Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Allianz für Cloud Security entwickelt "Best Practices" für den Umgang mit sensiblen Daten

Von Sentrigo, Inc.

Branchenführer vereinigen sich, um "Best Practices" für Cloud-basierte Applikationen zu entwickeln.

Die Cloud Security Alliance (CSA) entwickelt "Best Practices" für den Umgang mit sensiblen Daten und zur Einhaltung der Compliance in Cloud-basierten Installationen. Die Kooperation soll Unternehmen helfen, die verschiedenen Ansätze zur Risikominderung und Compliance besser zu verstehen, die die besonderen Anforderungen in Cloud-basierten Applikationen mit sich bringen. Das betrifft natürlich besonders sensible Daten. Ab sofort wird Sentrigo, Inc. die Allianz als Corporate Sponsor unterstützen. Der amerikanische Software-Hersteller trägt mit Hedgehog eine prämierte Lösung zur Datenbanksicherheit in dynamischen virtuellen Umgebungen bei. Die besondere Architektur überwacht und prüft jeden Datenzugriff auf virtuelle Datenbankserver. Das bringt effektive Sicherheit und effizienten Betrieb in der Cloud.\r\n
SANTA CLARA, Kalif.-30. September 2010 - Die Cloud Security Alliance (CSA) entwickelt "Best Practices" für den Umgang mit sensiblen Daten und zur Einhaltung der Compliance in Cloud-basierten Installationen. Die Kooperation soll Unternehmen helfen, die verschiedenen Ansätze zur Risikominderung und Compliance besser zu verstehen, die die besonderen Anforderungen in Cloud-basierten Applikationen mit sich bringen. Das betrifft natürlich besonders sensible Daten. Ab sofort wird Sentrigo, Inc. die Allianz als Corporate Sponsor unterstützen. Der amerikanische Software-Hersteller trägt mit Hedgehog eine prämierte Lösung zur Datenbanksicherheit in dynamischen virtuellen Umgebungen bei. Die besondere Architektur überwacht und prüft jeden Datenzugriff auf virtuelle Datenbankserver. Das bringt effektive Sicherheit und effizienten Betrieb in der Cloud. Jim Reavis, Executive Direktor der CSA erklärt, dass Unternehmen, die auf Cloud Computing Umgebungen migrieren, beständig nach zuverlässigen und sicheren Möglichkeiten suchen, ihre Daten zu schützen und Compliance-Richtlinien einzuhalten. Besonderes auch deshalb, weil dort die üblichen Sicherheitsansätze nicht greifen. Es liegt letztendlich in der Verantwortung des Dateneigentümers, für den geforderten Schutz zu sorgen. Dies muss vor allem unabhängig von der Art der Implementierung funktionieren, ob es nun ein physisches Datencenter ist oder die Cloud. Zum neuen Partners meint er: "Sentrigo spielt eine führende Rolle, wenn es um wirksame Lösungen in diesem Umfeld geht. Deren Erfahrung auf diesem Gebiet wird uns helfen, einen Standard zu entwickeln, der Bedenken aufgreift und einige der wesentlichen kritischen Punkte zum Thema Cloud vereinfacht." Slavik Markovich, CTO bei Sentrigo weist darauf hin, dass Unternehmen den Auditoren die Einhaltung von Compliance-Vorschriften nachweisen müssen, wenn sie ihre Applikationen komfortabel in der Cloud einsetzen wollen. Denn in diesem Fall werden die sensiblen Daten außerhalb des Unternehmens gespeichert. Gemäß der Natur der Cloud werden Unternehmen mit privilegierten Nutzern konfrontiert mit Zugang zu den Systemen, die ihre Datenbanken verwalten. Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass man die Möglichkeit hat, diesen Zugang durch Dritte zu überwachen. Nur so kann man den Schutz der Daten sicherstellen. "Die Natur eines dezentralisierten Cloud Computing erfordert eine Architektur, bei der Sicherheitsrichtlinien lokal implementiert sind aber effizient über Wide Area Networks funktionieren," ist Markovich überzeugt. "Wir haben großes Interesse an unserer Technologie erfahren, gerade weil sie so gut in Cloud Umgebungen funktioniert. Sie gewährt den Schutz der Daten, wo auch immer die sich physisch befinden, und lässt sich mit geringem administrativem Aufwand an sich verändernde Netzwerkumgebungen anpassen.". Zum Twittern: Sentrigo Corporate Sponsor der Cloud Security Alliance. CSA entwickelt "Best Practices" für Datensicherheit in der Cloud. Folgen Sie Sentrigo auf Twitter: http://twitter.com/sentrigo Über die Cloud Security Alliance Die Cloud Security Alliance ist ein Non-Profit Organisation, die gegründet wurde, um im Bereich des Cloud Computing für den Einsatz von Best Practices zu werben. Ziel ist, Schutz beim Cloud Computing sicherzustellen und über die Verwendung der Cloud aufzuklären. Die Cloud Security Alliance wird von Fachexperten verschiedenster Bereiche geführt. Über die Cloud Security Alliance erfahren Sie mehr unter www.cloudsecurityalliance.org. Sentrigo, Inc. Caroline Kohn 2620 Augustine Drive, Suite 145 95054 Santa Clara, CA +49 6821 2079 522 www.sentrigo.com Pressekontakt: MBS Marketingberatung Beatrice Brenner Ostring 27 63820 Elsenfeld bb@mbs-brenner.com +49 60 22 / 64 91 87 http://www.mbs-brenner.com
30. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beatrice Brenner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 3835 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Sentrigo, Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Sentrigo, Inc.


Erneute Bestätigung für Sentrigo durch Red Herring

Branchenführer gewinnt den Red Herring Global 100 Award

01.02.2011
01.02.2011: SANTA CLARA, Kalif.- 1. Februar 2011 - Über 1200 innovative Unternehmen und Technologien hat das Red Herring Redaktionsteam bei seiner letzten Analyse unter die Lupe genommen. Der Red Herring Global 100 Award bewertet Privatunternehmen aus Nordamerika, Europa und Asien hinsichtlich ihrer Innovationen und Technologie-Entwicklungen in ihren Branchen. Dabei spielen quantitative und qualitative Kriterien eine Rolle wie beispielsweise finanzielle Performance, technologische Innovation, Management, Strategieumsetzung und Integration in ihrem jeweiligen Segment. Im Ergebnis wurde Sentrigo ern... | Weiterlesen

Erweiterte Funktionen für die neueste Hedgehog Enterprise Suite 4.1

Schnelle Datenbankerkennung, Wertevergleich und Unterstützung für Sybase und MySQL bei DBscanner

12.01.2011
12.01.2011: SANTA CLARA, Kalif.- 12. Januar 2011 - Zwei Neuerungen gibt es heute von Sentrigo zu melden: Zum einen ist der erst im September 2010 vorgestellte Sicherheitsscanner Hedgehog DBscanner nun auch für Sybase und MySQL Datenbanken freigegeben. Zum anderen hat Hedgehog Enterprise als Datenbank Security Lösung zusätzliche Funktionen erhalten, Bedrohungen zu identifizieren. Als Bestandteil der neuen Version 4.1 führt DBscanner nun Prüfungen für annähernd 4000 Schwachstellen durch. Ebenso erledigt der Scanner Tests auf Betriebssystemebene, um mögliche Schwachstellen zu entdecken, die von In... | Weiterlesen

Das SQL Server Magazine zeichnet Sentrigo aus

Hedgehog Enterprise gewinnt in 2010 Bronze und Silber in der Kategorie "Bestes Security/Auditing/Compliance Produkt"

29.11.2010
29.11.2010: SANTA CLARA, Kalif.-29. November 2010 - Das SQL Server Magazine aus dem Medienhaus Penton Media, Inc. verleiht jährlich Auszeichnungen für neue Produktentwicklungen verschiedener Kategorien. Dabei bewerten Redakteure, Referenten und Autoren die von ihnen favorisierten Produkte des Jahres nach strategischem Gewicht im Markt, Wettbewerbsvorteilen und Kundennutzen. In der Kategorie "Bestes Security/ Auditing/ Compliance Produkt" konnte Hedgehog Enterprise von Sentrigo in 2010 die Silbermedaille der Community gewinnen und die Bronzemedaille der Redakteure. Die Anerkennung der Branche erhielt... | Weiterlesen