Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

LingualExchange – Erweiterung im Anmarsch!

LingualExchange vergrößert sich.


Seit Oktober 2010 werden neue Sprachen wie Spanisch, Italienisch, Französisch und Niederländisch mit allen Sprachniveaus eingeführt.
LingualExchange bietet alle Stufen nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen an. Die Anfänger werden spielerisch in die Sprache eingeführt. Bei fortgeschrittenen Kursen geht es um den Ausbau der bereits erworbenen Kenntnissen. Die Sprachkompetenz für das nahe muttersprachliche Niveau werden die Teilnehmer nach 6 bzw. 8 Monate erreichen können.
Unsere Dozenten sind als native Speaker in der Lage, den Fremdsprachenunterricht sehr reell mit landeskundlichen Merkmalen und verschiedenen Situationen zu gestalten. Sie orientieren sich an der Fachliteratur sowie an den getesteten Unterrichtsmethoden.
Die sprachliche Kompetenz, welche dadurch erreicht wird, kann die beruflichen Chancen deutlich verbessern und das ist kein Geheimnis. „Weiterbildung zahlt sich aus“, so die Unternehmerin A. Kersten.

Außerdem hat das Unternehmen auch eine Erweiterung im Bereich Übersetzung sowie Dolmetschen vorgesehen. Seit Neuem werden Dokumentations- und Fachübersetzungen für Spanisch, Italienisch, Französisch und Niederländisch angeboten. Die muttersprachlichen Übersetzer sind auf die Branchen wie Medizin, Maschinenbau, Metallindustrie, Elektrotechnik, Telekommunikation, Wirtschaft, Recht und Touristik spezialisiert.
Das Übersetzungsbüro LingualExchange bietet somit eine hervorragende Möglichkeit der Übersetzungen, der Quick-Übersetzungen auch mit DTP-Arbeiten sowie dem kurzfristig geplanten Dolmetschereinsatz. Die planmäßige Übersetzung gilt für Dokumente wie z.B. Aufträge, Mitteilungen, Vollmachten und Erklärungen, für Urkunden wie z.B. Geburtsurkunden, Ehefähigkeitszeugnisse, Diplome und Staatsbürgerschaftsnachweise, für Verwaltungsunterlagen wie bspw. Rechnungen, Vorlagen, Angebote, Mahnungen und Kündigungen sowie für Verträge wie z.B. Kaufverträge, Werkverträge und Bauträgerverträge.
Dabei hat Vertraulichkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit im Umgang mit den Materialien höchste Priorität.
„Unsere Kunden bekommen die gewünschte Übersetzung rechtzeitig und können sich auf uns verlassen“, sagt der Abteilungsleiter L. Hoffmann.

Die Unternehmen können bequem per Kontaktformular unter lingualexchange.de eine Preisliste anfragen.
Interessenten für die neuen Sprachen können bei LingualExchange weitere Infos unter
Tel.-Nr. 0351/418934-900 abrufen.

05. Okt 2010

Von LingualExchange

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kersten, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2562 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über LingualExchange

LingualExchange ist ein Unternehmen mit den drei Kernkompetenzen Sprachschule, Uebersetzung und Marketing.
Die Sprachschule gibt die Moeglichkeit fuer Studenten, Berufstatigen und Unternehmen, sich bequem zu Hause oder im Unternehmen weiterzubilden. Unsere Kunden entscheiden, wo der Unterricht stattfindet.
Unsere Sprachen sind Englisch, Franzosisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Niederlandisch, Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Tschechisch, Arabisch und Chinesisch fuer alle Sprachniveaus.

Der Uebersetzungsbereich besteht aus allen Fachgebieten und spezialisiert sich auf Englisch, Franzosisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Niederlandisch, Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Tschechisch, Arabisch, Urdu, Japanisch und Chinesisch. Auf Anfrage sind auch weitere Sprachen moeglich. Zudem bieten wir unterschiedliche Leistungen des Dolmetschens an: Verhandlungs-, Begleit-, Beeidigte, Simultan-Dolmetscher und sozialer Fachdolmetscher (Social Interpreter).

Der Marketingbereich ist als Zusatzleistung fuer die Unternehmen, die sich in anderen Laendern bekannt machen wollen. Mit dazu gehoert Suchmaschinenoptimierung in Landessprache, Adressdatenrecherche, Kontaktaufbau, Kaltakquise, Leads, Erstellung von Werbematerial (Flyer, Broschueren etc.), Roadshows & Promotiontouren, Firmenprasentationen auf lokalen Messen, Webseitenuebersetzung, Linkaufbau in Webverzeichnissen, Pressearbeit, Mailings und Verhandlungsbegleitung (Vertrage / Dolmetschen).

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von LingualExchange


Sommerkurse TestDaF, DSH und Business Englisch

14.05.2012: LingualExchange wird im Sommer neue Sprach- und Vorbereitungskurse starten. In erster Linie wird die Vorbereitung der Studenten auf die Sprachprüfungen sowie auf das Berufsleben offeriert. Studien haben nachgewiesen, dass Fortbildungskurse - insbesondere Sprachkurse wie Business Englisch - eine positive Auswirkung auf die Berufschancen ausüben. Die Dresdner Sprachschule bietet im Sommer optimal abgestimmte Vorbereitungskurse für die englische und deutsche Sprache an. Im Sprachkurs `Business Englisch` stehen die phonetischen, morphologischen und grammatischen Strukturen an erster Ste...

Übersetzung und Lokalisierung von Software

23.02.2012: Das Übersetzungsbüro LingualExchange hat sich erweitert. Seit Neuem werden nicht nur Übersetzungen angeboten, sondern zusätzlich auch DTP-Arbeiten und Lokalisierung von Software. Bei LingualExchange endet es nicht mit der Übersetzung. Das Übersetzungsbüro begleitet die Unternehmen in der Gestaltung von Flyern, Broschüren, Katalogen sowie bei der Übersetzung von Videos, Filmen, Powerpoint & Flash-Daten. „Gerade in unserer Technologiewelt reicht alleinig zu übersetzen nicht aus. Es sind auch andere Know-hows gefragt, wie die Übersetzung von Anwendungssoftware und Software-Updates, ...

Ferienzeit - Zeit, um Sprachen in Dresdener Sprachschulen zu lernen!

23.02.2012: Ferienzeit - Zeit, um Sprachen in Dresdener Sprachschulen zu lernen! Semesterferien ist die Zeit, um Sprachen zu lernen. So finden auch zahlreiche Studenten an der TU Dresden. Die Umfrage ergab, dass viele Dresdener Studenten in den Winterferien Sprachen lernen, da die Zeit während des Semesters nicht ausreicht. Sie sagten, dass es viel bequemer und erfolgreicher sei, wenn man die Ferienzeit dafür nutzt, um Sprachkursen an den Sprachschulen zu besuchen. Außerdem kann man sich voll und ganz der Sache widmen, sagten die Studenten der naturwissenschaftlichen Fächer. Die Studenten der geiste...