Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IAA Nutzfahrzeuge Hannover 2010: Tang Fahrzeugbau - TARGO Safe-System erhöht die Ladungssicherheit

Von Fahrzeugbau Karl Tang GmbH

Täglich Live-Vorführungen auf der Innovationsbühne des Freigeländes - Patentiertes System bietet auch Nachrüstsätze Hilden. ...
Täglich Live-Vorführungen auf der Innovationsbühne des Freigeländes - Patentiertes System bietet auch Nachrüstsätze Hilden. - Die Fahrzeugbau Karl Tang GmbH hat ein variables Ladungssicherungs-System entwickelt, das sich für alle Fahrzeugtypen und Gewichtsklassen bis 40 Tonnen eignet und ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität gewährleistet. Den Grundbaustein des Systems bildet der TARGO-Pointer, der punktuell in den Fahrzeugboden eingelassen wird, vorzugsweise am Hilfsrahmen des Motorwagens oder am Hauptrahmen von Anhängern und Aufliegern. Die Konstruktion umfasst ein senkrecht im Fahrzeugrahmen eingebautes Stahlrohr mit abnehmbarem Deckel und einem etwas größeren Durchmesser im oberen Bereich. Darin befindet sich ein ringförmiges Stahlelement, das durch zwei gegenüberliegende Zapfen in das Rohr eingelagert ist und somit umgeklappt werden kann. In waagerechter Position reduziert der Stahlring den Durchmesser des oberen Teils des Rohres auf den des unteren Segments, sodass sich Rundrohr-Rungen bequem einsetzen lassen. Senkrecht aufgerichtet hingegen dient der Ring zur Befestigung von Zurrgurten. Sollen punktuell beide Möglichkeiten der Ladungssicherung zum Einsatz kommen, können auch zwei der Pointer direkt nebeneinander montiert werden. Einfache Montage, einfaches Handling, geringes Eigengewicht Der wesentliche Vorteil besteht darin, dass die Krafteinleitung vom Außenrahmen zur Mitte des Fahrzeugbodens hin verlagert wird - genau dorthin also, wo auch die größten Kräfte aufgenommen werden müssen. "Grundsätzlich bietet der TARGO-Pointer die Möglichkeit, Steckrungen und Zurrösen frei wählbar im Fahrzeugboden zu positionieren", so Udo Böckmann, Geschäftsführer von Tang, zu dem dahinter stehenden Systemgedanken. "Unsere Kunden können, ganz nach Wunsch und Bedarf, zurren und stecken oder beides beliebig miteinander kombinieren." Entscheidend aus kaufmännischer Sicht ist zudem der Zeitgewinn: Anstatt, wie bei herkömmlichen System üblich, erst umständlich Sperrbalken montieren zu müssen, ist das TARGO Safe-System ständig an Bord und kann jederzeit genutzt werden. Zertifiziert wurde das Bauteil von der Dekra nach DIN EN 12640 Code XL. Die Zugkraft der Zurröse beträgt 2.000 daN. Steckrungen werden in den gewünschten Längen und mit entsprechenden Belastungswerten mitgeliefert. Zahlreiche Ausbaustufen sorgen für weitere Möglichkeiten, sperrige Güter optimal zu befestigen und zuverlässig zu sichern. Dazu zählen quadratische sowie Teleskop-Rungen, die bis zum Dach ausgefahren werden können. Netze, Spanngurte, Ösen und verschließbare Staukästen ergänzen das Angebot. Und entsprechende Nachrüstsätze machen das patentierte Ladungssicherungssystem auch für Kunden interessant, die ihre bestehenden Pritschenaufbauten damit ausstatten möchten. Während der IAA Nutzfahrzeuge Hannover vom 23. bis 30. September 2010 finden mehrmals täglich Live-Vorführungen auf der Innovationsbühne des Freigeländes neben Halle 26 statt. Das Vorführ-Fahrzeug ist zusätzlich zum TARGO Safe-System auch mit einem Top-Spoiler ausgestattet, der um bis zu 1,7 l/100 km den Kraftstoffverbrauch senken kann. Weitere Informationen im Internet unter www.tang-gmbh.de. Fahrzeugbau Karl Tang GmbH Rainer Böckmann Hülsenstr. 60 40721 Hilden +49 (0) 2103-95 97-0 www.tang-gmbh.de Pressekontakt: Dr. Schulz Business Consulting GmbH Dr. Volker Schulz Berrenrather Straße 190 50937 Köln info@dr-schulz-bc.de 0221 - 42 58 12 http://www.dr-schulz-bc.de
24. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Volker Schulz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3557 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Fahrzeugbau Karl Tang GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Fahrzeugbau Karl Tang GmbH


25.11.2010: Zurrpunkte im Abstand von 12,5 cm bieten größtmögliche Flexibilität - Gesamtkonzept umfasst auch Anfahrschutz und Planbrettführung Hilden. - Die Fahrzeugbau Karl Tang GmbH hat einen - patentrechtlich geschützten und zertifizierten - Stahl-Außenrahmen entwickelt, der die Ladungssicherung ein gutes Stück voranbringt. Erstmals auf der diesjährigen IAA in Hannover vorgeführt, überzeugt das Lasi-Konzept vom ersten Tag an die Kunden. Statt, wie sonst üblich, im Abstand von 60 cm und mehr bietet der neue Rahmen alle 12,5 cm (!) einen Einhakpunkt für Zurrgurte. Das erhöht die Fle... | Weiterlesen

24.11.2010: Zurrpunkte im Abstand von 12,5 cm bieten größtmögliche Flexibilität - Gesamtkonzept umfasst auch Anfahrschutz und Planbrettführung Hilden. - Die Fahrzeugbau Karl Tang GmbH hat einen - patentrechtlich geschützten und zertifizierten - Stahl-Außenrahmen entwickelt, der die Ladungssicherung ein gutes Stück voranbringt. Erstmals auf der diesjährigen IAA in Hannover vorgeführt, überzeugt das Lasi-Konzept vom ersten Tag an die Kunden. Statt, wie sonst üblich, im Abstand von 60 cm und mehr bietet der neue Rahmen alle 12,5 cm (!) einen Einhakpunkt für Zurrgurte. Das erhöht die Flexi... | Weiterlesen

23.09.2010: Kurze Amortisationszeit, dauerhafte Einsparung, Entlastung der Umwelt - und ein perfektes Erscheinungsbild Hilden. - So wirkungsvoll, so attraktiv und so einfach kann Energiesparen sein: Mit einem Top-Spoiler der Fahrzeugbau Karl Tang GmbH lässt sich nicht nur dauerhaft der Kraftstoffverbrauch senken, sondern auch der CO2-Ausstoß reduzieren. Hinzu kommt ein perfektes Erscheinungsbild der damit ausgestatteten Fahrzeuge. In Ergänzung zum vorhandenen Dach-Spoiler passt sich der patentrechtlich geschützte Zusatz-Spoiler des traditionsreichen Fahrzeugbauers aus Hilden perfekt an die Auf... | Weiterlesen