Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

nobisCum-Studie: Versicherungen schätzen bei Beratungsunternehmen insbesondere hohe Arbeitsqualität und Zuverlässigkeit

Von nobisCum Deutschland GmbH

Externe Besetzung von Projekten in der deutschen Versicherungswirtschaft rückläufig

Externe Besetzung von Projekten in der deutschen Versicherungswirtschaft rückläufig Würzburg, 23. September 2010. Deutsche Versicherungsunternehmen haben 2010/2011 weniger Bedarf an fachlichen und IT-Freiberuflern. ...
Würzburg, 23. September 2010. Deutsche Versicherungsunternehmen haben 2010/2011 weniger Bedarf an fachlichen und IT-Freiberuflern. 50 Prozent der Firmen erwarten sinkenden, 40 Prozent konstanten Bedarf bei freiberuflichen IT-Experten. Bei fachlichen Freiberuflern gehen 58 Prozent von einem stagnierenden und 40 Prozent von einem abnehmenden Einsatz aus. Dies ergab eine aktuelle Studie der nobisCum Deutschland GmbH. Der Dienstleister für Beratung und IT ist auf die Versicherungswirtschaft spezialisiert und verfügt über mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung. Er bietet unter www.skillwheel.com zusätzlich das erste Projektvermittlungsportal speziell für die Versicherungswirtschaft. Externe Beratungsunternehmen und Freiberufler sind oft die ideale Lösung, wenn das eigene Personal im Unternehmern nicht ausreicht, um Projekte durchzuführen. Auch wenn zeitlich begrenzte Aufgaben zu erledigen sind oder fehlendes Know-how kostengünstig eingekauft werden muss, greifen Firmen gerne auf dieses Mittel zurück. Das Beratungsunternehmen nobisCum Deutschland GmbH hat in der Studie "Die externe personelle Besetzung von Projekten in der Versicherungswirtschaft" untersucht, wie die Versicherungswirtschaft dabei vorgeht, welche Prioritäten die Auftraggeber setzen und welche Nachfrage aktuell nach externer Unterstützung herrscht. Dabei setzen Auftraggeber folgende Prioritäten bei den Anforderungen an ihre Dienstleister: - Hohe Arbeitsqualität und Zuverlässigkeit (für 73 Prozent "sehr wichtig") - Termintreue (für 71 Prozent "sehr wichtig") - Fähigkeit, sich schnell und kompetent auf neue Anforderungen einzustellen (für 58 Prozent "sehr wichtig") - Branchenspezialisierung (für 67 Prozent "wichtig"). Bei der Rekrutierung von Freiberuflern sind für 48 Prozent vor allem direkte und persönliche Kontakte die wichtigste Quelle. Doch Internet-Plattformen und Online-Projektbörsen rangieren mit 26 Prozent bereits an zweiter Position. Dabei ist es für 62 Prozent der Teilnehmer erforderlich, mit mehreren Plattformen zusammenzuarbeiten. An der Online-Umfrage, die zwischen März und Juni 2010 in der deutschen Assekuranz durchgeführt wurde, beteiligten sich 162 Versicherungsmitarbeiter aus den Bereichen Projektmanagement, IT und Human Ressources. Die Ergebnisse der Studie sind unter http://www.nobiscum.de/news-presse/studien.html abrufbar. nobisCum Deutschland GmbH Sandra Kegelmann Sedanstraße 23 97082 Würzburg Sandra.Kegelmann@nobiscum.de 0931/79667-0 http://www.nobiscum.de
23. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Kegelmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2525 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über nobisCum Deutschland GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von nobisCum Deutschland GmbH


ARISA startet erste Online-Autoversicherung in Luxemburg

Analyse, Implementierung und Vermarktung durch nobisCum

02.09.2010
02.09.2010: Würzburg, 02. September 2010 - Was für viele Deutsche schon lange gang und gäbe ist, steht jetzt auch Luxemburgern offen: Autos online versichern. Das Versicherungsunternehmen ARISA Assurances S.A. hat mit Unterstützung der nobisCum Deutschland GmbH das erste Kraft-Direktversicherungsportal für den Luxemburger Markt entwickelt. In einem achtmonatigen Projekt begleitete das Würzburger IT- und Beratungshaus das Versicherungsunternehmen bei der Implementierung eines Standard-Bestandssystems, der Anbindung mehrerer externer IT-Systeme sowie bei der Entwicklung, Anbindung, dem Design und der ... | Weiterlesen

20.07.2010: München/ Würzburg, 20. Juli 2010. Swiss Life Solutions hat nobisCum mit der Migration, Pflege und Wartung ihres neu eingeführten Bestandsführungssystems beauftragt. Bis Ende des Jahres soll der Würzburger Spezialist für Versicherungs-IT die Daten der Altanwendung vollständig auf die neue Plattform überführen. Bereits bei der Einführung des Standard-Bestandsführungssystems war nobisCum beratend und an der Umsetzung beteiligt. Mit Unterstützung der neuen Technologie will Swiss Life Solutions neue Versicherungsprodukte schneller an den Markt bringen. Swiss Life verfügt über mehr ... | Weiterlesen

15.07.2010: Würzburg, 14. Juli 2010. Die nobisCum AG hat Pierre Dubosq mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer der nobisCum Deutschland GmbH bestellt. Er wird in der Geschäftsleitung die Bereiche Unternehmensentwicklung, Vertrieb und Marketing übernehmen und steht damit an der Seite von Geschäftsführer Stefan Hartmann, der die Bereiche Organisation, Finanzen und Personal verantwortet. Zusammen lösen sie Hans-Peter Holl in seiner Geschäftsführertätigkeit ab, der sich nun auf seine Funktion als Finanzvorstand der nobisCum AG konzentriert. Herbert Rogenhofer, Vorsitzender des Vorstandes der ... | Weiterlesen