Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Credit Manager werden zu Schlüsselfiguren im Unternehmen

Von Allgemeine Kreditversicherung Coface AG

Allgemeine Kredit Coface und VfCM verleihen gemeinsamen Preis

FRANKFURT/MAIN. „Der deutsche Mittelstand muss größeren Wert auf sein Credit Management legen". Diesen Appell richtete Stefan Brauel, Vorstandsmitglied der Allgemeine Kreditversicherung Coface AG (AKC), Mainz, in einem Pressegespräch in Frankfurt/Main an die Unternehmen. Da viele Unternehmenszusammenbrüche Folgeinsolvenzen seien und auf den Domino-Effekt zurück gingen, werde der Beruf des Credit Managers gerade im Mittelstand immer wichtiger. „Die unternehmerische Aufgabe ist es, Gewinn zu machen. Das funktioniert dann am sichersten, wenn alle Rechnungen fristgerecht und komplett vom Kunden beglichen werden. Die Voraussetzungen dafür zu schaffen, ist eine zentrale Aufgabe des Credit Managers“, erklärte Brauel.
Welche Bedeutung effektives Credit Management im Unternehmen hat, erläuterte Dr. Dietrich Schulz. Er leitet das Credit Management für den Export der DaimlerChrysler AG in Stuttgart, einschließlich der Auftrags- und Projektfinanzierung. In einem Rechenbeispiel zeigte er auf, dass bei einem Jahresumsatz im Automobilbereich von 122,4 Milliarden Euro ein Tag Zahlungszielverlängerung oder -verkürzung eine Kapitalbedarfsänderung von 335 Millionen Euro ausmacht. Bei einer Verschiebung der Zahlungseingänge um zehn Tage summieren sich die Beträge leicht auf mehr als drei Milliarden Euro. Dieses Beispiel gilt mit kleineren angepassten Zahlen genauso für ein kleines oder mittelständisches Unternehmen. Unabhängig von der Größe eines Unternehmens, hat ein Kreditversicherer wie die AK Coface viele Schnittstellen zum Credit Management von Unternehmen. Entweder geht es um die Credit Manager der AKC-Kunden oder um Credit Manager von Unternehmen, auf die die AKC-Kunden Versicherungsschutz haben oder erhalten möchten. "Je professioneller Firmen mit ihrem eigenen Credit- und Forderungsmanagement umgehen, umso reibungsloser läuft die Koordination mit dem Kreditversicherer", unterstrich Stefan Brauel. "Je besser die Abteilung auf dieser Klaviatur spielt, umso wahrscheinlicher ist es, dass ein Unternehmen seine Finanzen im Griff hat". Die Aufgabe eines Credit Managers im Unternehmen ist die Überwachung der Schnittstelle aus Debitorenbuchhaltung und Vertrieb. Er mindert so das Risiko, dass Geschäfte mit Partnern abgeschlossen werden, die finanzielle Verpflichtungen nicht erfüllen können. In vielen europäischen Ländern hat das Berufsbild Credit Manager eine längere Tradition und fest definierte Vorgaben. Deutschland hinkt bei dieser Entwicklung noch hinterher. In Großbritannien sind heute bereits 4.500 ausgebildete Credit Manager in Unternehmen im Einsatz. In den Niederlanden sind es etwa 300. Damit in Deutschland diesem Berufsbild mehr Beachtung geschenkt wird, hat sich Anfang 2002 der Verein für Credit Management e.V. (VfCM) in Kleve gegründet. Die AKC ist ein Gründungsmitglied. Erklärtes Vereinsziel ist es, den Berufsstand des Credit Managers bekannter und anerkannter in Deutschland zu machen. Bislang war der Vereinsvorsitzende, Jan Schneider-Maessen, der einzige ausgebildete und zertifizierte Credit Manager in Deutschland. „Das hat sich jetzt aber geändert, da der erste Jahrgang den Studiengang zum Certified Credit Manager erfolgreich abgeschlossen hat“, erläutert der Vereinsvorsitzende. Gemeinsam mit der Fachhochschule Bochum wurde der Kurs entwickelt. 25 Absolventen legten jetzt ihre Prüfungen ab. Als Mitglied und Förderer des Vereins hat die Allgemeine Kredit Coface den "AKC Credit Management Award 2004" vergeben. Er ging an Andrea Dahlhausen (FH Bochum) als erfolgreichste Teilnehmerin des Lehrgangs. „Der Studiengang trägt der Tatsache Rechnung, dass die deutsche Wirtschaft weiter auf der Suche nach professionell ausgebildeten Credit Managern ist“, beschreibt Jan Schneider-Maessen die Bedeutung von Nachfrage und Angebot nach Credit Managern. Kontakt: Verein für Credit Management e.V. Sekretariat: Miriam Cornelissen Siemensstraße 31 47533 Kleve Telefon: 02821/77 57 85 Telefax: 02821/77 57 75 Mail: sekretariat@credit-manager.de
11. Mrz 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

5 Bewertungen (Durchschnitt: 4.2)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Giesen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 3325 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Allgemeine Kreditversicherung Coface AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Allgemeine Kreditversicherung Coface AG


Einführung weltweit einheitlicher Firmenidentifikationsnummer

Kooperation von Coface und Creditreform

09.12.2005
09.12.2005: “Coface und Creditreform bündeln ihr Know-how in der Entwicklung von EASY und gestalten gemeinsam ein effizientes und einheitliches Identifikationssystem für Unternehmen auf weltweiter Basis“, erläutert Jérôme Cazes, CEO der Coface. „Diese Lösung wird von unseren Kunden eingefordert und gilt als längst überfällig!“ „Derzeit ist kein System vorhanden, das in der Lage ist, internationale Firmenidentifikationsnummern mit existierenden nationalen Firmenidentifikationsnummern-Systemen abzugleichen“ analysiert Udo Pyszny, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Vereine Creditreform ... | Weiterlesen

Coface stärkt Präsenz in Brasilien

Erlaubnis für inländische Kreditversicherung erhalten

14.11.2005
14.11.2005: Coface Brazil wird als Tochtergesellschaft der Coface-Gruppe Kreditversicherungen künftig direkt anbieten. Seit 1999 gab es eine Kooperation mit Sul America, einem der führenden brasilianischen Versicherungsunternehmen, das Verträge im Auftrag der Coface ausstellte. Nach der Übertragung der Policen auf Coface Brazil, die 8500 Risiken umfassen, wird die Gesellschaft führend in der inländischen Kreditversicherung in Brasilien sein. Im Bereich der Exportkreditversicherung ist die Coface-Gruppe in Brasilien am Markführer Seguradora Brasiliera de Crédito à Exportacao (SBCE) beteiligt. Sei... | Weiterlesen

Coface legt bei Gewinn kräftig zu

Halbjahreszahlen 2005: Umsatz und Profit gesteigert

22.09.2005
22.09.2005: Die Coface-Gruppe betreibt über viele Gesellschaften auf der ganzen Welt im Wesentlichen vier Geschäftsfelder: Unternehmensinformationen, Kreditversicherung, Forderungsmanagement und Factoring. Mit den Versicherungen wurden im ersten Halbjahr 430,7 Millionen Euro Prämieneinnahmen verbucht. Das sind 3,6 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten 2004. Auf die anderen drei Bereiche, die unter Credit Management Services zusammengefasst werden, entfielen 147,2 Millionen Euro, 8,5 Prozent plus zum Vergleichzeitraum 2004 (135,6 Millionen). Der Anteil aus der staatlichen französischen Kreditver... | Weiterlesen