Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
04
Okt
2010
inzumi GmbH 04. Okt 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Von der haptischen Gewohnheit zur medienübergreifenden Neuerung: Das Buch ist und bleibt aktuell

Enrico Just von inzumi.com über Veränderungen des Rezeptionsverhaltens durch digitale Medien und die Zukunft des Buches

Enrico Just von inzumi.com über Veränderungen des Rezeptionsverhaltens durch digitale Medien und die Zukunft des Buches Frankfurt am Main, 04. Oktober 2010__In der Hauptstadt des Buches versteht man sich auf das gedruckte Wort. ...

Frankfurt am Main, 04. Oktober 2010__In der Hauptstadt des Buches versteht man sich auf das gedruckte Wort. Neben der größten Buchmesse der Welt beheimatet die Geburtsstadt von Goethe und Adorno die Deutsche Nationalbibliothek und viele traditionsreiche Verlagshäuser. Dass man dort zukunftsorientiert ist, zeigt sich am Beispiel des innovativen Online-Unternehmens inzumi.com, das mit seinem Print-on-Demand-Dienst die Brücke zwischen den digitalen Medien und dem gedruckten Buch schlägt. Enrico Just, Geschäftsführer der Frankfurter Spezialisten für personalisierte Reiseinformationen, sieht die Zukunft des Lesens in einer Kombination aus den altbewährten Druckwerken und neuen digitalen Medien.

"Digitale Lesegeräte sind auf dem Vormarsch und werden - sieht man sich z.B. den aktuellen iPad-Hype an - zukünftig einen noch höheren Stellenwert bei den Nutzern einnehmen. Dennoch denke ich, dass man ein Buch auf seinem Kindle oder iPad nicht in derselben Intensität erleben kann, wie in gedruckter Form." Das Rezeptionsverhalten hat sich bereits stark verändert, je nach Art der Information präferieren Leser unterschiedliche Medien. Schnelle Meldungen erhält man über mobile Endgeräte. Zudem lässt sich auf einem digitalen Lesegerät in kompakter Form eine private Bibliothek anlegen. Gedruckte Medien ziehen Leser für das Vertiefen von Hintergrundinformationen sowie Inhalten, die nicht tagesaktuellen Schwankungen unterliegen, vor.

Auch die Verbindung von Online-Dienst und gedrucktem Buch, wie inzumi.com sie schafft, ist erfolgreich. Unter http://inzumi.com kann jeder einen individuellen Reiseführer erstellen und in gedruckter Form ordern - Auflagenhöhe ab einem Exemplar. inzumi.com individualisiert und personalisiert Reiseinformationen - ein Service, der Urlauber ebenso anspricht wie Unternehmen, die ihre Kunden mit einem persönlichen Reiseführer überraschen möchten. Online werden zunächst die gewünschten Informationen ausgesucht, dann folgt die individuelle Gestaltung des Buches mit Titelfoto, persönlichen Notizen, einer Widmung oder der Einbindung des Firmeneigenen "Look and Feel". Zuletzt werden die Daten online übertragen. Im Print-on-Demand-Verfahren wird jedes Buch gedruckt und an den Besteller verschickt. "Die Mitarbeiter in unserem Team reisen viel und gerne - so entstand die Idee für einen konfektionierten Reiseführer nach Maß in der Praxis", erzählt Just. "Wir wollten eine Alternative zur lästigen Loseblattsammlung mit ausgedruckten Reisetipps aus dem Internet oder der umständlichen Mitnahme von mehreren Reiseführern. Eben ein Reisebooklet, in dem nur Infos stehen, die uns wirklich interessieren. Für mehr als 150 Ziele weltweit bieten wir den Service auf unseren Seiten schon an, bis zu 15.000 Reisetipps lassen sich individuell kombinieren", erläutert Just das Projekt inzumi.com.


inzumi GmbH
Enrico Just
Waidmannstr. 47-49
60596 Frankfurt am Main
069-90028890

www.inzumi.de



Pressekontakt:
ELEMENT C
Anja Seeberg
Aberlestraße 18
81371
München
a.seeberg@elementc.de
089 - 720 13 715
http://www.elementc.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Seeberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3261 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Von der haptischen Gewohnheit zur medienübergreifenden Neuerung: Das Buch ist und bleibt aktuell, Pressemitteilung inzumi GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von inzumi GmbH


   

inzumi.com etabliert Affiliate-Progamm

11.01.2011: Frankfurt 11.01.2011 - Reiseinformations-Portal und Anbieter personalisierter Reiseführer, inzumi.com, stellt ein Affiliate-Partnerprogramm für Online-Unternehmen aus der Touristikbranche bereit.. Das Programm bietet den teilnehmenden Firmen unterschiedliche Integrationsmöglichkeiten an, die mit wenig Aufwand eingerichtet werden. Durch dieses Angebot entsteht ein Mehrwert für die User; Kooperationspartner können zusätzliche Einnahmen generieren. Erste Partner, die die White-Label-Lösung integrieren werden, sind reise.com, reise-top10.de und Aegypten.de. "Mit unserem Partnerpr...

   

Neue Partnerschaft: inzumi kooperiert mit reise.com

13.12.2010: Frankfurt, 13. Dezember 2010 - Der Anbieter personalisierter Reiseführer, inzumi.com, arbeitet ab sofort mit dem Online-Reiseportal reise.com zusammen. Zu 50 der beliebtesten Urlaubsdestinationen weltweit liefert inzumi.com Reisezielbeschreibungen, Hintergrundinformationen und Tipps für Nutzer, die auf reise.com ihren nächsten Urlaub planen. Umgekehrt versorgt wetter.com, zu dessen Gruppe reise.com gehört, das Reiseinformationsportal inzumi.com mit den aktuellen Wetterdaten zu allen Destinationen. Darüber hinaus bindet reise.com die Reiseführer-Applikation von inzumi.com als Mehrwert...

   

Mehr Service durch Zusammenarbeit: Der Geotagging Spezialist locr und inzumi.com kooperieren

13.09.2010: Frankfurt am Main, 13. September 2010 - inzumi.com, der Spezialist für die Individualisierung und Personalisierung von Reiseinhalten auf digitalen Plattformen, arbeitet an der Integration des von locr maps entwickelten dynamischen Landkarten- und Stadtplan-Servers. locr, die Geotagging Plattform, bietet Unternehmen mit locr maps die Möglichkeit, individuelle und personalisierbare Karten zu erstellen und diese für Printzwecke zu nutzen. Sie werden dynamisch erzeugt und sind mit weiteren Informationen wie Fotos und Texten zu kombinieren. Durch den Zugriff auf den Kartenserver von locr ...