Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pop Art aus der Box

Mit individuellen Passbild-Motiven auf den Spuren Andy Warhols

Wie einst Andy Warhol, der Automatenbilder als Vorlage für viele seiner Werke benutzte, möchte r23 seinen Kunden die Möglichkeit geben, ihr eigenes Passbild kostenlos in ein Pop-Art Kunstwerk zu verwandeln. Photoszuschicken an: r23 Ralf Zschemisch Thüringenstr. 20 58135 Hagen infor23.de Pressekontakt uniKate Public Relations Katrin Müller T: 069-70 730 649 katrin@unikate-pr.de \r\n

Früher fand man sie an jeder Ecke, als Jugendlicher dokumentierte man sämtliche Freundschaft mit ihnen, alberte herum oder machte Liebeserklärungen und Andy Warhol packte ihre Photos in seine Zeitkapseln - die Passbildautomaten. Heute gehören die eckigen Photoboxen eher zur urbanen Nostalgie.

Hagen, Oktober 2010 - Der Künstler r23 www.r23.de möchte diese Nostalgie wieder aufleben lassen und ruft dazu auf, der eigenen Experimentierfreude keine Grenzen zu setzen. Wie in dem Film "Die zauberhafte Welt der Amélie", wo Passbild-Automaten voller Geheimnisse und Geschichten steckten, soll die Menschen den Passbildautomaten als eigene Photowerkstatt für sich entdecken, wo sie sich kreativ in Szene setzen können. Wie einst Andy Warhol, der Automatenbilder als Vorlage für viele seiner Werke benutzte, möchte r23 seinen Kunden die Möglichkeit geben, ihr eigenes Passbild kostenlos in ein Pop-Art Kunstwerk zu verwandeln. Dabei hebt er sich deutlich von den programmierten PC-Anwendungen ab, die man selber nutzen kann. Seine Bilder stammen aus seiner Hand und sind echte Kunst wo Stil und Farbgebung perfekt passen - dabei verliert er die Besonderheit des Passbilds nie aus den Augen. Vom Gesicht zum Passbild und vom Passbild zur r23 Pop-Art - die Vorgehensweise ist einfach:

Schritt 1
Passbildautomaten in der Stadt suchen oder r23 nach einem Standtort fragen
info@r23.de

Schritt 2
Bilder erstellen. Ob einzelnes Bild oder ganze Serie, ob klassisches oder ausgefallenes Motiv - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Schritt 3
Fotos per Post senden: Ralf Zschemisch, Thüringenstr. 20, 58135 Hagen - Email-Adresse und frankierten Rückumschlag für die Rücksendung nicht vergessen

Schritt 4
Das erhaltene Pop Art Foto bei Facebook, Xing, Twitter, StudiVZ zur Profildarstellung
nutzen und den besten Freunden von r23 Pop Art erzählen

Schritt 5
Gefällt das erhalten Pop Art Bild würde der Künstler sich über eine Geldspende an SOS-Kinderdorf Kto: 780 80 05 - BLZ: 700 205 00 - Bank für Sozialwirtschaft freuen.

Ralf Zschemisch alias r23 dazu: "Mein Ziel ist es, möglichst ausgefallene und außergewöhnliche Fotos in Pop-Art-Werke verwandeln zu können. Dabei geht es mir darum, dass die Leute Spaß dabei haben und sich von den Werken Andy Warhols inspirieren lassen - und natürlich später ihren Freunden davon berichten. Ich möchte eine kreative Bewegung anstoßen, an der jeder mitmachen kann - auf den Spuren von Andy Warhol."

Sie benötigen weitere Informationen und Bildmaterial?




r23
Ralf Zschemisch
Thüringenstr 20
58135 Hagen
02331 / 9 23 21 29

http://www.r23.de



Pressekontakt:
uniKate Public Relations
Katrin Müller
Thüringenstr 20
58135
Hagen
katrin@unikate-pr.de
069-70 730 649
http://www.unikate-pr.de

07. Okt 2010

Von r23

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katrin Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3072 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Pop Art aus der Box, Pressemitteilung r23

r23.de ist ein Online-Shop für Kunstliebhaber, hippe Leute und Freunde des ausgefallenen Geschmacks und bietet Pop Art Kunstwerke nach Deinen eigenen Motiven und Fotos als Poster oder auf Leinwand in verschiedenen Größen. Du kannst das Motiv als 1-fache, 2-fache, 3-fache oder 4-fache Ausführung wählen. Experimentierfreude bei der Fotoauswahl ist erlaubt und erwünscht. Ob ein Handy-Foto oder ein professionelles Bild von einem Fotografen, ein Automatenbild oder ein einfaches Passbild, der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt. Aus Deinem Foto machen wir dann Kunst.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von r23


   

Kunstvolle Pop Art Porträts mit Lego Steinen

03.04.2014: Hagen - April 2014, Die Pop Art Porträts von r23 sind die besondere Geschenkidee für alle, die sich auch sonst gerne abseits ausgetretener Pfade bewegen. Wenn Du das Besondere suchst, sei es für Dich selbst oder als Geschenk, dann liegst Du mit den einzigartige Porträts im originellen Pop Art Stil genau richtig. Du meinst, Pop Art bieten doch schon viele an? Dann kennst Du den einzigartigen Stil von r23 noch nicht! Das Besondere, das die Arbeiten dieses Studios von anderen abhebt, ist ihr einzigartiger Stil, der sie zu unverwechselbaren Kunstwerken macht. Ralf Zschemisch, der hinter r23 st...

   

Die kreative Geschenkidee: Erstelle Dein Lego Portrait nach eigener Vorlage

24.03.2014: Hagen, März 2014 - Ein interessantes neues Produkt ist jetzt auf dem Markt: das Lego-Portrait. Ob als kreative Geschenkidee oder als Wandschmuck, den nicht jeder hat - ein Mosaik aus Lego-Steinen nach eigener Fotovorlage. Die Einsatzmöglichkeiten für das Lego-Portrait sind zahlreich: Verwandte, ganz besonders Eltern oder Großeltern, freuen sich sehr über solch ein außergewöhnliches Bild der Sprösslinge oder Enkel, und für Verliebte ist es ein romantisches und gleichzeitig peppiges Geschenk nicht nur zum Valentinstag. Anlässlich von Familienfeiern aller Art, Jubiläen, Abschiedsfeier...