Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Interview mit Andreas Wolff - Leiter der 1.Angehörigen-Akademie in Berlin

Von AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH

Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE ist in Berlin der kompetente Partner für Wohnen und Pflege im Zeichen christlicher Nächstenliebe mit einer mehr als 125-jährigen Tradition. Neben den Angeboten für Betreutes Wohnen, vollstationäre Pflege, Tagespflege und

Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE ist in Berlin der kompetente Partner für Wohnen und Pflege im Zeichen christlicher Nächstenliebe mit einer mehr als 125-jährigen Tradition. ...
Große Aufmerksamkeit gilt auch den Angehörigen. Um diese intensiver zu unterstützen, hat die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE eine eigene Angehörigen-Akademie zum 1.Januar 2011 ins Leben gerufen. Die Allgemeine Seniorenzeitung sprach darüber mit dem Leiter der Akademie, Andreas Wolff. Herr Wolff, wie kam es zur Gründung der Angehörigen-Akademie? Unsere derzeitige Vortragsreihe zeigt, dass ein hoher Informationsbedarf rund um die Themen Pflege und Demenz besteht. Wer plötzlich einen Angehörigen pflegen muss, steht vor einer ganzen Reihe von Fragen. Mit unserer Angehörigen-Akademie wollen wir ab Januar 2011 diese Fragen beantworten und dazu beitragen, dass Angehörige die neue Situation besser bewältigen können. Welches Ziel verfolgt die Akademie? Einen nahe stehenden Menschen, insbesondere einen mit Demenz, zu pflegen, ist seelisch und emotional oft sehr belastend. Erschwerend kommt hinzu, dass der Pflegende meist unvorbereitet in diese Lage gerät - ohne genaueres Wissen über die Erkrankung und ohne Kenntnisse über den Umgang mit Pflegebedürftigen. Die Angehörigen-Akademie verfolgt das Ziel, hier schnell und ganz konkret Informationen und Know-how weiterzugeben. Für Menschen, die sich vorbeugend informieren wollen, sind die Veranstaltungen der Akademie ebenfalls geeignet. Was für Veranstaltungen bieten Sie ab Januar 2011 an? Das Angebot umfasst Vorträge, Workshops, Seminare und Angehörigen-Gruppen. Es sind über 60 Veranstaltungen an unseren Standorten in Steglitz, Spandau, Reinickendorf und Kreuzberg geplant. Zusätzlich richten wir an allen Terminen einen Büchertisch mit aktuellem Informationsmaterial, Büchern und DVDs zu den Themen unserer Veranstaltungen ein. Welche Themen werden behandelt? Das Spektrum reicht von Leistungen der Pflegeversicherung über die Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen bis zum Themenkomplex Demenz - von der Früherkennung bis zum Umgang mit und Beschäftigungsangeboten für Menschen mit Demenz. Wir widmen uns auch Fragen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht. Schließlich informieren wir über verschiedene Wohn- und Betreuungsformen sowie das Für und Wider eines Pflegeheims. Außerdem wird es ab dem 2. März 2011 im AGAPELSION BETHANIEN SOPHIENHAUS in Steglitz in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Berlin eine Angehörigen-Gruppe "Demenz" geben. Woher kommen Ihre Referenten? Wir legen großen Wert auf Praxisnähe. Unsere Referenten berichten aus der Praxis für die Praxis, sind zugleich Experten auf ihrem Gebiet und können anhand von Beispielen aus ihrer täglichen Arbeit breites Wissen vermitteln und sofort umsetzbare Tipps geben. Ab wann ist das Programm der Angehörigen-Akademie verfügbar? Ab 1. November 2010. Es steht dann auf unserer Website www.bethanien-diakonie.de zum Download bereit. Man kann das Programmheft auch per E-Mail an akademie@bethanien-diakonie.de unter dem Stichwort "Angehörigen-Akademie" oder telefonisch unter (030) 89 79 12-724 bei mir anfordern. AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH Andreas Wolff Paulsenstraße 5-6 12163 Berlin wolff@bethanien-diakonie.de +49 30 89 79 12 724 http://www.bethanien-diakonie.de
11. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Wolff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3221 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH


20.11.2014: Standort: Sophienhaus Strasse: Paulsenstraße 5-6 Ort: 12163 - Berlin (Deutschland) Beginn: 26.11.2014 17:30 Uhr Ende: 26.11.2014 19:30 Uhr Eintritt: kostenlos nnIm Rahmen der Angehörigen Akademie der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE (http:// www.bethanien-diakonie.de) findet im BETHANIEN SOPHIENHAUS am Mittwoch, den 26.11.2014 um 17.30 Uhr der Filmabend "Das Ende ist mein Anfang" statt. Am Ende seines ereignisreichen Lebens hat sich der große Reisende, leidenschaftliche Journalist und erfolgreiche Buchautor Tiziano Terzani mit seiner Frau Angela in das abgelegene Haus der Familie in der Tos... | Weiterlesen

10.11.2014: Am Ende seines ereignisreichen Lebens hat sich der große Reisende, leidenschaftliche Journalist und erfolgreiche Buchautor Tiziano Terzani mit seiner Frau Angela in das abgelegene Haus der Familie in der Toskana zurückgezogen, um in seiner Heimat zu sterben. Er ist mit sich im Reinen und bereit den Kreis des Lebens zu schließen. Er bittet seinen in New York lebenden Sohn Folco zu sich. Ihm will er die Geschichte seines Lebens erzählen, seiner Kindheit und Jugend in Florenz, seiner drei Jahrzehnte als Asienkorrespondent des deutschen Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL und schließlich die um... | Weiterlesen

Betreutes Wohnen in Berlin - Seniorenresidenz Agaplesion Residenz Havelgarten

Die AGAPLESION RESIDENZ HAVELGARTEN hat eine reizvoller Wasserlage nahe der Spandauer Altstadt in Berlin. Sie wurde im Herbst 2008 eröffnet und verfügt derzeit über 72 exklusive Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen.

11.08.2011
11.08.2011: Jetzt entstehen im 3. Bauabschnitt zwei weitere Häuser mit insgesamt 50 seniorengerechten Wohnungen für das Betreute Wohnen im Premium-Ambiente, einem zusätzlichen Clubraum und einer Tiefgarage. Die feierlich Einweihung und Eröffnung findet im Herbst 2011 statt. Die Vergabe der Wohnungen erfolgt nach dem in Berlin bisher einmaligen Alterssicherungsmodell des lebenslangen Wohnungsrechts. Interessenten wenden sich zur Vereinbarung eines individuellen Informations- und Beratungsgesprächs gerne an Frau Dr. Annette Heilig, T (030) 820 98 - 388. AGAPLESION RESIDENZ HAVELGARTEN Spanda... | Weiterlesen