Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Events brauchen Charaktere

Das Handbuch memo-media geht in die elfte Runde! Seit 2001 bringt der Verlag Künstler, Eventdienstleister und Unternehmen für inspirierende, unvergessliche Events zusammen.
Waldbröl, den 05.10.2010. Wer sich als Künstler, Agentur, Verleiher, Werbe- und Promotionpartner, Veranstaltungslocation oder -dienstleister einer vielfältigen Leserschaft vorstellen möchte, sollte sich einen Eintrag im neuen ‚Handbuch memo-media’ nicht entgehen lassen.
Die Vorbereitungen zur Veröffentlichung schreiten zügig voran, denn pünktlich zu den Jahresauftaktmessen im Januar 2011, der Best of Events in Dortmund und der Internationalen Kulturbörse Freiburg, erscheint das Branchenbuch mit über 7.000 Kontakten zu Künstlern und Eventdienstleistern.

In dem Handbuch präsentieren sich von A wie Akrobaten bis Z wie Zeltsystemanbieter alle relevanten Eventdienstleister auf einen Blick. Unter U, wie Unterhaltungskünstler, findet man z.B. den Magier Harry Keaton, der die Arbeit von memo-media besonders schätzt:„memo-media ist absolut präsent und auf den wichtigen Börsen vertreten. Die Gestaltung und Machart der Publikationen bestechen durch ihre Qualität. Ich sehe die Macher als Menschen, die mit viel Einsatz und Leidenschaft hinter ihren Angeboten stehen – das gefällt mir.“
Zielgruppe des Nachschlagewerks sind insbesondere Event-, Medien-, Messe- und Marketingverantwortliche namhafter Unternehmen, Städte, Tagungs- und Kongresshäuser sowie Kulturämter.
Auf 244 Seiten übersichtlich gestaltet bietet das Handbuch memo-media in den Kategorien Veranstaltungen & Events, Künstler & Agenturen, Film & Fernsehen, Messen & Tagungen, Werbung & Promotion einen schnellen Überblick über die individuellen Angebote von Künstlern- und Eventdienstleistern. Dazu gibt es jede Menge Eventideen und Tipps, Termine die man auf keinen Fall vergessen sollte sowie einen Überblick über Branchenverbände und weitere Informationsmöglichkeiten.
Das Gesamtpaket überzeugt auch Björn Hanefeld, Geschäftsführer SANOSTRA GmbH für Showinszenierungen, der festgestellt hat, dass durch die Anzeigen bei memo-media und dem Künstlermagazin showcases bereits mehrere Kunden auf SANOSTRA aufmerksam geworden sind und die professionelle Arbeitsweise und kundenorientierte Beratung von memo-media immer wieder individuelle Werbepräsenzen ermöglicht.

Ob Bruce Willis Double oder Hochradfahrer, ob Hunde-Dressur- oder Stuntshow, ob Fingerfood- oder Molekulargastronom, nutzen Sie die Möglichkeit gemeinsam mit memo-media das Motto ‚Alles Gute für Ihren Event!’ umzusetzen und Eventverantwortliche mit einem eigenen Profil im ‚Handbuch memo-media 2011’ zu überzeugen.

Kontakt:
memo-media Verlags-GmbH
Kerstin Meisner
Rölefeld 31
51545 Waldbröl

Fax: 02296-900 947
info@memo-media.de
http://www.memo-media.de

Über memo-media Verlags-GmbH

memo-media ist das umfangreichste Branchen-Verzeichnis für Veranstaltungs-dienstleistungen aller Art im deutschsprachigen Raum. Neben dem ‚Handbuch memo-media’ gehört das Online-Portal memo-media.de, das monatlich rund 350.000 Unique Visitors hat, zur memo-media Verlags-GmbH. Ergänzt wird das Online-Angebot durch eine täglich aktualisierte Newsübersicht, einen Festivalkalender, eine Seminardatenbank und eine Jobbörse mit Angeboten aus der gesamten deutschen Eventszene. Des Weiteren publiziert die memo-media Verlags-GmbH quartalsweise das preisgekrönte Künstlermagazin für die Unternehmenskommunikation - ‚showcases’.

06. Okt 2010

Von memo-media Verlags-GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Wilhelm , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3478 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über memo-media Verlags-GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von memo-media Verlags-GmbH


"Gesichter der Eventbranche" über die COVID19-Situation

16.07.2020
16.07.2020: Waldbröl, 16.07.2020 - In der Event- und Veranstaltungsbranche Deutschlands arbeiten über eine Millionen Menschen, also mehr Menschen als in der Autoindustrie. Damit ist sie bundesweit einer der wichtigsten Wirtschaftszweige, geprägt von mittelständischen Unternehmen, Solo-Selbstständigen und Freiberufler*innen. Mit ihrer neuen Blogreihe "Gesichter der Eventbranche" verleiht die memo-media Verlags-GmbH der Branche nun ein Gesicht. Im Rahmen dieser Aktion stellt der Verlag wichtige Akteur*innen der Branche mit ihren Hintergrundgeschichten, Visionen und Meinungen zur aktuellen Corona-Situa...

showcases: Ein Ohr für Musik und ein Ohr für die Eventbranche

10.07.2020
10.07.2020: Waldbröl, 10.07.2020 - In der aktuellen Ausgabe von showcases, dem Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, richtet die memo-media Verlags-GmbH ihren Blick auf den Themenschwerpunkt "Musik". Neben ausgewählten Künstler-Portraits und einem Bericht von Stefan Behr vom Theater Anu konnte die Redaktion sowohl Helge Schneider als auch Guildo Horn für zwei große Artikel gewinnen. Doch nicht nur musikalischen Themen widmet die neue showcases-Ausgabe ihr Gehör. Auch das derzeit wichtige "Corona"-Thema wird im Zusammenhang mit der Eventszene thematisiert. So lässt memo-media in d...

So sind Events während Corona möglich: Corona-konforme Projektideen

26.06.2020
26.06.2020: Waldbröl, 26.06.2020 - Mitte Mai startete die memo-media Verlags-GmbH innerhalb ihres Netzwerks einen Aufruf, Corona-konforme Projektideen der Eventbranche zu zusammenzutragen. Ziel der Aktion ist es, die neuen Möglichkeiten der Eventplanung aufzuzeigen und auf die Kreativität der Veranstaltungsszene aufmerksam zu machen. Aus den knapp 100 Einreichungen veröffentlicht memo-media nun ein umfangreiches Themenspecial, das über die Webseite www.memo-media.de kostenfrei aufgerufen und durchstöbert werden kann. Von abstandssicheren Hinterhof-Konzerten, Show- und Walk-Acts, über Online-Teame...