Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

K 2010: Opdenhoff Technologie GmbH präsentiert innovative Systemlösungen Made in Germany

Von Opdenhoff Technologie GmbH

Internationale Business-Plattform lädt erneut zum Informationsaustausch auf höchstem Niveau

Internationale Business-Plattform lädt erneut zum Informationsaustausch auf höchstem Niveau Auch in diesem Jahr wird die Opdenhoff Technologie GmbH aus Hennef auf der K 2010, der internationalen Leitmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie in Düsseldorf, vertreten sein. Vom 27. ...
Auch in diesem Jahr wird die Opdenhoff Technologie GmbH aus Hennef auf der K 2010, der internationalen Leitmesse der Kunststoff- und Kautschukindustrie in Düsseldorf, vertreten sein. Vom 27. Oktober bis 3. November präsentiert das Unternehmen in Halle 16, Stand D21 sein innovatives Produktportfolio mit zukunftsweisenden Software-Lösungen zur Visualisierung und Steuerung komplexer Produktionsprozesse. "Der diesjährige internationale Branchentreff ist wieder die optimale Plattform, um unsere Produkte nach außen zu tragen, aber auch, um neue und wegweisende Ideen und Lösungen kennenzulernen", so Geschäftsführer Dipl.-Ing. Jürgen Opdenhoff. Konstante Qualität auf hohem Niveau Seit mehr als 40 Jahren steht der Name Opdenhoff für Kompetenz und Know-how im Anlagen- und Steuerungsbau für die Kunststoff- und Gummibranche sowie die Futter-, Nahrungsmittel- und Baustoffindustrie. Mit einem breiten Produktportfolio bieten die Spezialisten für Steuerungs- und Automatisierungslösungen genau die Leistungen an, die zur Realisierung von Projekten und Steuerungsprozessen benötigt werden. Von der kundenspezifischen, systemtechnischen Konzepterstellung über fundiertes Verfahrens-Know-how bis hin zur Projektierung, Lieferung und Inbetriebnahme von Hard- und Software können Komplett- aber auch Einzellösungen implementiert werden. Mit der neuen OPDwin Systemlösung für Wiege-, Misch- und Förderanlagen präsentiert Opdenhoff eine leistungsfähige und flexible Leitsystemsoftware, die eine sichere Prozesssteuerung gewährleistet und alle Komponenten für ein schlüssiges Gesamtkonzept bietet. OPDwin verbindet die Visualisierung, Automatisierung, den Steuerungsbau sowie die Produktionsdatenerfassung mit dem Ziel, größtmögliche Transparenz in komplexe Prozesse und Arbeitsabläufe zu integrieren. "Die damit verbundene lückenlose Rückverfolgbarkeit und Kontrolle aller Arbeitsschritte von der Anlieferung der Rohstoffe bis zum fertigen Endergebnis steigert zum einen die Produktivität und Stabilität der Produktionslage und senkt gleichzeitig die Produktionskosten, wodurch eine höhere Qualität und Kundenzufriedenheit entsteht", resümiert Opdenhoff und beschreibt das Leistungsangebot als einen seit 40 Jahren erprobten 360° Service. Fachbesucher können sich auf der K 2010 über diesen Service sowie die innovativen Produkte informieren. Mit Systemlösungen in heute mehr als 20 Ländern stellt das kompetente Opdenhoff-Team seine Leistungsfähigkeit als mittelständisches Unternehmen eindrucksvoll unter Beweis. Opdenhoff Technologie GmbH Müller Bonner Str. 20E 53773 Hennef (02242) 913467-0 www.opdenhoff.de Pressekontakt: Jansen Communications Catrin Jansen-Steffe Birlenbacher Str. 18 57078 Siegen c.lippert@jansen-communications.de 0271/703021-0 http://jansen-communications.de
28. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Catrin Jansen-Steffe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2841 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Opdenhoff Technologie GmbH


Clevere Verwiegung bietet Höchstmaß an Sicherheit bei der Herstellung von Dialysekonzentrat

Wegen GmbH und Opdenhoff Technologie GmbH implementieren Automatisierungslösung bei Nephtec

25.09.2017
25.09.2017: Bei der Herstellung von Dialysekonzentraten ist das exakte Verwiegen der Salze in der Lösung das entscheidende Qualitätskriterium. Aus diesem Grund setzt der Medizinproduktehersteller Nephtec seit kurzem auf die Automatisierungslösung OPDwin der Opdenhoff Technologie GmbH. Die Konzipierung und Lieferung der kompletten Systemanlage erfolgte durch die Firma Wegen GmbH. In enger Zusammenarbeit entstand so der Prototyp einer Anlage, die dank ihrer Produktionsgenauigkeit, Rückverfolgbarkeit der einzelnen Komponenten sowie Protokollierbarkeit des Herstellungsprozess ein Höchstmaß an Sicherheit... | Weiterlesen

Neuentwicklung für die Schüttgutindustrie

Opdenhoff bringt Systemlösung VIOS auf den Markt

21.08.2017
21.08.2017: Die Opdenhoff Technologie GmbH hat für die Schüttgutindustrie eine Neuentwicklung auf den Markt gebracht, die den Arbeitsalltag maßgeblich erleichtert. VIOS steht für Virtual Input/ Output Surface und kann innerhalb der Digitalisierung bestehende, funktionierende Prozesssoftware miteinander verbinden. "Mit VIOS können wir beispielsweise die Rechnungs- mit der Aufgabensoftware und das E-Mail-Programm mit der Maschine verbinden. So schaffen wir einen digitalen Datenfluss, der sich positiv auf die Arbeitsabläufe auswirkt", erklärt Jürgen Opdenhoff, Geschäftsführer der Opdenhoff Technolo... | Weiterlesen

Komplexes Thema leicht erklärt!

Neues Video der Change4Smart zeigt den Weg zur digitalen Fertigung

11.08.2017
11.08.2017: Um zukunftsfähig und wirtschaftlich agieren zu können, müssen sämtliche Fertigungsabläufe in der Industrie digitalisiert werden. Dass es sich hierbei um ein komplexes Thema mit viel Klärungsbedarf handelt, zeigt die Erfahrung der Experten von Change4Smart aus Hennef. Das Unternehmen powered by Opdenhoff Automation + IT bietet Interessenten mit Hilfe eines Videos einen schnellen und unkomplizierten Überblick über seine Leistungen rund um die digitale Transformation der Fertigung. Damit trifft das Unternehmen einen Nerv, denn viele Führungskräfte wissen nicht, wie sie die Themen IoT od... | Weiterlesen