Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Stromkosten senken mit MicroTarife.de

Von MicroTarife.de

Die Stromrechnung muss jeden Monat bezahlt werden. MicroTarife.de zeigt, wie diese gesenkt werden kann.

MicroTarife.de bietet für Verbraucher im Internet kostenlose Preisvergleiche und diese sparen den Verbrauchern oft einiges an Geld. Zu den populären und beliebten Preisvergleichen zählen bei www.microtarife.de vor allem die Energie- und Internet-Bereiche: Strom, Gas und DSL. \r\n
Wer sparen möchte, der erhält bei MicroTarife.de die optimalen Tipps für günstige Tarife. Der Strom-Tarifrechner zeigt, wie jeder Verbraucher die Stromkosten senken kann und so bei den Stromkosten spart. http://www.microtarife.de/stromtarifrechner Die Stromkosten sind eine regelmäßig anfallender Haushaltsposten, der jeden Monat bezahlt werden muss, entsprechend lohnt es sich besonders bei den Stromkosten zu sparen, denn dies senkt die Haushaltskosten Monat für Monat. Der Strom-Tarifrechner bei http://www.microtarife.de zeigt, welcher Stromanbieter der Günstigste ist und das für jeden Wohnort in Deutschland. Dabei vergleicht der Strom-Tarifrechner die Strompreise von über 900 Stromanbietern mit fast 10.000 Stromtarifen. Dieses Ergebnis der günstigsten Stromanbieter kann jeder Verbraucher online bei MicroTarife.de kostenfrei abrufen und so den Stromanbieter wechseln. MicroTarife.de Martin Brotzler Gänsäckerstr. 5 71332 Waiblingen 01805-660225-0 http://www.microtarife.de/ Pressekontakt: Textdenkfabrik.de Martin Brotzler Gänsäckerstr. 5 71332 Waiblingen redaktion@textdenkfabrik.de 01805-60225-0 http://www.textdenkfabrik.de
10. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Brotzler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 112 Wörter, 1171 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MicroTarife.de


300 Euro mit dem Strom Preisvergleich bei Microtarife.de sparen

Bei MicroTarife.de kann man 300 Euro bei den Stromkosten sparen

21.10.2011
21.10.2011: Für Jeden ist es interessant 300 Euro bei den Stromkosten zu sparen und Microtarife.de (http:// www.microtarife.de) zeigt, wie dies funktioniert, dafür braucht man nur ein paar Minuten Zeit und sollte den Artikel 300 Euro sparen mit dem Stromvergleich (http:// www.microtarife.de/ node/ 566) lesen. 300 Euro ist mehr Geld was man beim Strom sparen kann, gegenüber dem auswechseln der Glühbirnen auf Energiesparlampen oder durch permanentes ausschalten der Stand-By Funktion bei den elektrischen Geräten, daher wird diese Möglichkeit Stromkosten zu sparen von tausenden Bürgern genutzt. D... | Weiterlesen

Aufruf: Stromrechnung prüfen, meistens zu hoch

Das Verbraucherportal MicroTarife.de informiert darüber, dass die meisten Stromrechnungen zu hoch sind.

21.10.2010
21.10.2010: Es zeigt sich, dass die meisten Stromrechnungen zu hoch sind, daher werden die Bürger aufgerufen ihre Stromrechnung zu prüfen. MicroTarife.de bietet dazu den Stromrechnungen-Check an: http:// www.microtarife.de/ stromtarifrechner In der aktuellen Meldung bei MicroTarife.de sind nähere Einzelheiten zu den überhöhten Stromrechnungen zu lesen: http:// www.microtarife.de/ node/ 182 Viele Bürger haben so Monat für Monat zuviel für ihren Strom bezahlt. MicroTarife.de zeigt jetzt, was dagegen getan werden kann, dass zumindest in Zukunft nicht weiter zuviel Geld bei der Stromrechnu... | Weiterlesen

Skandal: 50% zuviel bezahlt für Strom

MicroTarife.de enthüllt jetzt den Skandal. Haushalt in Stuttgart bezahlt 50% zuviel für den Strom.

18.10.2010
18.10.2010: Es ist unglaublich, gerade in der Schwaben-Stadt Stuttgart bezahlt ein Haushalt 50% zuviel für den Strom, das enthüllt jetzt das Verbraucherportal Microtarife: Bericht: http:// www.microtarife.de/ node/ 178 Satte 50% muss ein Haushalt in Stuttgart weniger bezahlen, wenn er den richtigen bzw. nicht den falschen Stromtarif hat und das wirkt sich auf die Stromrechnung aus. Im beschriebenen Beispiel bezahlt der Haushalt statt 485,70 Euro stolze 987,03 Euro auf der Stromrechnung. Das ist ein enormer Unterschied, denn der Haushalt könnte mit dem Strom-Preisvergleich satte 501,33 Euro spa... | Weiterlesen