Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Innovations-Zone: Wie sich Firmen ständig neu erfinden

Von Midas Verlag AG

Als Apple den iPod oder iTunes in die Welt setzte, wurden nicht bloss Produkte erfunden, sondern zugleich das Verhältnis der Menschen zu Musik und ihr Umgang damit für immer grundlegend verändert. ...
Als Apple den iPod oder iTunes in die Welt setzte, wurden nicht bloss Produkte erfunden, sondern zugleich das Verhältnis der Menschen zu Musik und ihr Umgang damit für immer grundlegend verändert. eBay schuf nicht einfach einen Markt für Auktionen, sondern veränderte das Einkaufserlebnis und die Rolle des Gemeinschaftsgefühls. Dies sind Beispiele dafür, wie für viele Firmen das Konzept echter Innovationen zur treibenden Kraft ihres Erfolgs geworden ist. Als langjähriger Berater und Branchen-insider gewährt Thomas Koulopoulos dem Leser in seinem Buch "Die Innovations-Zone" einen spannenden Blick hinter die Kulissen und präsentiert gleich Dutzende von Beispielen aus der Küche der weltweit innovativsten Firmen. Er zeigt dabei auf, dass hinter dem Glanz erfolgreicher Trends und Produkte weder Zufall noch Zauberei stecken, sondern harte konzeptionelle Arbeit und langfristige strategische Überlegungen. In einer klaren und eleganten Sprache stellt er die Methoden, Werkzeuge und Verhaltensweisen vor, die einer Firma helfen, sowohl Marktwert als auch Kundennutzen markant zu erhöhen und sich langfristige Wett-bewerbsvorteile zu sichern. Ganz nebenbei räumt das Buch mit der traditionellen Vorstellung auf, wonach alles mit einer singulären Erfindung oder mit einem genialen Geistes-blitz beginnt. Anhand eines von ihm entwickelten Modells, zahlreicher Fallstudien und erprobter Techniken zeigt Koulopoulos, dass Innovation nicht vom Himmel fällt, sondern für jede Führungskraft in Reichweite liegt, sofern sie bereit ist, eine Innovationszone zu schaffen, in der Ideen frühzeitig erkannt und systematisch ausgewertet werden. Aus dem Vorwort des Autors: "Alle Organisationen haben einen bestimmten Lebenszyklus, und ohne bedeutende Veränderungen in der Führung und im Geschäftsmodell ist das Ergebnis mangelhafter Innovation im Geschäftsleben das gleiche wie in der Natur: Auslöschung." Der Autor: Thomas Koulopoulos ist Gründer und CEO der Delphi Group, einer Beratungsfirma, die sich auf Innovationsmanagement spezialisiert hat. Auf der Kundenliste stehen Firmenwie IBM, Pfizer, DuPont, HP, Toyota, Microsoft und andere. Zuvor war Tom K. leitender Direktor des weltbekannten Center of Business Innovation am Babson College und Leiter des Perot Systems Innovation Lab. Er hat hat bereits mehrere Bücher zum Thema Innovation publiziert und schreibt regelmässig für Forbes, BusinessWeek und CNN. Das Buch: 272 Seiten, gebunden Format: 14,5 x 21 cm ISBN 978-3-907100-34-9, Euro 29.80 / CHF 44.00 Midas Management Verlag, St. Gallen und Zürich Mehr Infos und Leseprobe unter: http://bit.ly/Innovations-Zone Midas Verlag AG Gregory Zäch Dunantstrasse 3 8044 Zürich 0041 44 242 61 02 http://www.midas.ch Pressekontakt: PPR ? Preuß Public Relations Pia Preuß Hansaallee 130 60320 Frankfurt/Main preuss@ppr-frankfurt.de 069 405 63 588 http://www.midas.ch
06. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Preuß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 2924 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Midas Verlag AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Midas Verlag AG


Neuerscheinung: SHARKONOMICS - So attackieren Sie die Marktführer

Ein Management-Topseller, der zeigt, was wir von Haien lernen können

20.06.2018
20.06.2018: Haie gelten in der Natur als gefürchtete Tötungsmaschinen. Der schlechte Ruf ist aber unbegründet, denn betrachtet man ihr Verhalten genauer, kann man sehr viel lernen: strategisch höchst wirksame und effiziente Methoden, um im Konkurrenzkampf der Natur zu bestehen und erfolgreich zu sein. Inspiriert durch das Verhalten der Haie, die ihre Instinkte im Verlauf von 420 Millionen Jahren Evolution entwickelt haben, zeigt Unternehmensberater und Keynote-Speaker Stefan Engeseth in diesem Buch, wie man die scheinbar unbesiegaren Marktführer angreifen und sich selbst einen Platz am Markt sichern ... | Weiterlesen

"Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft"

Pflichtlektüre für Unternehmer und Geschäftsleute

27.06.2017
27.06.2017: Wir stecken mitten in einer der grössten Veränderungen der Menschheit. Das Internet der Dinge oder die vierte industrielle Revolution sind heute für viele meist noch Schlagworte. Die digitale Transformation hat mittlerweile alle Branchen erfasst. Doch wie soll man agieren oder darauf reagieren? Kein Stein wird auf dem anderen bleiben. In den nächsten Jahren werden wir uns noch mehr mit Themen wie 3D-Druckern, Drohnen und Robotern, selbstfahrenden Autos, Wearables, Augmented und Virtual Reality, Funkchips, Voice Recognition, Big Data und Artificial Intelligence auseinandersetzen (müssen). ... | Weiterlesen

Neuerscheinung: Erfolgsfaktor Mitarbeiterintelligenz

Die Weisheit des Unternehmens als Führungsstrategie der Zukunft

07.10.2016
07.10.2016: Presseinfo: Midas Verlag AG, Neuerscheinung Oktober 2016 Roland Panter / Gabriele Kottlorz ERFOLGSFAKTOR MITARBEITERINTELLIGENZ Die Weisheit des Unternehmens als Führungsstrategie der Zukunft Wer zwei Wochen lang den Gesprächen seiner Mitarbeiter in der Kantine zuhört, kann anschließend alle Probleme seines Unternehmens benennen. Dies ist in Kurzform, was die Autoren als Weisheit des Unternehmens bezeichnen. Dieses Buch beschreibt etablierte und effektive Methoden des Community Managements und bringt diese mit aktuellen Trends im Bereich der Unternehmensentwicklung in Verbindung. Der digi... | Weiterlesen