Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Innovatives Seminar für Manager „Burnout-Vorbeugung - Zum Schutz der Leistungsträger“ 2010

Von AHAB-Akademie GmbH

Die AHAB-Akademie (www.ahab-akademie.de) bietet vom 29.10.2010 bis 30.10.2010 am Standort Berlin und vom 04.11.2010 bis 05.11.2010 am Standort Düsseldorf das Seminar „Burnout-Vorbeugung - Zum Schutz der Leistungsträger“ an. Mit Hilfe geeigneter Methoden und Materialien lernen die Teilnehmer die fachliche Kompetenz zur Gestaltung eines „Lebens in Balance“ kennen und erlernen Konzepte und Werkzeuge zur Selbst- und Arbeitsorganisation.
Dieses Seminar (www.mp7.ahab-akademie.de) richtet sich an Führungskräfte, die ihre Leistungsträger sowie sich selbst vor dem Burnout schützen wollen. Von immer mehr Menschen wird eine sehr hohe Arbeitsbelastung gefordert. Die Leistungsträger in den Firmen stellen sich diesen Forderungen gern mit einem besonders hohen persönlichen Engagement und sehen in der Bewältigung dieser Herausforderung eine wichtige Lebensaufgabe. Doch objektive Belastungsfaktoren, Stress und persönliche Lebensumstände können bei jedem Menschen die persönliche Widerstandsfähigkeit überfordern. "Plötzlich" ist der Zustand des Ausgebranntseins erreicht, und wenn sich die charakteristischen Merkmale des Burnouts manifestiert haben, ist eine schnelle Lösung nicht mehr möglich. Eine mehrmonatige Regeneration wird notwendig oder eine dauerhafte Arbeitsunfähigkeit tritt ein. Ein vielschichtiges Geflecht aus persönlichen, sozialen und organisationspsychologischen sowie gesellschaftlichen Verhältnissen kann zur Ursache für einen Burnout werden. Dieses Geschehen rechtzeitig zu erkennen, den eigenen Lebensvollzug und das Arbeitsumfeld entsprechend zu durchdenken und zu gestalten ist die sinnvolle Alternative, mit der langfristig Lebensfreude, Engagement und Leistungsfähigkeit erhalten werden. AHAB steht für Angewandte Human-, Arbeits- und Bildungswissenschaften. Gegründet in einer Zeit, in der das Thema Gesundheitsförderung noch nicht en vogue war, hat die AHAB-Akademie (www.ahab-akademie.de) den Markt in den letzten 6 Jahren nicht nur mitgestaltet, Sie hat sich auch stetig weiterentwickelt. Heute ist die AHAB-Akademie in Deutschland die einzige außeruniversitäre Institution, die - Präventionskurse für Privatpersonen (VITAL), - eigene Forschungs- & Entwicklungsarbeit (WISSENSCHAFT), - staatlich anerkannte Ausbildungen für Trainer & Coaches (AUSBILDUNGEN) und - gesunde Personal- & Organisationsentwicklung für Unternehmen (BUSINESS) in dieser Bandbreite und Größenordnung anbietet. Dabei fokussiert sich die Akademie speziell mit Ihren Leistungen im Geschäftsbereich BUSINESS auf die Bedürfnisse von Mitarbeiter- und Firmenkunden im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Das Leistungsspektrum, dargestellt in Form eines Gesundheitsschirms, kann auf Wunsch flexibel im Unternehmen oder zu vorgebenden Terminen auch in Berlin, Düsseldorf und einer Naturtherme gebucht werden. AHAB-Akademie GmbH Firmenkundenservice +49 (0) 30 98 60 1997 88 Landsberger Allee 203 13055 Berlin business@ahab-akademie.de
07. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dajana Hollmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2580 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über AHAB-Akademie GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von AHAB-Akademie GmbH


Das GESU-Programm der AHAB-Akademie

Ein virtueller Gesundheitsmanager für Unternehmen, Verwaltungen, Institutionen, Organisationen und deren Mitarbeiter

10.02.2011
10.02.2011: Alt werden wir alle und bis ins hohe Alter gesund zu bleiben wünscht sich jeder. Aus unternehmerischem Blickwinkel betrachtet, liegt in der Gesundheit aller Mitarbeiter ein wirtschaftlich immer bedeutender werdendes Ziel. Die Ressource Mensch, einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren, steht in Zeiten des demographischen Wandels, des Fachkräftemangels und der zunehmenden Verschmelzung von Arbeit und Freizeit im besonderem Fokus. Vor diesen Hintergründen gehen schon jetzt einige Unternehmen z.B. mit der Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und den Möglichkeiten... | Weiterlesen

Neue sechstägige Kompetenzschulung zur Umsetzung eines ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Freie Plätze in Berlin, Düsseldorf und im Ferienpark an der NaturThermeTemplin

09.02.2011
09.02.2011: Gesunde Mitarbeiter sind entscheidender Wirtschaftsfaktor. Ein hoher Krankenstand und Demotivation wirken sich negativ auf den Geschäftserfolg aus. Laut Fehlzeiten-Report 2010 hat die Zahl der Krankheitstage von Erwerbstätigen in Jahr 2009 leicht zugenommen und dauerte im Durchschnitt 17,3 Tage. Mithilfe eines funktionierenden Betrieblichen Gesundheitsmanagements lassen sich nicht nur die den Unternehmensgewinn beeinflussenden Krankheitstage minimieren und die Mitarbeiterzufriedenheit steigern. Dennoch sind die Vorbehalte zur Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements groß. Vie... | Weiterlesen

Neue Fortbildung zur Konfliktmoderation

Freie Plätze in Berlin und Düsseldorf

09.02.2011
09.02.2011: Gewollt oder ungewollt - Konflikte entstehen und sind Bestandteil der Evolution. Zwischen den Konfliktparteien zu vermitteln und zielorientiert Lösungen zu finden, erfordert Wissen und Fingerspitzengefühl. Aber nicht jede Führungskraft und Personalverantwortliche verfügt über diese Fähig- und Fertigkeiten. Somit kommen Konflikte am Arbeitsplatz Unternehmen und Krankenkassen jährlich teuer zu stehen. Persönliche Differenzen und arbeitsbedingte Konflikte belasten das Betriebsklima und betroffene Mitarbeiter sehr. Sie können zu verringertem Leistungsvermögen, seelischen Erkrankungen, W... | Weiterlesen