Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Handy-Sprachportal bringt CeBIT-Highlights zum Anhoeren

Von VoiceObjects AG

Messe-Infos und Veranstaltungs-Tipps bei InfoTalk von T-Mobile

Das neue T-Mobile Sprachportal InfoTalk bietet zur CeBIT einen aktuellen Service: Vom 17. bis zum 24. Maerz koennen sich Technik-Interessierte ueber InfoTalk unter der Kurzwahl 2300 die CeBIT-News mit den taeglichen Messehighlights anhoeren. Das meldet die VoiceObjects AG, der Entwickler des Portals (auf der Messe vertreten bei net mobile in Halle 12, Stand C50). Bei den CeBIT-News handelt es sich um tagesaktuelle Audio-Beitraege der dpa (Deutsche Presseagentur). Ausserdem koennen die Messe-Besucher taeglich die drei heissesten Standparty-Tipps anfordern, die sie auf Wunsch per SMS erhalten.
Mit dem neuen, seit dem 1. Maerz 2004 verfuegbaren Infotainmentservice InfoTalk haben die T-Mobile-Nutzer Zugang zu aktuellen Informationen aus den Rubriken "Nachrichten", "Fussball", "Formel 1", "Verkehrslage" und "Panorama". Hier finden sie bunt gemischte, unterhaltsam praesentierte Informationen, vom Wetterbericht ueber Horoskope bis zu Neuigkeiten aus der Welt der Stars sowie TV- und Kino-Tipps, Kochrezepte und Gesundheitstipps. Ausserdem gibt es in dem dynamischen Portal je nach Ereignislage, etwa bei Grossereignissen wie der CeBIT oder der Olympiade, neue Rubriken. Nach Einwahl ueber die 2300 ist keine weitere Tastaturbedienung noetig: Das Sprachdialogsystem der VoiceObjects AG fuehrt den User durch das Portal. Einfach und intuitiv nur mit Stimme und Ohr durch die Inhalte surfend, kommt er zu den gewuenschten Informationen. Ergaenzende Informationen zu einzelnen Services sind auf Wunsch als SMS oder MMS erhaeltlich. Fuer die Nutzung von InfoTalk im Inland stellt T-Mobile Vertragskunden 0,69 Euro pro Minute in Rechnung, Xtra-Kunden zahlen 0,79 Euro in der Minute. Eine Verkehrsinformation kostet zusaetzlich 0,99 Euro; eine MMS mit Zusatzinformation kostet 1,99 Euro. Fuer eine bestellte SMS werden 0,99 Euro berechnet. VoiceObjects AG Die VoiceObjects AG entwickelt und vermarktet mit der VoiceObjects Factory ein Management System fuer die einfache und schnelle Erstellung von sprachgesteuerten Diensten. Das nicht boersennotierte Unternehmen mit Hauptsitz in Bergisch Gladbach unterhaelt eine Niederlassung in London. Mehr Informationen unter www.voiceobjects.com. Fuer Rueckfragen stehen Ihnen gerne zur Verfuegung: VoiceObjects AG Sabine Winterkamp Friedrich-Ebert-Strasse D-51429 Bergisch Gladbach Telefon (02204) 845-142 Fax (02204) 845-110 Mobil (0173) 2877221 swinterkamp@VoiceObjects.com www.VoiceObjects.com unicat communications Gabi Eckart & Anja Seubert GbR Thomas Konrad Alois-Gilg-Weg 7 D-81373 Muenchen Telefon (089) 743452-20 Fax (089) 743452-52 voiceobjects@unicat-communications.de www.unicat-communications.de
16. Mrz 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2092 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über VoiceObjects AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von VoiceObjects AG


Gruender von VoiceObjects ist Finalist beim European Business Award

Karl-Heinz Land erreicht Finalrunde in der Kategorie „Entrepreneur of the Year”

05.12.2006
05.12.2006: Nach Angaben der Organisatoren wird der Preis „Entrepreneur of the Year“ an diejenige herausragende Persoenlichkeit vergeben, die ihre aussergewoehnliche Vision und Fuehrungsstaerke bei der Entwicklung ihres Unternehmens am besten aufzeigen kann. Zu den Kriterien zaehlen das eindeutige Erkennen relevanter Marktchancen, ein innovativer Ansatz und das Aufzeigen des wirtschaftlichen Erfolges anhand einer deutlichen Umsatz- und Gewinnsteigerung. Land gruendete VoiceObjects im Jahr 2001 mit der Idee, die Branche fuer telefonische Self-Services zu revolutionieren und die herkoemmlichen, tonwah... | Weiterlesen

VoiceObjects meldet zum Quartalsabschluss neue Kunden und Partner

Fuehrender Anbieter von Phone Application Servern auf Expansionskurs

07.11.2006
07.11.2006: „Die Erfolge des vergangenen Quartals bestaetigen die Geschaeftsstrategie von VoiceObjects und zeugen von der hohen Attraktivitaet der Business Benefits unseres Phone Application Server”, so Beatriz Infante, Chief Executive Officer von VoiceObjects. „Marktfuehrende Unternehmen setzen VoiceObjects Server ein und signalisieren so das Ende generischer IVR-Systeme und den Uebergang zur naechsten Generation personalisierter Systeme fuer die Automatisierung des Telefonkontakts.“ Neue Kunden und Partner VoiceObjects ueberzeugte im vergangenen Quartal unter anderem Kellogg’s. Der Weltmarktfue... | Weiterlesen

VoiceObjects oeffnet Programmierschnittstelle fuer Phone Application Server und bringt XML-Entwicklungs-Kit auf den Markt

IDEs von SAP, Angel.com, OpenMethods, SpeechVillage unterstuetzen als Erste VoiceObjects Server

18.10.2006
18.10.2006: „VoiceObjects bietet die einzige Serverumgebung fuer Telefonanwendungen in Carrier-grade-Qualitaet. Diese ermoeglicht es Unternehmen, automatisierte, personalisierte Self Services anzubieten, die konventionellen, statischen Voice Response Systemen um Lichtjahre voraus sind“, so Beatriz Infante, CEO von VoiceObjects. „Mit der Open-Tools-Initiative, die wir heute bekanntgeben, koennen wir ein ganzes Oekosystem hochwertiger Werkzeuge und Loesungen anbieten, die unser Flaggschiffprodukt, den Phone Application Server, unterstuetzen.” Die heute angekuendigten VoiceObjects-kompatiblen IDEs ers... | Weiterlesen