Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
30
Sep
2010
Sol Meliá Hotels & Resorts 30. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Norman Foster designt neues "ME by Meliá" Lifestyle-Hotel im Zentrum Londons

Sol Meliá plant Eröffnung vor den Olympischen Spielen 2012

Sol Meliá plant Eröffnung vor den Olympischen Spielen 2012 Palma de Mallorca. - Die Hotelkette Sol Meliá hat von der Immobiliengesellschaft Anida, einer Tochter der spanischen BBVA Bank, das Gebäude der City Bank erworben. ...

Palma de Mallorca. - Die Hotelkette Sol Meliá hat von der Immobiliengesellschaft Anida, einer Tochter der spanischen BBVA Bank, das Gebäude der City Bank erworben. Es liegt mitten im Zentrum Londons, im Bezirk Holburn, in unmittelbarer Nähe zu Covent Garden und Trafalgar Square. Der britische Stararchitekt Norman Foster, der u.a. auch die gläserne Reichstagskuppel in Berlin entwarf, hat bereits mit dem Umbau des aufmerksamkeitsstarken Eckgrundstückes begonnen und wird darauf bis Mitte 2012 ein Lifestylehotel der Luxusmarke "ME by Meliá" entstehen lassen. Neben der Kaufsumme von 133 Millionen Euro wird Sol Meliá nochmals rund 52 Millionen Euro in den Umbau investieren und strebt die Zertifizierung als Biosphären-Hotel an. Mit diesem Gütesiegel schmücken sich auch bereits die ME Hotels in Madrid, Barcelona und Cancun.

Das ME London wird auf 14 Etagen (einschließlich vier Untergeschossen) 173 Zimmer, einen exklusiven "The Level"-Bereich, 730 qm Konferenzfläche sowie spektakuläre Restaurants und Bars bieten. Diese künftige Ikone für Geschäftsreisende und Feriengäste wird neben dem am Regent's Park gelegenen "Meliá White House" das zweite Hotel der Sol Meliá-Kette in der britischen Hauptstadt sein.

Sol Meliá setzt gemäß ihrer strategischen Planung bei weiterem Wachstum auf eine starke Erhöhung des Markenwertes und eine rigorose Kostenkontrolle bei gleichzeitiger Nutzung von attraktiven Marktchancen, die sich nicht zuletzt aufgrund von Wirtschaftskrise und Immobiliencrash ergeben. Großbritannien ist ein wichtiger Zubringermarkt für den spanischen Marktführer, der weltweit rund 300 Hotels betreibt.

ME by Meliá ist die luxuriöse Avantgarde-Marke von Sol Meliá. Unter ihrem Dach befinden sich derzeit je zwei Hotels in Spanien (Madrid und Barcelona) und Mexiko (Cancun und Cabo); für 2013 ist eine Eröffnung in den spektakulären Wiener DC Towers geplant. ME Hotels bieten ihren Gästen außergewöhnliche Erfahrungen, die über das bloße Übernachten weit hinausgehen. Innovatives Design, internationale Spitzenküche, ein anregendes Flair gekrönt von ausgewogenen Duft- und Musikarrangements stimulieren die Sinne.

Pressetext und Fotos stehen zum Download im Bereich "Pressezentrum" unter www.wp-publipress.de zur Verfügung.



Sol Meliá Hotels & Resorts
Maria Umbert
Gremi de Boters 24
07009 Palma de Mallorca
+34 971 22 44 64

www.solmelia.com



Pressekontakt:
W&P PUBLIPRESS GmbH
Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521
Ottobrunn
sk@wp-publipress.de
089660396-6
http://www.wp-publipress.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sylvia König, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2755 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Norman Foster designt neues "ME by Meliá" Lifestyle-Hotel im Zentrum Londons , Pressemitteilung Sol Meliá Hotels & Resorts



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Sol Meliá Hotels & Resorts


   

Sol Melia übernimmt Hilton Valencia

27.01.2011: Die spanische Sol Meliá Kette, Betreiber von weltweit rund 300 Hotels sowie Marktführer in Spanien und Lateinamerika, übernimmt zum 21. Februar das Management des ehemaligen Hilton Valencia. Das in 2007 im höchsten Gebäude der Stadt eröffnete, ultra-moderne Haus verfügt über 304 Zimmer. Sol Meliá hat mit dem neuen Eigentümer, dem in Paris ansässigen Immobilieninvestor Continental Property Investment (CIP) einen Managementvertrag über zehn Jahre geschlossen. Finanzielle Probleme des Vorbesitzers führten zu einer Schließung des Hotels im Juni 2010. Derzeit wird es an die hohen ...

   

Elf Sol Melia Hotels werden Mitglieder der exklusiven Preferred Hotel Group

12.11.2010: Palma de Mallorca. - Elf Sol Meliá Hotels wurden bislang in den exklusiven Zusammenschluss der Preferred Hotel Group aufgenommen. Zum Leistungsangebot dieses globalen Anbieters zählen Vertriebs-, Marketing- und Technologielösungen für mehr als 750 namhafte Luxushotels und -resorts weltweit. Die Mitgliedschaft bietet Sol Meliá die Möglichkeit, von diesen Dienstleistungen zu profitieren und damit auch die Position der spanischen Kette im internationalen Markt und vor allem in den strategisch wichtigen angelsächsischen Ländern, in denen die Preferred Hotel Group bereits seit rund 40 Jahre...

   

Sol Meliá eröffnet mit "Meliá Braga" 13. Hotel in Portugal

05.08.2010: Palma de Mallorca. - Ende Juni eröffnete das Meliá Braga in der gleichnamigen nordportugiesischen Universitätsstadt. Der von der spanischen Sol Meliá Kette im Rahmen eines Franchisevertrages betriebene Hotelneubau liegt in unmittelbarer Nähe zum Uni-Campus und zum International Iberian Nanotechnology Laboratory (INL), der ersten internationalen Forschungseinrichtung für Nanotechnologie, die u.a. auch mit den deutschen Max-Planck-Instituten zusammenarbeitet. Das im modernen außen- und innenarchitektonischen Stil errichtete Meliá Braga Hotel & Spa verfügt über 182 elegante Zimme...