Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
06
Okt
2010
Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) 06. Okt 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Pitney Bowes stellt neue Postsortierlösung Vantage vor

Sortieren auf neustem technologischem Stand mit modularem Konzept

Sortieren auf neustem technologischem Stand mit modularem Konzept Heppenheim, 6. Oktober 2010 - Pitney Bowes Inc. ...

Heppenheim, 6. Oktober 2010 - Pitney Bowes Inc. (NYSE: PBI) stellt heute seine neueste Lösung im Bereich der Postsortierung vor: Mit der Vantage können beim Sortieren mehr Prozesse - einschließlich Wiegen und Frankieren von Poststücken - automatisiert und damit Zeit und Kosten eingespart werden. Das neue System ist erstmalig auf der Konferenzmesse Graph Expo 2010 in Chicago (Stand 3601) und auf der Post Expo 2010 in Kopenhagen (Stand 2020) parallel zu sehen.

Die Sortierlösung Vantage erzielt mit ihrer überdurchschnittlichen Produktivität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit einen hohen Return on Investment. Durch die neue Einzugstechnologie kann eine größere Bandbreite unterschiedlich dicker Poststücke bearbeitet werden als mit gängigen Systemen, ohne dabei die Geschwindigkeit des Systems zu beeinträchtigen. Eine erhöhte Ladekapazität und die L-förmige Gestaltung des Einzugsbereichs vereinfachen den Arbeitsablauf. Da jedes Poststück bis zu seinem endgültigen Sortierfach nachverfolgt wird und die neue Doppeleinzugserkennung sogar mit Papierlabels versiegelte Poststücke erkennt, wird die Integrität beim Sortieren erhöht - eine entscheidende Voraussetzung, um die strengen postalischen und wirtschaftlichen Vorgaben zu erreichen.

"Diese Lösung ist das Ergebnis zahlreicher Gespräche mit unseren Kunden weltweit über die spezifischen Funktionalitäten, die sie benötigen. Die Sortierlösung Vantage ist speziell dafür entwickelt, um Dienstleistern zu helfen, einen echten Mehrwert im Postsortierprozess zu schaffen", sagt Grant Miller, Vice President Global Strategic Product Management bei Pitney Bowes Document Messaging Technologies. "Postgesellschaften, Dienstleister im Bereich Vorsortierung und Konsolidierung sowie Großeinlieferer werden feststellen, dass diese neue leistungsstarke, flexible und skalierbare Lösung sie dabei unterstützt, optimale Ergebnisse für ihr Unternehmen zu erzielen."

Einer der zentralen Vorteile ist laut Küpper die Möglichkeit zur Integration der Postsortierung in andere Prozesse, wie beispielsweise dem Wiegen und Frankieren von Poststücken. Die Automatisierung weiterer Prozesse rationalisiert nicht nur die gesamte Art und Weise der Postbearbeitung, sondern ermöglicht es Postdienstleistern auch, Post von weiteren Unternehmen anzunehmen und damit ihren Service zu erweitern.

Das ergonomische Design der Vantage ist auf Sicherheit und Komfort der Nutzer ausgerichtet. Alle optionalen Ausstattungskomponenten, wie zum Beispiel Drucker, sind im Gehäuse und hinter Abdeckungen untergebracht, so dass Nutzer sie einfacher erreichen und Geräusche reduziert werden.

Pitney Bowes ergänzt die Vantage-Postsortierlösung mit optionalen Servicepaketen, die den langfristigen Systembetrieb bei höchster Leistung sicherstellen. Der speziell geschulte Kundenservice von Pitney Bowes unterstützt Kunden dabei, das System mit optimaler Effizienz zu betreiben. So können Postdienstleister ihren Kunden konkurrenzfähige Service Level Agreements anbieten.

"Die Sortierlösung Vantage vereint unsere langjährige Erfahrung im Bereich Posttechnologie mit einem außergewöhnlichen Kundenservice. Mit seiner Qualität, einer höheren Durchsatzgeschwindigkeit und Bedienerfreundlichkeit wird sie die betrieblichen Abläufe unserer Kunden maßgeblich verbessern", erläutert Miller. Die ersten Installationen des neuen Systems werden für das vierte Quartal 2010 erwartet.



Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT)
Annette Friedl
Tiergartenstr. 7
64646 Heppenheim
06252 708 325

www.pitneybowes.de



Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Sybille Kranz
Kirchenstraße 15
81675
München
sybille.kranz@maisberger.com
089 41 95 99 69
http://www.maisberger.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sybille Kranz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3982 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Pitney Bowes stellt neue Postsortierlösung Vantage vor , Pressemitteilung Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT)



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT)


   

Neues Kuvertiersystem Rival Productivity Series von Pitney Bowes

07.10.2011: Heppenheim, 7. Oktober 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, bringt das Kuvertiersystem Rival Productivity Series auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine leistungsstarke und kosteneffiziente Lösung für Versender mit einem mittleren Aufkommen von Transaktionsbriefen. Damit können sie hochwertige Kundenkommunikationen erstellen - von Briefen im Format DL bis hin zu C4-Kuverts. Das kompakte ergonomische Design basiert auf derselben Technologie, die auch bei den anderen intelligenten Kuvertiersystemen d...

   

Pitney Bowes stellt auf der Post-Expo Neuheiten für die automatische Postbearbeitung vor

06.09.2011: Heppenheim, 6. September 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, zeigt auf der Post-Expo innovative Wege, wie private und staatliche Postdienstleister die Postbearbeitung automatisieren können. Die Post-Expo ist die weltweit führende Veranstaltung für die internationale Post-, Express- und Versandbranche und findet vom 27. bis 29. September in der Neuen Messe Stuttgart statt. Pitney Bowes präsentiert an Stand 5004 in Halle 1 die neuesten Ergänzungen zu seinem Produktportfolio im Bereich Postbearbeitung....

   

DMS Expo: Pitney Bowes bündelt Software-Expertise für ganzheitliches Kundenbeziehungsmanagement

03.08.2011: Heppenheim, 3. August 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, zeigt auf der DMS Expo (Stand C 62, Halle 7) Software-Highlights für effektives Customer Communications Management. Ein Fokus liegt dabei auf den Production Intelligence-Lösungen für die Integration von Druck- und Versandprozessen. Außerdem stellt der Geschäftsbereich Pitney Bowes Business Insight (PBBI) am selben Stand die neue EngageOne Communication Suite vor, die das Erstellen gezielter Kommunikation ermöglicht. Die Veranstaltung findet vom ...