Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

3D Fotos und spiegellose Systemkamera: Die Trends der Photokina 2010

Von redcoon GmbH

Photokina-Trends bei redcoon.de

Aschaffenburg, 30. September 2010. Das Thema „3D“ ist nach der IFA auch einer der wichtigsten Trends auf der Photokina. Eine weitere Innovation des Jahres 2010 ist die spiegellose Systemkamera, die zumindest im Consumer-Segment künftig in Konkurrenz zur digitalen Spiegelreflexkamera treten dürfte.
Die FINEPIX REAL 3D W3 ist die erste lieferbare 3D Kamera und kommt aus dem Hause Fuji. Sie macht 3D Fotos und 3D HD-Videos, die auf jedem gängigen 3D Fernsehgerät in beeindruckender Qualität angesehen werden können. Die optimale Einstellung wählt der 3D Auto-Modus der Kamera, dreidimensionale Videos in HD-Qualität nimmt die Kamera mit Stereoton auf. Natürlich ist die FINEPIX REAL 3D W3 auch eine vollwertige 2D Kamera. Wichtig: Um eigene Fotos und Filme in 3D anzusehen, benötigt man den passenden 3D Fernseher mit Brille. Bei redcoon.de ist die FINEPIX REAL 3D W3 ab sofort erhältlich. Panasonic hat als einer der ersten Hersteller mit dem HDC-SDT 750 einen 3D Camcorder im Programm. Dieser ist ebenfalls ab sofort bei redcoon erhältlich. Die Aussteller auf der Photokina 2010 präsentieren als weiteren Fototrend spiegellose Systemkameras, erste Modelle sind schon seit Anfang des Jahres auf dem Markt. Einer der führenden Hersteller ist Olympus. Das aktuelle Modell, die Olympus E-P2 Pancake ist das Nachfolgemodell der vielfach preisgekrönten EP-1. Im Unterschied zur DSLR arbeitet die Systemkamera spiegellos, ein elektronischer Sucher ersetzt die aufwändige Optik der DSLR. Dadurch ist die Systemkamera günstiger in der Herstellung und einfacher zu bedienen als eine digitale Spiegelreflexkamera. Auch andere große Marken steigen in diesen Markt ein: Sony mit der NEX-Modellreihe, Panasonic mit der DMC-G2W und Samsung mit der NX100. Nach Einschätzung der Fachwelt dürfte die Systemkamera die digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) im Massenmarkt bald ablösen. redcoon Foto-Experte Tayfun Kaplan: „Die spiegellose Systemkamera wird die digitale Spiegelreflexkamera schon bald im Consumer Segment ablösen, im Profibereich allerdings wird die DSLR bleiben.“ Olympus gehört mit der Pancake zu den ersten Herstellern überhaupt, die spiegellose Systemkameras auf den Markt gebracht haben. Diese Pressemitteilung und Bildmaterial dazu befindet sich hier zum Download: http://www.redcoon-press.com/cmd/20-2010/a/Detail/aid/165 Über redcoon.de (www.redcoon.de): Elektronik günstig. redcoon.de gehört zu den größten Fach-Discountern für LCD-und Plasmafernseher, Digitalkameras, Notebooks, Hifi, Car-Hifi und Haushaltsgeräte im deutschsprachigen Internet. Mit eigenen Online-Shops in zehn Ländern ist redcoon (www.redcoon.com) außerdem einer der größten europäischen Anbieter in diesem Segment. Das Unternehmen mit Sitz in Aschaffenburg wurde 2003 gegründet und genießt unter Verbrauchern einen hervorragenden Ruf als Online-Anbieter für Consumer Electronics. Basis dieses Erfolgs sind eine riesige Auswahl an aktuellen Produkten, exzellente Preise und ein Shop- und Logistik-Konzept, das kaum einen Kundenwunsch offen lässt. Rund zwei Millionen Internet-Nutzer besuchen Monat für Monat den deutschen redcoon Shop, europaweit zählt das Unternehmen monatlich deutlich mehr als fünf Millionen Internet-Besucher. Im Durchschnitt verschickt redcoon jeden Monat rund 180.000 Produkte und gewinnt täglich rund 2.000 Neukunden. Gründer und Geschäftsführer von redcoon.de ist Reiner Heckel. Presse-Kontakt: redcoon GmbH Andrea Civan Leitung Marketing/PR Keltenstraße 2 D – 63741 Aschaffenburg Tel.: +49 (0) 6021 / 44 78-201 Fax: +49 (0) 6021 / 44 78-200 Mail: andrea.civan@redcoon.de Web: www.redcoon.de
30. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Civan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3390 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über redcoon GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von redcoon GmbH


Baubeginn: Startschuss für das neue redcoon Logistikzentrum in Erfurt

Immer mehr neue Mitarbeiter aus Erfurt werden in Aschaffenburg begrüßt / Das neue redcoon Logistikzentrum in Erfurt soll 2012 schrittweise in Betrieb genommen werden und nimmt Gestalt an

21.12.2011
21.12.2011: Aschaffenburg, 21.12.2011 - Die ersten Bagger im Erfurter Gewerbegebiet Güterverkehrszentrum (GVZ) fahren und ebnen für das neue redcoon Zentrallager den Baugrund. im Spätsommer 2012 soll der erste Bauabschnitt mit 36.000 qm Lagerfläche fertiggestellt und die Anlagen schrittweise in Betrieb genommen werden. Ein Versandvolumen von bis zu 60.000 Paketen pro Tag wird mit dem Neubau in Erfurt möglich sein. "Damit können wir noch schneller an unsere Kunden ausliefern und unsere Lagerkapazität mehr als vervierfachen", freut sich Logistikleiter Jens Neuner. "Zurzeit fahren wir Sonderschichten ... | Weiterlesen

redcoon verstärkt Management

Neben Reiner Heckel als CEO ist nun Andreas Oerter als CPO mit an Bord

30.11.2011
30.11.2011: Aschaffenburg, 30.11.2011 - redcoon, jüngstes Mitglied der Media Saturn Unternehmensgruppe, trägt dem Wachstumskurs Rechnung und hat sein Management-Team verstärkt. Seit November ist Andreas Oerter als CPO (Chief Procurement Officer / Geschäftsführer Einkauf) mit an Bord und verstärkt die Geschäftsführung um CEO Reiner Heckel.Andreas Oerter hatte verschiedene Führungspositionen innerhalb der Metro-Gruppe inne und war zuletzt Country-Manager bei Media Markt Portugal. Seine Hauptaufgabe bei redcoon ist der Ausbau bestehender Industriepartnerschaften, um dem schnellen Wachstum des Unter... | Weiterlesen

Im zweiten Quartal 2011 steigt die Konsumbereitschaft der Online Shopper

Veröffentlichung der April-Ergebnisse des ECC-Konjunkturindex Shopper (s-KIX)

09.05.2011
09.05.2011: Zum dritten Mal in Folge steigt die aktuelle Ausgabenbereitschaft der Online-Shopper und erreicht im April mit 95,6 Indexpunkten den bisher höchsten Wert in 2011. Im Vergleich zum Vormonat steigt der Wert des s-KIX damit um fast drei Punkte. Nach einem eher verhaltenen Jahresbeginn, zeichnet sich nun ein deutlicher Aufwärtstrend ab. Rund 2.000 Online-Shopper hatten sich an der April-Erhebung des s-KIX vom 26. April bis 2. Mai 2011 beteiligt. Dabei gaben fast 70 Prozent (69,7%) der Befragten an, die aktuellen Online-Ausgaben seien gleichbleibend, hoch oder sehr hoch. Nur etwa 30 Prozent... | Weiterlesen