Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
11
Okt
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Hindernislauf durchs Jura-Studium

M├╝nchen, 11. Oktober 2010 - Der Sommer ist zu Ende, die Semesterferien leider auch. ...

M├╝nchen, 11. Oktober 2010 - Der Sommer ist zu Ende, die Semesterferien leider auch. Jura-Studis, kennt Ihr das: Ihr qu├Ąlt Euch kreuz und quer durch Skripten, Lehrb├╝cher und Aufs├Ątze, seid auf der Suche nach brauchbaren ├ťbungsklausuren, und am Ende habt Ihr komplett den ├ťberblick verloren? Wer darauf keine Lust mehr hat - unbedingt Video (http://www.youtube.com/watch?v=9E17Isl7bK4) anschauen. Denn mit der Ausbildungszeitschrift "JuS - Juristische Schulung" aus dem Verlag C.H.Beck hat der Hindernislauf durchs Jurastudium endlich ein Ende - das hat auch Kai gemerkt...


Verlage C.H.Beck oHG / Franz Vahlen GmbH
Mathias Bruchmann
Wilhelmstra├če 9
80801
M├╝nchen
Mathias.Bruchmann@beck.de
089/38189-266
http://www.presse.beck.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mathias Bruchmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 101 W├Ârter, 803 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Hindernislauf durchs Jura-Studium, Pressemitteilung Verlage C.H.Beck oHG / Franz Vahlen GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Verlage C.H.Beck oHG / Franz Vahlen GmbH


   

Gek├╝ndigt - was nun?

09.08.2011: M├╝nchen, 9. August 2011 - Es klingt paradox: Obwohl die Wirtschaft in Deutschland brummt, sollen tausende Arbeitspl├Ątze gestrichen werden. Vor allem im Telekommunikations-, Energie- und Banken-Sektor, aber auch bei der Zeitarbeit. "Ein Schock f├╝r jeden, den es trifft", weiss Barbara Dyrchs, Autorin des neuen Beck kompakt-Ratgebers "Gek├╝ndigt - was nun?" (Verlag C.H.Beck). Die ehemalige Arbeitsrichterin empfiehlt: "Informieren Sie sich ├╝ber Ihre Rechte, m├Âglichst bevor die K├╝ndigung auf den Tisch flattert. Das hilft, gelassener zu reagieren und Anspr├╝che wirkung...

   

Streik, Annullierung, Versp├Ątung - Wann es Geld von der Airline gibt

08.08.2011: M├╝nchen, 8. August 2011 - Urlauber und Gesch├Ąftsreisende ├Ąrgern sich, wenn Fl├╝ge wegen Streiks oder technischer Defekte versp├Ątet sind oder ganz gestrichen werden. Wartezeiten, verpasste Anschlussfl├╝ge oder Hotelaufenthalte, fehlende Informationen der Reisenden sind die Folgen. Jeder Fluggast hat durch die EU-Fluggastrechte-Verordnung Rechte gegen die Airline. "Diese Fluggastrechte muss jede Airline erf├╝llen, welche aus der EU abfliegt bzw. EU-Airlines, welche die EU zum Ziel haben", erl├Ąutert Ernst F├╝hrich, Reiserechts-Professor an der Hochschule Kempten und Autor zahlr...

   

Vom Musterknaben zum Sorgenkind - Wo steht Ungarn heute?

04.08.2011: M├╝nchen, 04. August 2011 - Nach der Wende galt Ungarn lange Zeit als positives Musterbeispiel unter den ehemals sozialistischen Staaten. Politische und soziale Stabilit├Ąt, ein solide wirkender Umbau der Wirtschaft und gelungene Reformen bei Konsolidierung von Staat, Recht und Rechtskultur erweckten den Eindruck, Ungarn n├Ąhere sich ├╝berraschend schnell westeurop├Ąischen Mustern an. Doch die Rechtsordnung Ungarns ist trotz des ├╝ber zwei Jahrzehnte zur├╝ckliegenden Systemswechsels noch immer im Umbruch. Im Gespr├Ąch mit Prof. Dr. Herbert K├╝pper* erfahren wir, wie das ungarische Recht zu ver...