Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Multimediale Vernetzung mit der Synology USB Station 2

Von Synology Inc.

USB Station 2 von Synology für kostengünstiges Filesharing und Entertainment

USB Station 2 von Synology für kostengünstiges Filesharing und Entertainment Taipeh, Zürich, 5. Oktober 2010. ...
Taipeh, Zürich, 5. Oktober 2010. Mit der USB Station 2 präsentiert Synology, der Spezialist für energiesparende, hochleistungsfähige und zuverlässige NAS-Server, eine neue Speicherlösung für den Heim- und Businesseinsatz. Neben der gemeinsamen, zeitgleichen und plattformunabhängigen Nutzung externer USB-Festplatten und Drucker im Netzwerk bietet die USB Station 2 auch zahlreiche multimediale Anwendungen wie beispielsweise die Audio Station 2 oder die Smartphone-Applikation DS audio. "Die USB Station 2 ist eine äußerst kostengünstige Lösung für den Datenzugriff in privaten und kleineren Unternehmens-Netzwerken. Sie ist nicht nur energiesparend und benutzerfreundlich sondern bietet - betrieben durch den DiskStation Manager 3.0 - eine Vielzahl nützlicher Multimedia-Anwendungen", so Chad Cheng, Produktverantwortlicher bei Synology. Daten- und Druckerzugriff im Netzwerk Mit der USB Station 2 können alle Angehörige eines lokalen Netzwerkes gleichzeitig auf die Daten einer externen Festplatte zugreifen oder einen Netzwerkdrucker teilen, unabhängig davon ob sie mit Windows, Mac oder Linux-basierten Systemen arbeiten. Das erhöht die Arbeitseffizienz und verringert die Kosten für die IT-Administration. Die Nutzung eines USB-Netzwerkdruckers spart zudem Kosten, da nicht für jeden Arbeitsplatz ein eigener Drucker angeschafft werden muss. Gemeinsamer Multimediagenuss Innerhalb des Webbrowsers ermöglicht der Synology File Browser die intuitive Navigation durch die Dateien, zudem verfügt die USB Station 2 über abwechslungsreiche Multimedia Features: - Im Streaming-Modus können Musik und Internetradio von der Station an mehrere Anwender im lokalen Netzwerk oder im Internet wiedergegeben werden. - Mithilfe des DLNA zertifizierten Medienservers können Multimedia-Files mit DLNA/UPnP-Geräten wie DMAs, Fernseher, der Sony Play Station 3 oder der Microsoft Xbox 360 wiedergegeben werden. - Die Smartphone-Anwendung DS audio erlaubt das Streamen von Musik auf iPhone, iPod touch oder andere Android-basierte Mobiltelefone über das World Wide Web. - Die Download Station 2 fungiert als PC-unabhängiges Download Center in ständiger Einsatzbereitschaft. - Die Audio Station 2 gibt Musik, Internet Radio und iPod Dateien auf USB-Lautsprecher wieder. - Der iTunes Server erlaubt es den Anwendern Musik und Videos mit anderen iTunes Nutzern über das Netzwerk auszutauschen. Stromsparend und umweltfreundlich Durch den Verzicht auf einen Ventilator und dank des Ruhemodus der externen Festplatte benötigt die USB Station 2 lediglich 4 Watt und damit im Vergleich zum PC-Server sehr wenig Strom. Verfügbarkeit und Preis Die USB Station 2 ist ab sofort zu einem Preis von 108,70 CHF im Fachhandel und Online erhältlich. Synology Inc. Phoebe Chan Chang An W. Rd. 10351 Taipei +886 2 2552 1814 www.synology.de Pressekontakt: epr - elsaesser public relations Cornelie Elsässer/ Mona Moser Kurzes Geländ 16 86156 Augsburg mm@epr-online.de +49 821 4551 91 78 http://www.epr-online.de
05. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelie Elsässer/ Mona Moser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3056 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Synology Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Synology Inc.


DS411slim - Ein kräftiger NAS-Zwerg

Synology DiskStation DS411slim für 2,5 Zoll-Festplatten ab sofort erhältlich

26.01.2011
26.01.2011: Taipeh, Zürich, 25 . Januar 2011. Mit der neuen DS411slim stellt Synology, der Spezialist für energiesparende, hochleistungsfähige und zuverlässige NAS-Server, eine sehr kleine und leistungsfähige DiskStation mit vier Festplattenplätzen vor. Der kompakte NAS-Server arbeitet trotz einer Lesegeschwindigkeit von über 100 MB/ Sekunde besonders energiesparend und sehr ruhig und ist dank der zahlreichen Multimedia-und Business-Anwendungen des DiskStation Managers 3.0 bestens für den heimischen Einsatz und für kleinere Office-Umgebungen geeignet. Kompaktes Fliegengewicht Leichtgewichtig... | Weiterlesen

Grün, zierlich und extrem leise

Synology DiskStation DS411slim für 2,5 Zoll-Festplatten im SOHO-Einsatz

26.01.2011
26.01.2011: Taipeh, Düsseldorf, 25 . Januar 2011. Synology, der Spezialist für energiesparende, hochleistungsfähige und zuverlässige NAS-Server, stellt mit der neuen DS411slim eine sehr kleine und schnelle DiskStation für vier Festplatten vor. Der zierliche NAS-Server arbeitet trotz einer Lesegeschwindigkeit von über 100 MB/ Sekunde besonders energiesparend und sehr leise und ist dank der zahlreichen Multimedia-und Business-Anwendungen des DiskStation Managers 3.0 bestens für den heimischen Einsatz und für kleinere Office-Umgebungen geeignet. Leicht,... Leichtgewichtig und nur handtellergroß,... | Weiterlesen

Synology DSM 3.1 Beta testen und gewinnen!

Beta-Version des Synology DiskStation Manager 3.1 steht zum kostenlosen Download bereit

20.01.2011
20.01.2011: Synology DSM 3.1 Beta testen und gewinnen! Taipeh, Düsseldorf, 20. Januar 2011. Synology, der Spezialist für energiesparende, hochleistungsfähige und zuverlässige NAS-Server, stellt den DiskStation Manager in der Version 3.1 Beta zum kostenlosen Download bereit und lädt alle Synology-User zur Teilnahme am Beta-Programm mit Verlosung ein. Im Vergleich zum Vorgänger wurde der DSM 3.1 Beta in den Punkten Managementeffizienz, Datenverfügbarkeit, Mobiles Arbeiten, Videoüberwachung und Multimediaangebot weiter optimiert. "Der deutliche Anstieg digitaler Daten schafft Handlung... | Weiterlesen