Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
30
Sep
2010
SteelSeries, 30. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Startet die Motoren!

Der SteelSeries TMNF-Cup geht in die 2. Runde

Der SteelSeries TMNF-Cup geht in die 2. Runde Chicago / München, 30. September 2010. Am 04. ...

Chicago / München, 30. September 2010. Am 04. Oktober 2010 ist es wieder soweit: SteelSeries, einer der weltweit führenden Hersteller innovativer und professioneller Gaming-Ausrüstung, ruft ein zweites Mal zum TrackMania Nations Forever (TMNF)-Cup auf. Nach dem großen Erfolg des ersten Cups im August mit Teilnehmern aus über 23 Ländern haben Fans des virtuellen Rennsports nun wieder die Chance auf Preise im Wert von über 3.000 Euro. Auch diesmal wird das Turnier auf der Gaming-Plattform www.PlayAll.com ausgetragen. Bereits ab dem 29. September 2010 haben Anwärter aufs Treppchen die Möglichkeit im freien Training die ersten Runden zu drehen. Registrierung und Teilnahme sind wie immer kostenlos.

Wie beim erfolgreichen Vorgänger laden die Strecken von TrackMania Nations Forever über vier Wochen zum Wettkampf ein. Der beste Fahrer jeder Woche wird mit Gaming-Hardware von SteelSeries, Internet Security 2011 von Kaspersky Lab und einer ICY BOX von RaidSonic ausgezeichnet. Zusätzliche Bonuspreise werden unter allen anderen Teilnehmern verlost. Den Höhepunkt des zweiten TMNF-Cups stellt das Finale am 06. November dar, wenn die besten Fahrer noch einmal ihr Können zeigen und die Zuschauer begeistern. Belohnt wird der Erste auf dem Siegertreppchen mit einem wertvollen Hauptpreis bestehend aus: 1.000 Euro in bar, einem SteelSeries Siberia v2 Headset, Kingston HyperX Gaming Speicher, ICY BOX Media Player von RaidSonic sowie Security-Software von Kaspersky Lab.

Alle Informationen zum Event gibt es auf www.playall.com/steelseries.

Weitere Informationen finden Sie unter www.steelseries.com oder www.facebook.com/steelseries.



SteelSeries
Andrea Arnold
Mülistr. 9
8320 Fehraltorf
+49-89-444467433

www.steelseries.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Marco Dautel
Goethestraße 66
80336
München
steel@trademarkconsulting.eu
+49-89-444 467 4-33
http://www.trademarkconsulting.eu

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Dautel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2104 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Startet die Motoren!, Pressemitteilung SteelSeries



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von SteelSeries


   

STEELSERIES PRÄSENTIERT DEN NEUEN DISTRIBUTIONSPARTNER DEVIL AG

05.10.2011: Rund 8000 IT-Handelspartner kaufen bei DEVIL regelmäßig ein breites Spektrum an Hardware und Software sowie an Systemen und Lösungen ein. Kompetenter Einkauf und engagierter Vertrieb mit extrem schnellen Lieferzeiten bilden die Grundlage für den anhaltenden Geschäftserfolg. Durch die kontinuierliche und schnelle Lieferfähigkeit innovativer Komponenten sämtlicher Markenhersteller ist DEVIL für viele Händler erste Wahl, insbesondere auch dann, wenn es um den Einkauf im Bereich Gaming geht. DEVIL wird die Diablo 3-, die World of Warcraft-Produktserie sowie das gesamte SteelSeries Port...

   

SteelSeries und Valve® stellen erstes gemeinsames Mauspad QcK+ DotA 2 Edition vor

17.08.2011: GamesCom - Köln - 17. August 2011 - SteelSeries, einer der führenden Hersteller innovativer und professioneller Gaming-Ausrüstung, präsentiert heute das erste einer Serie von co-lizensierten Produkten in Zusammenarbeit mit der Valve Corporation, dem weltweit bekannten Hersteller für Entertainment-Software und -Technologien sowie Herausgeber der preisgekrönten Spiele Half-Life, Portal, Left 4 Dead und Counter-Strike. Die SteelSeries QcK+ DotA 2 Edition bietet Spielern eine glatte, hochqualitative Stoffoberfläche mit einer speziellen Gummirückseite, die ein Wegrutschen des Pads unmög...

   

SteelSeries Sensei Mouse führt neuen Standard bei personalisierbarer Peripherie ein

11.08.2011: Köln - 11. August 2011 - Zum Start der diesjährigen GamesCom in Köln präsentiert SteelSeries, einer der weltweit führenden Hersteller innovativer und professioneller Gaming-Ausrüstung, die SteelSeries Sensei - eine Gaming-Maus mit vielfältigen Einstellungs- und Personalisierungs-Möglichkeiten. Durch den 32-Bit ARM-Prozessor können die fortschrittlichen SteelSeries ExactTech-Einstellungen direkt an der Maus durchgeführt und ganz einfach über das LCD-Menü konfiguriert werden. Von den erfolgreichsten professionellen Gamern der Welt entwickelt, besticht die Sensei durch ihr handneutral...