Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Sonderkonditionen bei MyHammer für junge Meister bis 31. Oktober

- Aktion zum Bundeskongress der Junioren des Handwerks
- Bis zu 350 Euro Startguthaben für Handwerksmeister bis 40 Jahre
- Auch im Internet haben ältere Handwerker eine Vorbildfunktion

Berlin/Cottbus, den 30. September 2010 – Vom 1. bis zum 3. Oktober tagt der 54. Bundeskongress der Junioren des Handwerks in Cottbus. Aus diesem Anlass erhalten junge Handwerksmeister bis einschließlich 40 Jahre beim Kauf eines MyHammer Partner-Pakets ein Startguthaben von bis zu 350 Euro. Interessierte Handwerksjunioren müssen sich bis zum 31. Oktober 2010 bei MyHammer anmelden, für das passende Partner-Paket entscheiden und anschließend eine Mail an junioren@myhammer.de schicken; sie bekommen dann das entsprechende Startguthaben ihrem Benutzerkonto gutgeschrieben. Wie alle Auftragnehmer bei MyHammer müssen auch die teilnehmenden Handwerksjunioren ihre Qualifikationen nachweisen: Nur wer einen Meisterbrief und seinen Personalausweis mit einem Geburtsdatum ab dem 1. November 1970 vorlegt, bekommt das Startguthaben.*

Bemerkenswert ist, dass heute die älteren Handwerker den jüngeren vormachen, wie man im Internet Kunden und Aufträge gewinnt: 59 Prozent der bei MyHammer aktiven Auftragnehmer sind 40 Jahre und älter. Das ergab eine MyHammer Umfrage Ende August unter 934 Handwerkern und Dienstleistern. Allein die 40 bis 49-jährigen stellen mit knapp 40 Prozent die mit Abstand aktivste Altersgruppe unter den MyHammer Handwerkern. Sie profitieren damit im Vergleich zum Branchendurchschnitt von einer besseren Auslastung, größeren Auftragsbeständen und sind insgesamt zufriedener.**

Markus Berger-de León, Vorstandsvorsitzender der MY-HAMMER AG: „Wir wollen mit unserer Aktion zum Bundeskongress der Handwerksjunioren jüngere Handwerksmeister und Meisterinnen bei ihrem Start in die Selbstständigkeit unterstützen. Ihre älteren Handwerkskollegen wissen es bereits: Bei 60.000 neuen Ausschreibungen im Monat sind in jedem Gewerk lukrative Aufträge dabei, mit denen nicht nur junge Gründer ihren Betrieb mit Hilfe von MyHammer sehr effektiv auf- und ausbauen können.“


* Teilnahmebedingungen: Als Nachweis, Handwerksjunior zu sein, gilt ein Meisterbrief in Verbindung mit einem Personalausweis, das Geburtsdatum darf nicht vor dem 1. November 1970 liegen. Die Bestellung des MyHammer Partner-Pakets muss online im Zeitraum vom 30.09. bis zum 31.10.2010 erfolgen. Verlängerungen und Paket-Wechsel sind von der Aktion ausgeschlossen. Alle notwendigen Dokumente (Personalausweis, Gewerbeschein, Handwerkskarte bzw. Meisterbrief) müssen MyHammer bis zum 15.11.2010 vorliegen. Die Höhe des Startguthabens richtet sich nach der Art und Laufzeit des erworbenen Partner-Pakets. Ein nachträgliches Upgrade des Partner-Pakets hat keinen Einfluss auf die Höhe der Gutschrift. Das Startguthaben wird nach erfolgter Bezahlung des Partner-Pakets im Benutzerkonto bereitgestellt und kann für Gebühren für gewonnene Aufträge und Direktkontakt-Gebühren eingesetzt werden. Das Startguthaben ist für die Laufzeit des entsprechenden Partner-Pakets gültig und kann nicht auf Paket-Buchungen oder Verlängerungsbuchungen angerechnet werden. Eine Barauszahlung des Startguthabens ist ausgeschlossen.

** Die Innofact AG befragte im Zeitraum vom 12.08.2010 bis zum 18.08.2010 im Auftrag von MyHammer insgesamt 934 Betriebe und Selbstständige, die das Internetportal MyHammer in dem Zeitraum genutzt haben. Die Ergebnisse finden Sie hier: http://news.myhammer.de/pressemitteilungen/07089-konjunktur-umfrage-ergibt-myhammer-handwerker-erfolgreicher-als-der-branchendurchschnitt.html

Weitere Informationen zu MyHammer finden Sie in unserem Newsroom: http://news.myhammer.de/

Bildmaterial finden Sie hier: http://news.myhammer.de/presse/download
---
Über MyHammer:
MyHammer ist mit über 6 Millionen Suchanfragen im Monat die Nummer 1 unter den Internetportalen für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Bei MyHammer finden private und gewerbliche Auftraggeber schnell und kostenlos qualifizierte und von Nutzern bewertete Handwerker und Dienstleister. Das angebotene Spektrum reicht von kompletten Baumaßnahmen über Reparaturen, Wohnungsrenovierungen und Umzüge bis zu Babysitting und Unterricht. Auftraggeber können bei MyHammer Handwerker und Dienstleister gezielt nach Branche, Qualifikation, Region oder Stichwörtern suchen und direkt kontaktieren oder ihren Auftrag kurz beschreiben und von interessierten Anbietern gut kalkulierte Angebote erhalten. Der Auftraggeber vergibt den Auftrag per Mausklick auf der Basis von Preis, Bewertungen und Qualifikation. Nach der Auftragsdurchführung bewerten sich Auftraggeber und Auftragnehmer gegenseitig. Die Angaben der Handwerker und Dienstleister über ihre Qualifikationen werden von MyHammer geprüft, bevor sie online angezeigt werden. Die MY-HAMMER AG sitzt in Berlin und hat 60 Mitarbeiter. Weitere Informatio¬nen unter www.myhammer.de.

Pressekontakt:
MY-HAMMER Aktiengesellschaft
Corporate Communications
Niels Genzmer
Mauerstr. 79
10117 Berlin

30. Sep 2010
MyHammer

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Niels Genzmer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 638 Wörter, 5266 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Sonderkonditionen bei MyHammer für junge Meister bis 31. Oktober, Pressemitteilung MyHammer


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von MyHammer


   

Studie: MyHammer verbessert sein Image bei Handwerkern

25.10.2012: • 42 Prozent würden MyHammer weiterempfehlen • Markenbekanntheit liegt bei 94 Prozent • Handwerker nutzen MyHammer mehr als doppelt so häufig wie gelbeseiten.de Berlin, den 25. Oktober 2012 – „MyHammer, das ist Preisdumping“, dachten früher viele Handwerker. Doch die Zeiten haben sich geändert, wie eine aktuelle Befragung der Innofact AG zeigt. Nach ihren Assoziationen mit MyHammer befragt, sagen heute nur noch 11 Prozent der Handwerker als erstes „Preisdumping“, das sind ein Drittel weniger als vor einem Jahr (16 Prozent). Mittlerweile würden 42 Prozent der befragten Handwe...

   

Aufruf: MyHammer sucht die Handwerkerseite des Jahres 2012

02.08.2012: • Jetzt auf www.handwerkerseite-des-jahres.de Webseiten nominieren und abstimmen • Hochkarätige Experten-Jury aus Handwerk und Internetwirtschaft • Preise im Gesamtwert von über 21.000 Euro zu gewinnen Berlin, den 2. August 2012 – MyHammer sucht den besten Onlineauftritt des deutschen Handwerks. Bis zum 31. Oktober 2012 kann jeder auf www.handwerkerseite-des-jahres.de Webseiten in unterschiedlichen Kategorien vorschlagen und bewerten. Die insgesamt 16 Kategorien reichen von „Dachdecker“ und „Maler und Lackierer“ über „Fachhandel“ bis zu „Handwerksmedien“ und „Verbände, Ka...

   

Noch eine Woche: Handwerker-Seite des Jahres wählen

25.10.2011: • Noch bis zum 31. Oktober Handwerker-Webseiten vorschlagen und abstimmen • 99 Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro zu gewinnen • Bisher 750 nominierte Handwerker-Webseiten Berlin, den 25. Oktober 2011 – Noch eine knappe Woche Zeit haben Internetnutzer, um Deutschlands besten Online-Auftritt im Bereich Handwerk zu wählen oder selbst eine Webseite vorzuschlagen. Auf www.handwerkerseite-des-jahres.de wird in 22 Kategorien jeweils ein Gewinner ermittelt. Die Webseite mit den meisten Punkten von allen erhält außerdem die Auszeichnung „Handwerker-Seite des Jahres“. Die Teilnahme lohnt...