Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
24
Sep
2010
Rudolf WÖHRL AG, 24. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: 40.000 Euro zugunsten kleiner Patienten: WÖHRL unterstützt Charity-Golfturnier am Wörthsee

Olivier Wöhrl vertritt das Familienunternehmen bei "Kindness for Kids"

Olivier Wöhrl vertritt das Familienunternehmen bei "Kindness for Kids" Abschlagen, putten, alte Bekannte treffen - und dabei Gutes tun: Bereits zum zweiten Mal kamen am vergangenen Samstag geladene Gäste in den Golfclub Wörthsee e.V. ...

Abschlagen, putten, alte Bekannte treffen - und dabei Gutes tun: Bereits zum zweiten Mal kamen am vergangenen Samstag geladene Gäste in den Golfclub Wörthsee e.V., um bei strahlendem Wetter für einen guten Zweck um den "Golf Cup 2010" zu spielen. Zu dem Charity-Golfturnier hatte die Stiftung "Kindness for Kids" geladen, deren karitativer Einsatz speziell Kindern mit Seltenen Erkrankungen gilt. Die Stiftung "WÖHRL for Kids" unterstützte das gelungene Vorhaben als Sponsor. Mit großem Erfolg: Insgesamt kamen dabei 40.000 Euro für den guten Zweck zusammen.

Unter den engagierten Golfern war auch Olivier Wöhrl, der Aufsichtsratsvorsitzende des gleichnamigen Modehauses. "Mir ist es ein besonderes Anliegen, das langjährige soziale Engagement unseres Unternehmens konsequent weiter zu führen", erklärt der Enkel des Firmengründers. "Daher ist es für mich auch eine Selbstverständlichkeit, mich für die Förderung von Kindern mit Seltenen Erkrankungen einzusetzen - persönlich, ebenso wie durch unsere Stiftung ,WÖHRL for Kids"."

Insgesamt 120 Unterstützer waren der Einladung zum "Golf-Cup 2010" gefolgt, unter ihnen langjährige Weggefährten sowie zahlreiche Freunde und Förderer der Stiftung aus Wirtschaft, Industrie, Medizin, Kunst und Kultur. Dank ihrer Unterstützung kann sich "Kindness for Kids" im kommenden Jahr speziell Kindern annehmen, die unter neuronalen Ceroid-Lipofuszinosen (NCL), einer erblich bedingten Degeneration des Nervensystems, leiden.

"Wir wollen die Forschung beschleunigen, das Bewusstsein schärfen, den Kindern eine leichtere und gesündere Zukunft ermöglichen", so Dr. Anja Frankenberger, Stiftungsvorstand von "Kindness for Kids". Auch ihr besonderer Dank gilt daher insbesondere den Sponsoren des Golf Cups für die großzügige Unterstützung ihrer wohltätigen Arbeit.



Rudolf WÖHRL AG
Dr. Sabine Gladkov - Pressekontakt HARTZKOM
Anglerstraße 11
80339 München
089-99 84 61-0

www.woehrl.de



Pressekontakt:
HARTZKOM
Dr. Sabine Gladkov
Anglerstraße 11
80339
München
woehrl@hartzkom.de
089-99 84 61-0
http://www.hartzkom.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Sabine Gladkov, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2276 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: 40.000 Euro zugunsten kleiner Patienten: WÖHRL unterstützt Charity-Golfturnier am Wörthsee , Pressemitteilung Rudolf WÖHRL AG



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Rudolf WÖHRL AG


   

Familienunternehmen stellen sich aktiv dem Kampf um High Potentials

08.07.2011: Straffes Programm am Karrieretag Trotz regnerischem Wetter strömten die jungen Führungs- und Fachkräfte schon am frühen Freitagmorgen aus ganz Deutschland herbei. Zur feierlichen Eröffnung wurden die Teilnehmer von den Veranstaltern Stefan Klemm (Entrepreneursclub) und Stefan Heidbreder (Stiftung Familienunternehmen) begrüßt. Und auch Unternehmer Gerhard Wöhrl selbst ließ es sich nicht nehmen, einige persönliche Worte an die Teilnehmer zu richten. Diese hatten an diesem Tag einen ansonsten eng gesteckten Zeitplan zu absolvieren: In rund 40 Unternehmenspräsentationen, die abwechse...

   

Von der Wertschöpfung zur Wertekultur: Unternehmer nehmen sich "Zeit für Ethik"

11.01.2011: (Nürnberg/Reichenschwand) Der Sinn eines Unternehmens liegt der Definition nach in der Erwirtschaftung von Gewinn. Dass zu einer nachhaltigen Wertschöpfung auch eine entsprechende Wertekultur gehört, sehen viele Unternehmer nicht nur vor dem Hintergrund des herrschenden Führungs- und Fachkräftemangels. Bereits zum dritten Mal nehmen sich Personalentscheider und Führungskräfte daher "Zeit für Ethik" - und einen Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe auf Initiative des gleichnamigen Vereins. Am Dienstag, 18. Januar 2011, ist die hochkarätige Gesprächsrunde erstmals zu Gast in der...

   

WÖHRL Unternehmensgruppe gehört auch 2010 wieder zu den Förderern des Nürnberger Opernballs

26.08.2010: (Nürnberg) Nachtschwarze Smokings, aufregende Ballroben, glitzernde Sandaletten mit hauchdünnen Absätzen - der aktuellen Mode fehlt es nicht an Phantasie für einen großen gesellschaftlichen Auftritt. Aber leider oft an geeigneten Anlässen, diese auch auszuführen. "Der Nürnberger Opernball ist deshalb nicht nur Frankens größtes gesellschaftliches Ereignis", weiß Marcus Kossendey, Vorstandsvorsitzender der WÖHRL Unternehmensgruppe. "Er ist auch ein mit Spannung erwartetes Highlight des Jahres für alle, die sich gerne ab und an von ihrer elegantesten Seite zeigen."...