Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Startschuss für mehr Nachhaltigkeit beim Online-Einkauf

WERBEBANNER24 setzt auf klimaneutralen Versand und Ökostrom

WERBEBANNER24 setzt auf klimaneutralen Versand und Ökostrom Oberhausen, 27. September 2010 - Kunden des Online-Shops WERBEBANNER24 können mit einem guten Gewissen online einkaufen. Denn das Unternehmen setzt ab sofort auf den klimaneutralen Versand seiner Produkte. ...
Oberhausen, 27. September 2010 - Kunden des Online-Shops WERBEBANNER24 können mit einem guten Gewissen online einkaufen. Denn das Unternehmen setzt ab sofort auf den klimaneutralen Versand seiner Produkte. Geschäftsführer Frano Ivankovic gab heute den offiziellen Startschuss für das Vorhaben. Und auch in punkto Energieversorgung stehen beim Oberhausener Spezialisten für Plakate, Werbebanner und Transparente die Zeichen auf Nachhaltigkeit: Der bisher genutzte konventionelle Strom wird künftig durch Ökostrom ersetzt.

Bei der Frage nach den Ursachen des Klimawandels steht der Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) weit oben auf der Agenda. Das wissen auch die Experten von WERBEBANNER24. Rund 20.000 Pakete versendet der Online-Shop jährlich in Deutschland und Europa. Um klimaschädliche Emissionen, die bei diesen Transporten auftreten, auszugleichen, nimmt das Unternehmen neuerdings an zwei Umweltprogrammen teil: "UPS carbon neutral" und "DHL GoGreen". "Dabei kommen die Pakete auch weiterhin schnell und sicher bei unseren Kunden an", erklärt Frano Ivankovic. "Aber wir leisten zusätzlich einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, denn der Versand erfolgt ab sofort vollkommen klimaneutral."

Wie das genau funktioniert? Zum einen setzen die Logistikpartner von WERBEBANNER24, UPS und Deutsche Post DHL, vermehrt auf alternative Fahrzeugantriebe, die weniger klimaschädliche Emissionen produzieren. Zum anderen kalkulieren sie exakt den CO2-Ausstoß, der für jede einzelne Paketsendung anfällt und neutralisieren diesen, indem sie - stellvertretend für WERBEBANNER24 - in nachhaltige Umweltprojekte investieren: etwa in die Aufforstung des Regenwaldes, modernste Abwasseraufbereitungsanlagen oder Biomassekraftwerke. Beide Programme wurden vom international tätigen Prüfkonzern Société Générale de Surveillance (SGS) zertifiziert. "An unseren bisherigen Versandkosten ändert sich für unsere Kunden rein gar nichts, denn die Mehrkosten trägt einzig und allein WERBEBANNER24", sagt Frano Ivankovic.

Um seine Klimabilanz noch weiter zu optimieren, nutzt das Unternehmen zukünftig auch den Ökostrom des Energieanbieters EVO. Dieser wird aus Wind-, Solar- und Wasserkraft hergestellt - ohne dabei CO2-Emissionen zu verursachen. Das schont nicht nur das Klima, sondern auch Ressourcen. Wenn es nach Frano Ivankovic geht, dann ist das erst der Anfang: "Auch in Zukunft werden wir für weitere interessante Projekte dieser Art offen sein. Schließlich geht der Klimaschutz uns alle an."



WERBEBANNER24
Christian Dlugas
Im Lipperfeld 34a
46047 Oberhausen
0208-45690-0

www.werbebanner24.de



Pressekontakt:
crossrelations
Benjamin Walter
Fürstenwall 65
40219
Düsseldorf
benjamin.walter@crossrelations.de
0211/88273685
http://www.crossrelations.de

27. Sep 2010

Von WERBEBANNER24

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Benjamin Walter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 2955 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über WERBEBANNER24


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*