Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
30
Sep
2010
Hasselkus WeberBenAmmar PR 30. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Island Hideaway, Malediven: Freinächte und kostenlose Transfers

Gäste im Island Hideaway sparen gleich mehrfach.

Gäste im Island Hideaway sparen gleich mehrfach. Dhonakulhi/Malediven (HwbaPR/Bad Soden a. Ts, September 2010) - Gäste im Fünf-Sterne-Resort Island Hideaway Spa, Resort & Marina auf den Malediven sparen ab sofort gleich mehrfach. Noch bis zum 21. Dezember 2010 und vom 1. Mai bis 31. ...

Dhonakulhi/Malediven (HwbaPR/Bad Soden a. Ts, September 2010) - Gäste im Fünf-Sterne-Resort Island Hideaway Spa, Resort & Marina auf den Malediven sparen ab sofort gleich mehrfach. Noch bis zum 21. Dezember 2010 und vom 1. Mai bis 31. Oktober 2011 gibt es sieben Nächte zum Preis von fünf sowie 14 zur Rate von zehn. Für Aufenthalte zwischen dem 15. Januar und 30. April 2011 zahlen Reisende sechs statt sieben Übernachtungen bzw. zwölf statt 14. Die Vergünstigungen gelten bei Neubuchungen in allen Unterkünften außer im "Hideaway Palace", der hochwertigsten Kategorie. Inklusive zu allen drei Reisezei-ten ist ebenso der Flugzeugtransfer für zwei Personen von Male bis Hanimaadhoo sowie die Weiterfahrt per Speedboat zum Resort und jeweils zurück. Nach Verfügbarkeit gewährt das Hotel ein kostenloses Upgrade vom Funa Pavilion ins Raamba Retreat oder die Dhonakulhi Residence. Die Angebote sind nach Verfügbarkeit spätestens bis zum 21. Dezember 2010 über führende Reisebüros buchbar und nicht bei bereits bestehenden Reservierungen anwendbar.

Allgemeines zum Island Hideaway Spa, Resort & Marina
Das Resort Island Hideaway liegt auf der halbmondförmigen Insel Dhonakulhi im Norden der Malediven. Es gehört zum Haa Alifu Atoll, 18 Kilometer nordwestlich vom Flughafen Hanimaadhoo. Bezeichnend sind einmalige Ruhe, viel Privatsphäre und die üppige Tropenvegetation auf 234.000 Quadratmetern. Die zu 95 Prozent unberührte Insel beher-bergt 44 großzügige Villen, die mit 25 Metern Abstand voneinander im dichten Grün stehen. Der persönliche Butler erfüllt sämtliche Gäste-wünsche.

HwbaPR: Freinächte und kostenlose Transfers im Island Hideaway auf den Malediven

Direkt vom Strand zu erkunden ist das für Taucher paradiesische Hausriff. Als einziges Hotel auf den Malediven verfügt das Island Hi-deaway über eine Marina. Außerdem bietet es die größte Rum- und Whiskey-Karte der Malediven. Es zählt zu den Small Luxury Hotels of the World und beheimatet außerdem das balinesische Mandara-Spa sowie den professionell betreuten Kids Club "Tender Hearts". Gäste profitieren von zahlreichen Wassersportangeboten und Aktivitäten.

Das Resort ist per 45-minütigem Panoramaflug von Malé und einem anschließenden 20-minütigen Speedboat-Transfer zu erreichen. Eine Übernachtung inklusive Frühstück kostet zwischen USD 570 (ca. EUR 415) und USD 2.800 (ca. EUR 2.030) pro Villa für zwei Personen. Wei-tere Informationen unter www.island-hideaway.com - Reservierungen über alle führenden Reiseveranstalter.

2.547 Zeichen (inklusive Leerzeichen)

Abdruck honorarfrei | Belegexemplar erbeten
Fotos unter: www.island-hideaway.com/media/highres/highres.html
Text: www.hwbapr.com/intro/hwbapr/index.php?inhalt=presse_show



Hasselkus WeberBenAmmar PR
Meike Pezl
Königsteiner Strasse 83
65812
Bad Soden
meike@hwbapr.de
06196 7675022
http://hwbapr.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Meike Pezl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3069 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Island Hideaway, Malediven: Freinächte und kostenlose Transfers , Pressemitteilung Hasselkus WeberBenAmmar PR



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Hasselkus WeberBenAmmar PR


   

Wenn in Gambia die Buschtrommeln rufen

20.09.2010: Banjul (hwbaPR/Bad Soden a. Ts. - September 2010) - Die Organisation ASSET (Association of Small Scale Entreprises in Tourism) im west-afrikanischen Land Gambia schafft Strukturen in Dörfern, die den Menschen ermöglichen, eigene Bedürfnisse und Chancen zu erkennen, um selbständig ihren Lebensunterhalt zu verdienen. So gründete die Ortschaft Berefet ein Kultur Camp. Am Gambia Fluss gelegen, umgeben von einem Wald mit vielen Baobab Bäumen, lädt die Dorfgemeinschaft Touristen zu Tanz- und Trommelkursen ein. Einheimische Musiker zeigen den Reisenden zu trommeln und nach traditionellen Rhyth...

   

Unerwarteter Nachwuchs im Aquarium Sharjah

06.09.2010: Sharjah/VAE (hwbaPR/Bad Soden a. Ts - September 2010) - Überraschenden Zuwachs feiert das Aquarium in Sharjah: Am 7. August 2010 erblickte Schwarzspitzen-Riffhai "Amber" das Licht der Welt. Das etwas über 50 Zen-timeter große, gesunde Weibchen ist zugleich der erste im Aquarium des Emirats geborene Hai. "Amber" gesellt sich damit zu ihrer Mutter "Silver" sowie den Artgenossen "Gold" und "Diamond". Erst im April waren die drei Haie von Shark Island vor der Küste Sharjahs in das Aquarium gezogen. Die Schwangerschaft von "Silver" bl...

   

María Claudia Lacouture neue Präsidentin bei Proexport Colombia

26.08.2010: Bogotá (HwbaPR/Bad Soden a. Ts) August 2010 - Seit Mitte August 2010 ist María Claudia Lacouture Präsidentin bei PROEXPORT COLOMBIA, der zuständigen nationalen Organisation für die Förderung nicht traditioneller Exporte, des Tourismusbereichs und ausländische Investitionen in Kolumbien. María Claudia Lacouture studierte Finanzen und Internationale Beziehungen an der Universität Externado von Kolumbien und machte ihren Master in Wirtschaft und Marketing an der Cornell University in Ithaca im US-Bundesstaat New York. Ihre Karriere ist eng mit PROEXPORT COLOMBIA verbunden, wo sie ...