Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Produktneuheit bei Trotec: Der Speedy 300 flexx

Von Trotec Produktions- und Vertriebs GmbH

Mit zwei integrierten Laserquellen und der einzigartigen Flexx-Funktion bietet das neue Lasersystem vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Mit zwei integrierten Laserquellen und der einzigartigen Flexx-Funktion bietet das neue Lasersystem vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Wels, 07.10.2010 Mit dem Speedy 300 flexx präsentiert Trotec (www.troteclaser.com) ein einzigartiges Lasersystem. ...
Wels, 07.10.2010 Mit dem Speedy 300 flexx präsentiert Trotec (www.troteclaser.com) ein einzigartiges Lasersystem. Erstmals sind in einen Speedy eine CO2- und eine Faserlaserquelle integriert, was den Kunden vielfältige Anwendungen ermöglicht. Die CO2-Laserquelle ist bestens geeinget für die Gravur von Kunststoff, Holz, Gummi, Glas, Leder und vielen weiteren Materialien. Für die Beschriftung von Metallen und zum Verfärben von Kunststoff ist ein Faserlaser das richtige Werkzeug. Je nach Material werden die zwei Laserquellen abwechselnd aktiviert. Trotec unterstreicht mit dem Speedy 300 flexx erneut seine Rolle als Technologieführer. Maxximale Flexxibilität - in den Anwendungen und für die Kunden Dank der von Trotec entwickelten Flexx-Funktion arbeiten beide Laserquellen in nur einem Arbeitsgang. Das heißt, es muss lediglich ein Arbeitsprozess angestoßen werden, um zwei Materialien zu bearbeiten. Zeitersparnis und Flexibilität im Arbeitsalltag sind damit garantiert. Ein weiteres Highlight für den Kunden ergibt sich auch für den Speedy 300: Das Lasersystem ist ab jetzt nachrüstbar. Besteht im Moment noch nicht das Bedürfnis nach der Bearbeitung von solch unterschiedlichen Materialien wie z.B. Metall und Holz und damit nach zwei Laserquellen, kann der Speedy 300 einfach zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Speedy 300 flexx nachgerüstet werden. Eine starke Familie Der Speedy 300 flexx bietet als Teil der Speedy Familie die gewohnten Standards. Speedy steht für Komponenten in bester Qualität, Präzision, innovatives Design und höchste Produktivität über viele Jahre für Lasergravur und Laserschneiden. Der Speedy 300 flexx ist standardmäßig mit einem CO2- und einem Faserlaser ausgestattet, der Flexx Funktion, einem Laserpointer, der intelligenten Lasersoftware JobControl und vielen weiteren intelligenten und nützlichen Helfern ausgestattet. Vielfältige Optionen, wie z.B. der Vakuumtisch, die Rundgravurvorrrichtung oder die Zublasung aus dem Speedy Programm sind je nach Kundenwunsch erhältlich. Weitere Informationen zum Speedy 300 flexx finden Sie hier: http://www.troteclaser.com/de-DE/laser_systeme/speedy_flachbett_laser_systeme/Pages/LaserMarkiererSpeedy300flexx.aspx Trotec Produktions- und Vertriebs GmbH Christine Boegl Freilingerstr. 100 4614 Marchtrenk christine.boegl@troteclaser.com 004372422397392 http://www.troteclaser.com
07. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Boegl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2415 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Trotec ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Lasertechnologie und setzt neue Standards. Der europäische Innovationsführer Trotec entwickelt, produziert und vermarktet Lasersystemlösungen und Lasergeräte zum Beschriften, Schneiden und Gravieren von verschiedensten Materialien und Werkstoffen. Absauganlagen und lasergravierbare Materialien runden das Produktportfolio ab. Trotec beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiter und betreut Kunden in über 90 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.troteclaser.com.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Trotec Produktions- und Vertriebs GmbH


Trotec auf der Spielwarenmesse 2011: Halle 7 / A 62

Exklusiv für den Messeauftritt des oberösterreichischen Laserherstellers hat der Designer Jon Cantin ein mittelalterliches Schloß entworfen.

27.01.2011
27.01.2011: Wels, 27.01.2011. Die Besucher der Spielwarenmesse erwartet in diesem Jahr eine ganz besondere Attraktion. Jon Cantin, Gründer und Designer von WoodMarvels.com hat eklusiv für Trotec ein mittelalterliches Schloß entworfen. Geschnitten wurde das Modell, das in Nürnberg erstmals ausgestellt wird, mit dem SP1500. "Wir freuen uns, unseren Besuchern in diesem Jahr ein ganz besonderes Modell präsentieren zu dürfen. Die Zusammenarbeit mit einem Designer, der Holzmodelle extra für den Laserschnitt kreiert, war für uns sehr spannend. Bei dem Projekt konnten beide Partner ihre Stärken zeigen.",... | Weiterlesen

13.12.2010: Freiburg, 21.10.2010 Bei Trotec, dem europäischen Innovationsführer im Bereich Lasertechnologie, wird das Produktsortiment für Laser- und Gravurmaterial (www.gravurmaterialien.de) laufend erweitert. Egal ob mit neuen Farben oder dem Ausbau von Ressourcen im Bereich Konfektionierung, der Komplettanbieter setzt auf Kundenzufriedenheit. Neue Farben für neue Ideen Kunden aus verschiedenen Branchen haben auch unterschiedliche Anforderungen an Applikationen. Daher konzentriert sich Trotec auf die ständige Erweiterung seines Produktportfolios im Materialbereich. So wurde beim Acrylmaterial d... | Weiterlesen

Trotec: Neues Forschungsprojekt startet im September 2010

Im Fokus stehen genderspezifische Anforderungen.

18.08.2010
18.08.2010: Im Fokus von Trotec: Usability für die Kunden In der Praxisphase des Projekts werden an mehreren Lasergravurmaschinen die Arbeits- und Bewegungsabläufe der Bedienerinnen analysiert. Fragebögen und Gespräche mit den Anwenderinnen sollen aufzeigen, welche Anforderungen speziell Frauen an eine Lasergravurmaschine haben. Stephan Fazeny, Leiter Forschung und Entwicklung bei Trotec, erklärt: „Für uns steht letztlich die Usability für unsere Kunden im Fokus. Die Befragungen unserer Kunden im Rahmen des Projekts nehmen wir sehr ernst. Denn wir streben für unsere Kunden immer das optimale E... | Weiterlesen