift, Handy und die Telefonnummern der Skihelden. Die Männer stecken ihre Beute in die Taschen des sportlichen grünbraun karierten Jacket 170 (EVP EURO 269,90) mit braunen Bund und Ärmeln. Think Pink setzt auf Liebe zum Detail und entfacht ein wahres Feuerwerk an Farben.

Heiße Nächte ohne Ärmel
Wenn an Silvester die Raketen am Himmel leuchten, wird man am Boden leicht übersehen - außer mit dem Jacket 267W (EVP EURO 279,90) von Think Pink, einem weißen Daunenblouson mit vier bunten Streifen und Stehkragen. Die ersten Stunden im neuen Jahr werden heiß, mit einem Glühwein vor dem Kaminfeuer in der Berghütte oder auf einer Party in der Stadt. Aber wer will schon im Club eine Stunde vor der Garderobe Schlange stehen? Nicht nötig, wenn die Weste zum Party-Outfit gehört! Die Gilet 208W (EVP EURO 279,90) kommt in den gleichen Farben wie die oben beschriebene Daunenjacke, die Gilet 209W (EVP Euro 189,90) lässt jede Konkurrentin auf der Tanzfläche blass werden. Die Weste hat eine weiße Vorderseite, eine blaue Rückseite und eine hellrote Kapuze. Die Reißverschlüsse sind farbig unterlegt. Wer sich an dieser Farbkombination satt gesehen hat, dreht die Gilet einfach nach innen und ist für den Rest der Nacht blau-gelb unterwegs. Die Männer blocken alle Langweiler ab, mit der dreifarbigen Gilet 71/5 (EVP Euro 229,90) mit Blockstreifen.

Auch die schönste Party geht irgendwann zu Ende. Die Berggipfel oder Hochhausdächer glänzen im Morgenrot. Die Heimkehrer genießen die Ruhe nach dem Sturm, das Leben und den ganzen Rest; kurz gesagt: den pinken Moment. Bis Silvester muss man auf diesen nicht warten: Die Daunenjacken und -westen von Think Pink sind ab Herbst 2010 im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Die Preise variieren zwischen 119,90 EUR und 299,90 EUR.



Think Pink
Marion Ledermann (LOWA Sportschuhe GmbH)
Hauptstraße 19
85305 Jetzendorf
089 444467415

www.ThinkPink.it



Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Verena Krebs
Goethestrasse 66
80336
München
thinkpink@trademarkpr.com
089 444467415
http://www.trademarkpr.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Krebs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 2768 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Adieu Tristesse: Mit modischen Retro-Daunenjacken von Think Pink wird der Winter ein Fest, Pressemitteilung Think Pink



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Think Pink


   

Minimalismus, Erdfarben und Muster-Mix - die BOSTON-Kollektion von Think Pink strickt die Trends 2011/12!

14.01.2011: Montebelluna / München, 14. Januar 2011 - Julia Roberts tut es. Sarah Jessica Parker tut es. Und selbst Rock Hudson hat es getan. Stricken ist der Trend unter den Stars. Aber die intelligente Fashionista von heute lässt stricken: Und zwar von der italienischen Outdoor-Marke Think Pink, die alle neuen Trends in einem Lieblingskleidungsstück zusammenbringt. Minimalismus, natürliche Farben und wilder Mustermix sind die Themen der Strickkollektion BOSTON für Herbst/Winter 11/12. Hochwertige und gut verarbeitete Wolle, ein unbestechliches Auge für aufwändige Details und Figur betonende Schn...

   

Heiße Ware - Think Pink rüstet sich für den Winter 2011/12

04.01.2011: Montebelluna / München, 04. Januar 2011 - Sportliche Lässigkeit und modisches Statement: Das eine schließt das andere nicht aus. Think Pink bringt zusammen, was zusammen gehört. Neue modische Highlights? Klar. Abwendung von den Wurzeln? Natürlich nicht. Think Pink bleibt seiner Outdoor-Linie treu, trotz modischer Raffinessen. Strick, Daune, Samt, Cord, Fleece und Flanell - die Elemente sind bekannt, das Design ist jedoch überraschend neu und überzeugt mit trendigen Details. Strick-Art Mit der Strickkollektion BOSTON gewinnen Frau und Mann nicht nur eine zusätzliche Schutzschic...

   

Paukenschlag fürs Frühjahr: Think Pink beginnt 2011 mit fulminantem Farborchester

15.12.2010: Think Pink ist dem Trend einen Farbklecks voraus Mädels aufgepasst: Auch wenn die Tage noch kurz, die Nächte eiskalt und der Outdoor-Laufsteg ziemlich glatt ist, die Zeiten werden wieder besser und vor allem wärmer. Damit Fashionistas und Naturfreundinnen dann optimal eingekleidet wieder bei ausgiebigen Shoppingtouren oder Streifzügen durch die Natur optisch glänzen können, hält Think Pink leichte Tuniken in schönen Pastellfarben bereit, Calanque-Hosen in Brombeerfarben mit schlichtem Blumenaufdruck sowie Trench-Jacken in schickem Weiß. Leichte und bequeme Materialien sorgen für Be...