Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
04
Okt
2010
Nemetschek Allplan GmbH 04. Okt 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Nemetschek Allplan und Baumeister loben Studentenwettbewerb aus

München, 01. Oktober 2010 - In Kooperation mit Nemetschek Allplan sucht die Architekturzeitschrift Baumeister erneut in einem Studentenwettbewerb Lösungen für städtische Baulücken. Die Teilnehmer werden bei der Planung ihrer Entwürfe mit kostenfreien St

München, 01. Oktober 2010 ? In Kooperation mit Nemetschek Allplan sucht die Architekturzeitschrift Baumeister erneut in einem Studentenwettbewerb Lösungen für städtische Baulücken. Die Teilnehmer werden bei der Planung ihrer Entwürfe mit kostenfreien Studentenlizenzen der Software Allplan unterstützt. \r\n

Links eine Gründerzeitfassade, rechts ein Bürohaus aus den 60ern, was tun? Die Baulücken in der Stadt brauchen kreative und nachhaltige Antworten. Unter dem Motto: "Zurück in die Stadt - Bauen in der Lücke", nehmen Studenten von acht Lehrstühlen die Herausforderung im Rahmen ihres Semesterprogramms an und entwerfen "Lückenfüller" für die städtische Mischnutzung.

Wie bereits im vergangenen Jahr unterstützt Nemetschek Allplan den Wettbewerb wieder mit Geldpreisen. Zudem können sich die Studierenden auf dem Online-Portal Allplan Campus kostenfrei die CAD-Software Allplan downloaden und E-Learning Tools nutzen.

Neben der architektonischen und städtebaulichen Kreativität wird die Nachhaltigkeit der Konzepte in den Kategorien Ressourceneffizienz, Energie und Ökologie bewertet. Erwartet werden orts- und aufgabenentsprechende Leistungen - die Wahl der genauen Maßnahmen bleibt den Teilnehmern überlassen.

Nachhaltigkeit ist gefragt
Dr. Wolfgang Bachmann, Chefredakteur Baumeister: "Gefragt ist Nach-haltigkeit nicht nur in Bezug auf das fertige Konzept, sondern auch im Bauprozess selbst. Die Ansätze müssen aktuell nicht unbedingt realistisch sein, denn was heute noch Utopie ist, mag morgen gelebte Praxis sein. Vielleicht ist es ja die Wiederverwendung alter Ziegel, um Primärenergie zu sparen oder die Anlieferung von Baumaterial mit öffentlichen Verkehrsmitteln."

Gewertet werden die Idee und ihre Umsetzung im Entwurf, die funktionale Lösung, die Auseinandersetzung mit den Anforderungen an Nachhaltigkeit sowie die Detaillierung. Die Jury setzt sich aus Vertretern der teilnehmenden Lehrstühle sowie jeweils einem Vertreter der Redaktion Baumeister und von Nemetschek Allplan zusammen.

Es werden Geldpreise in Höhe von insgesamt 5.250 Euro vergeben. Daneben erhält jeder Teilnehmer ein Studenten-Jahresabonnement der Zeitschrift Baumeister. Die ausgezeichneten Arbeiten werden in einer der Sommerausgaben 2011 des Baumeister sowie als Baumeister-Sonderdruck veröffentlicht.

"Die Förderung von jungen Talenten ist uns wichtig", sagt Peter Mehlstäubler, Geschäftsführer von Nemetschek Allplan. "Deshalb freuen wir uns, auch in diesem Jahr wieder zusammen mit dem Baumeister Verlag diesen Wettbewerb auszurichten."



Nemetschek Allplan GmbH
Isabelle Lissel-Erhard
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 München
089 41 95 99 84

www.allplan.com



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Isabelle Lissel-Erhard
Kirchenstraße 15
81675
München
nemetschek@maisberger.com
089 41 95 99 61
http://www.maisberger.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabelle Lissel-Erhard, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2766 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Nemetschek Allplan und Baumeister loben Studentenwettbewerb aus, Pressemitteilung Nemetschek Allplan GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Nemetschek Allplan GmbH


   

Felix Kubasch wird Business Unit Manager für FM Solutions bei der Nemetschek Allplan GmbH

28.02.2011: München, 28. Februar 2011 - Seit einem Jahr Leiter Facility Management Solutions bei Nemetschek Allplan, ist Felix Kubasch nun zum Business Unit Manager für FM Solutions ernannt worden. Damit dehnt der 34-jährige sein Tätigkeitsfeld auf den internationalen Bereich aus. In seiner neuen Position leitet Felix Kubasch die Allplan Allfa Aktivitäten an den Standorten München, Lyon, Bratislava und Sofia. Zu seinen Aufgaben zählt die Leitung des Vertriebs der Facility Management Software Allplan Allfa in Deutschland und Frankreich sowie des Marketings für den Bereich FM. Der gebürtige Stut...

   

Neue Version Allplan 2011 Allfa von Nemetschek Allplan bringt Facility Management ins Web

09.02.2011: München, 9. Februar 2011 - Die neue Version der Facility Management Software Allplan Allfa bietet eine Vielzahl an Neuerungen. Angefangen bei der optimierten Nutzung von relevanten CAD-Daten über die rein webbasierte Lösung Allfa Web bis hin zu praktischen Apps für den mobilen Einsatz von Allplan Allfa. Mit der neuen Version Allplan 2011 Allfa steht die Facility Management-Software nun auch als webbasierte Lösung zur Verfügung. Dadurch haben Mitarbeiter Zugriff auf alle relevanten Daten, ohne die Software auf dem lokalen Rechner installieren zu müssen. Auch für externe Dienstleister...

   

Nemetschek Allplan auf der BAU 2011: Moderne Softwarelösungen für die Welt von morgen

11.01.2011: München, 11. Januar 2011 - Im Mittelpunkt des Messeauftritts auf der BAU 2011 in München stehen die zukunftsweisenden Neuerungen der CAD-Software von Nemetschek Allplan sowie ein Ausblick auf das ebenfalls neue Internetportal Allplan Connect. Mit der Präsentationsplattform Allplan TV bietet das Unternehmen ein tägliches Programm an live moderierten Filmen, Interviews und vielem mehr. "Willkommen in einer Zukunft, in der alles möglich wird!" Unter diesem Motto präsentiert die Nemetschek Allplan GmbH auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, der BAU 2011...