Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Michl Group erneut im Finale um Internationalen Deutschen Trainings-Preis

Mit weltweit eingesetztem SAP-Trainingskonzept in die Runde der besten 20 eingezogen - Finalrunde auf der Zukunft Personal

Die Michl Group aus Weßling hat erneut das Finale um den Internationalen Deutschen Trainings-Preis des Berufsverbandes der Trainer, Berater und Coaches BDVT e.V. erreicht. Mit dem weltweit eingesetzten Programm "Vom SAP-Software-Berater zum Change Manager" zog die Michl Group in die Runde der besten 20 ein. Das Finale findet auf der Zukunft Personal in Köln statt, wo die Teilnehmer der Endrunde sich und ihr Konzept auf einem eigenen Stand präsentieren werden. Der Gewinner wird am 12.10.2010 gekürt.\r\n

Weßling, den 27.09.2010 - Die Michl Group aus Weßling hat erneut das Finale um den Internationalen Deutschen Trainings-Preis des Berufsverbandes der Trainer, Berater und Coaches BDVT e.V. erreicht. Mit dem weltweit eingesetzten Programm "Vom SAP-Software-Berater zum Change Manager" zog die Michl Group in die Runde der besten 20 ein. Das Finale findet auf der Zukunft Personal in Köln statt, wo die Teilnehmer der Endrunde sich und ihr Konzept auf einem eigenen Stand präsentieren werden. Der Gewinner wird am 12.10.2010 gekürt.

Das Geschäftsmodell der SAP AG besteht im Kern darin, den Kunden maßgeschneiderte Softwarelösungen anzubieten. Durch die zumeist langen Einführungszeiten und die daraus resultierenden Kosten waren bislang nur große Konzerne in der Lage diese Software zu nutzen. Aus dieser Erfahrung heraus hat SAP vor einigen Jahren eine Standard-Software speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt.

Die Vorteile dieser All-in-One-Lösung liegen für die Kunden auf der Hand.
Bei den Beratern hingegen musste ein grundlegender Paradigmenwechsel vollzogen werden: Vom Software-Berater zum Change Manager - vom Tüftler zum Strategen. Die SAP-Consultants mussten nun in die Lage versetzt werden, den Kunden vorhandene Lösungen zu präsentieren und gemeinsam zu prüfen, wie die eigenen Prozesse an die Software angeglichen werden können.

Diese Aufgabe wurde vor zwei Jahren an die Michl Group herangetragen. Resultat war das nun vom BDVT nominierte Trainingskonzept.

"Dass wir bei einer solchen Vielzahl von Einreichungen namhafter Unternehmen in der Finalrunde stehen, ist schon eine tolle Anerkennung und Bestätigung unserer Arbeit", so Christa Mesnaric, Inhaberin der Michl Group, die bereits 2008 den begehrten "Weiterbildungs-Oscar"erhalten hat.

Das komplexe Qualifizierungsprojekt ist als fünftägige Trainings-Maßnahme angelegt, die auf der ganzen Welt durchgeführt wird. Der Spagat zwischen einem standardisierten Training, das gleichzeitig Freiraum für kulturelle Unterschiede lässt, ist der Michl Group nachweislich gelungen. Die vom Kunden vorgegebenen Ziele konnten durch die zielgruppenadäquate Seminargestaltung erreicht werden. Hierzu gehören stringent aufeinander abgestimmte Vorgehensweisen wie beispielsweise aktivierende Lernmethoden, Verkleidungsaktionen, Videobotschaften, Outdoor-Aktivitäten, Rollenspiele etc.
Als weiterführende Maßnahme werden von der Michl Group Coachings angeboten, die von den SAP-Partnern individuell gebucht werden können.

Wer Näheres über das Trainingskonzept und die Michl Group erfahren möchte, findet das Team vom 12.-14.10.2010 auf der Zukunft Personal in Köln auf dem Stand des BDVT e.V., Halle 2.2, U.10.



Michl Group
Christa Mesnaric
Am Katzenstein 1
82234 Weßling
08153.908 9990

www.michlgroup.de



Pressekontakt:
Stefanie Dittmer | pr ? kontakt
Stefanie Dittmer
Stockäckerring 73
85551
Kirchheim b. München
sd@stefanie-dittmer.de
089.945678-44
http://www.stefanie-dittmer.de

28. Sep 2010

Von Michl Group

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Dittmer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3248 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Michl Group erneut im Finale um Internationalen Deutschen Trainings-Preis , Pressemitteilung Michl Group


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Michl Group


   

Gewinnerin des Internationalen Deutschen Trainings-Preises 2010/2011 auf der didacta

16.02.2011: München - 16. 02. 2011 - Die zweimalige Preisträgerin des Internationalen Deutschen Trainings-Preises in Gold, Christa Mesnaric, vertritt den BDVT auf der Bildungsmesse didacta 2011 in Stuttgart. Die 5 Sterne Rednerin und Erfolgsautorin zeichnet als Vizepräsidentin des Verbandes verantwortlich für diesen bedeutenden überregionalen Auftritt des BDVT. Der BDVT ist der größte und älteste Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches im deutschen Sprachraum. Die didacta ist Europas größte und wichtigste Fachmesse zum Thema Bildung. Besucher erhalten einen umfassenden Überblick über T...

   

Erneut Gold für Christa Mesnaric und die Michl Group

08.11.2010: Weßling, den 08.11.2010 - Die Michl Group aus Weßling hat den Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2010/ 2011 in Gold gewonnen. Auf der Zukunft Personal in Köln nahm die Inhaberin Christa Mesnaric den Preis für das weltweit eingesetzte Programm "All-in-one! Holistic Change Management Program for SAP Senior Professionals" entgegen. 70 Unternehmen und Trainingsinstitute hatten in diesem Jahr ihre Konzepte eingereicht. Ziel des von der SAP Deutschland AG in Auftrag gegebenen Trainingskonzepts war es, aus Software orientierten SAP-Beratern Kunden orientierte Unternehmensberater speziel...